HIV Angst nach Test

Dieses Thema im Forum "HIV Phobie" wurde erstellt von Jon, 7. Dezember 2020.

Status des Themas:
Dieser Beitrag wurde geschlossen. Bitte stelle Deine Frage in einem neuen Thema.
  1. Jon

    Jon Neues Mitglied

    Hallo Community,
    danke für die Möglichkeit hier nochmal seine Gedanken zu sortieren und niederzuschreiben.
    Nach einem Flüchtigen, 2maligen sexuellen Kontakt mit meiner damaligen Affäre mit Kondom GV aber OV ungeschützt, jedoch keine Monatsblutung oder ähnliches mitte Oktober 2019, hatte ich eine langanhaltende Erkältung mitte Februar 2020. Die mich bis in den Mai begleitete (Halsschmerzen, Zungenbrand) und ich vielleicht zu genau in meinen Körper reinhörte. Somit „Sypmtome“ erst ca. 14 Wochen später nach möglichen RK. (Corona Test auch negativ). Nach eifriger Internetrecherche habe ich mich im August für einen Schnelltest bei der Aidshilfe entschlossen. Dieser fiel negativ aus. Da ich früher schon Blutspender war und mit dem Hintergedanken weiter ein Blutbild zu erhalten, habe ich im September auch noch Blut gespendet und mir den Auszug des Test zusenden lassen.HIV 1/2 Ak/Ag negativ, HIVPCR Test auch negativ.
    Meine Gedanken beschäftigen sich derzeit damit, nochmal einen Labortest machen zu lassen, wobei ich andereseits mir dann wieder sehr oft denke,mich in die Sache zu sehr reinzusteigern.
    Vielleicht habt ihr dazu einen Rat um mit dem Thema gedanklich abschließen zu können.
    Vielen Dank im Voraus.
    Gruß
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo Jon

    Erstmal... Du hattest kein Risiko.
    Nach dieser Zeit ist der Schnelltest negativ. Dazu noch die Sache mit dem Blutspenden. Wie negativer möchtest Du noch werden?
     
  3. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Ja, Du hattest ja nicht mal einHIV-Risiko... und einen negativenHIV-Test hast Du auch.

    Also wird das Problem wohl eher in der Sache mit der
    liegen.
     
  4. Jon

    Jon Neues Mitglied

    „meiner damaligen Affäre mit Kondom GV aber OV ungeschützt, jedoch keine Monatsblutung oder ähnliches mitte Oktober 2019“

    Vermutlich aber auch weil mir die Übertragung mit OV (durch das lecken) vorher nicht so bewusst war und Affäre nicht als Seitensprung verstehen, bin Single.
     
  5. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Wenn es kein Blut beim OV gab, gab es auch kein Risiko.
    Wo und was auch immer Dein Problem ist..HIV ist es nicht !
     
    Jon gefällt das.
  6. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wieder einer der den Leitfaden nicht liest.
    HIV ist nicht durch OV übertragbar wenn man kein Sperma schluckt oder grosse Mengen an Blut aufnimmt. So... und was hast Du davon getan?
     
    Jon gefällt das.
  7. Jon

    Jon Neues Mitglied

    2. vermutlich eingebildeter Punkt/Zweifel:
    des weiteren war mein Schnelltest im Gegensatz zum Beschrieb relativ schnell vorüber ca. 5 Minuten bis 10Minuten nach der Blutabnahme in der Fingerkuppe konnte ich quasi live mit dem Berater das Ergebnis verfolgen. Er zeigte mir das Punkte system was sich abbildet und meinte alles in Ordnung. Darum wollte ich nochmal über eure Erfahrungen sprechen.
    Gruß
     
  8. Jon

    Jon Neues Mitglied

    Nichts da hast du recht, nur Oralverkehr mit einer Dame ohne Blutausfluss praktiziert. :)
    Danke nochmal für den Hinweis, man lest ja unterschiedlichstes.
     
  9. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich mach regelmässig solche Schnelltests... wenn ihn eine Fachperson macht ist er sicher.
    Wenn die Dame so geblutet hätte, dass es ein Risiko wäre... dann hättest Du bei einer flüchtigen Bekanntschaft sicher keine Lust auf OV gehabt.
     
    Jon gefällt das.
  10. Jon

    Jon Neues Mitglied

    Das stimmt, ich danke für die Auskunft und wusste nicht ob ein Labortest einfach sicherer ist im Nachgang. Auch wenn ich ja erst nach 8-9 Monaten nach RK den Schnelltest absolviert habe.
    Damit möchte ich es aus belassen und danke für die schnellen und kompetenten Rücktantworten.
     
  11. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Es war keinHIV-RK.. solange Du Dir das jedoch weiter einredest, wird es da keinen Abschluss geben. Es gab kein HIV-Risiko, für andere STI aber schon... die hast Du hoffentlich abklären lassen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Dezember 2020
  12. Jon

    Jon Neues Mitglied

    Ja da hast du recht, habe keinerlei Chlamydien Anzeichen oder Tripper, der Rest ja alles getestet durch Blutspende. Ich hör mir auf es einzureden, dann passt das auch wieder und ich kann ohne Nebengedanken neue Partner kennen lernen.
    Meine Frage mit Unterschied Labor- und Schnelltest war bezüglich AG und AK wird bei beidem beides getestet?, oder versteh ich richtig das AG sowieso zu AK werden und diese ja nach so vielen Monaten wenn dann auftauchen müssten.
    Gruß
     
  13. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Unsere heutigen Schnelltest haben AK auf HIV1 und 2 und Antigen auf HIV1 drin... wie auch der Labortest. Aber das Antigen wäre unsinnig bei Dir nach sovielen Monaten.
     
  14. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Der heutzutage einzig wichtige Unterschied besteht in der Serokonversionszeit (»Wartezeit«): Ein Labortest ist ab der 6. Woche (oder 43. Tag) nach dem RK aussagekräftig, d.h. das Ergebnis ist sicher – ein Schnelltest ab der 12. Woche (oder 84. Tag) nach dem RK.

    Die größte Panik entsteht dadurch, dass leichtfertig mit Begriffen um sich geworfen wird, die nicht verstanden werden.
     
    Jon gefällt das.
  15. Jon

    Jon Neues Mitglied

     
  16. Jon

    Jon Neues Mitglied

    Danke,ja ich denke dann liegt der Grund der immer wieder kehrenden leichten Angst gewiss wo anders. Das gilt es für mich zu hinterfragen und ich bin hierbei beruhigt und dankbar für die Auskunft.
    Gruß
     
    devil_w gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Dieser Beitrag wurde geschlossen. Bitte stelle Deine Frage in einem neuen Thema.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden