Hiv 2 infektion

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Angstvorinfektionhiv2, 5. Dezember 2015.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Angstvorinfektionhiv2

    Angstvorinfektionhiv2 Neues Mitglied

    Hallo zusammen
    Hatte vor nun fast 11 wochen einen bestätigten risikokontakt
    Wegenhiv 1 mache ich mir eig keine sorgen mehr da 3 negativepcr ergebnisse vorliegen und 2 ak/ag einmal nach 6 und einmal nach 8 wochen
    Bin mir momentan sicher hiv 2 positiv zu sein
    Warte nun seit 3 wochen auf daspcr ergebnis auf hiv 2
    Gehe davon aus dass gewartet wird bist der infektiologe wiedder aus dem urlaub kommt
    Könnt ihr euch vorstellen, dass die vertretungsärtztin daspcr ergebnis verschweigt? Oder mir sogar ein falsch negatives ergebnis gegeben hat?
    Zu der vermutung komme ich weil es eben schon 3 wochen dauert und sie ein komisches verhalten zeigen
    Erst sagen sie ergebnisse sind da, dann rufen sie nicht zurück
    Am nächsten tag werde ich angerufen ak/ag negativ
    Pcr noch nicht da, allerdings war er dann genau da als ich fragte ob sie mir den negativen test faxen können da und ich müsste nochmal mit der ärtztin reden. Diese sagte dann das wärepcr auf hiv 1 gewesen und der wäre automatisch mitgelaufen. Das ist aber meiner meinung nach völliger bĺödsinn, weil ja bereits 2 negative hiv 1pcr vorliegen.
    D.h. Für mich sie enthalten mir den test vor bis der infektiologe wieder da ist vor

    Wie seht ihr das?
    Müsste die vertretungsärtztin mir die ergebnisse geben?
    Darf sie mir ein falsch negatives ergebnis im ak/ag test zur beruhigung bist der artzt da ist geben?
    Kann einpcr auf hiv 2 3 wochen dauern?
    Ist dieser test qualitativ oder quantitativ?

    Danke schonmal im voraus
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Alles totaler Blödsinn..... mit dem Ak-Test istHIV längst ausgeschlossen.

    Richtig informieren wäre klüger gewesen als ein Test mittelsPCR auf HIV2.

    Und die Unterstellung, dass die Vertretung was verschweigt oder ein falsches Ergebnis gibt will ich hier nie wieder lesen. Diese Unterstellung ist eine Frechheit und eine solche Aktion würde sie den Job oder möglicherweise die Zulassung kosten. Denk mal ein wenig nach.


    Da frage ich mich echt wieso der Arzt einePCR auf HIV2 zugelassen hat... reine Geldmacherei. Dich sollte man zum Therapeuten schicken und nicht zumHIV-Test.

    Du kennst den Unterschied zwischen qualitativ (was) und quantitativ (wieviel) nicht? Ansonsten kannst Du mal selbst ausrechnen was es sein könnte.


    Also... denk mal über ein Gespräch mit einem Therapeuten nach.
     
  3. Angstvorinfektionhiv2

    Angstvorinfektionhiv2 Neues Mitglied

    Danke für deine antwort
    Ich weiß, dass meine gedankengänge alles andere als normal sind aber die letzten wochen waren der totale horror und hat seine spuren hinterlassen
    Aber welche gründe könnte es sonst geben, dass der test 3 wochen auf sich warten lässt?
    Ich weiß, dass quantitativ innerhalb von 48 stunden nach blutabnahme durchgeführt werden muss
    Wie sieht das bei qualitativ aus?
    Beihiv 2 gilt doch laut rki noch immer das 12 wochen fenster
    Und bekam auch 2 wochen nach rk für eine woche eine pep
    Also könnte eine verzögerung möglich sein?
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Man kann Blut auch lagern entsprechend.....

    Warum es so lange dauert kann ich als Aussenstehende nicht sagenn. Es wird an Organisatorischen liegen im Labor, der Abwesenheit Deines Arztes etc. DiePCR wird eh nichts nachweisen.... war eigentlich total unnötig.

    Ach... Du bist das aus Med1 mit dieser einwöchigen PEP? Hab ich dort gelesen. Nein, das hat keine Verzögerung zur Folge.

    Aber was war der Auslöser für diese unsinnige Angst und was tust Du dagegen?
     
  5. Angstvorinfektionhiv2

    Angstvorinfektionhiv2 Neues Mitglied

    Auf meinemhiv 1pcr steht dass nicht mehr als 48 stunden dazwischen liegen dürfen?
    Habe eben auch die befürchtung dass es an der abwesenheit des artztes liegen könnte
    Sie haben das ergebnis immer weiter hinausgezögert und jetz soll ich nächste woche vorbeikommen obwohl mir jetz eig die ergebnisse immer telefonisch übermittelt wurden
    Das sind für mich alles schlechte zeichen
    Aber du bist der meinung die ärtztin darf mir das ergebnis nicht vorenthalten, auch wenn sie sich nicht mit hiv auskennt und mir keine beratung geben kann?
    Und den ak/ag test habe ich schwarz auf weiß also kann ich mir auch sicher sein, das dem so ist?

    Grund war ein sexualkontakt unter alkoholeinfluss :(
     
  6. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Du hast ein handfestes psychisches Problem und nicht das Problem vonHIV. Deine schlechten Zeichen sind nur die Deinen.... Du redest sie Dir selbst ein.

    Eigentlich... eigentlich übermittelt man HIV-Tests nicht telefonisch und die Vertretung scheint sich dran zu halten. Wer sagt ihr denn, dass wirklich der Patient am Telefon ist? Mein Nachbar könnte auch anrufen und sich als Dich ausgeben.......

    Deine beiden Ak-Tests haben HIV 1 und 2 bereits ausgeschlossen. Egal wieviele Tests Du noch machst und dem Arzt hilfst sein Landhaus oder die Segeljacht zu finanzieren.... es wird kein HIV gefunden werden.

    Hm... zuviel getrunken und Du weisst nicht mehr was im Detail passiert ist? Schlechtes Gewissen deswegen vielleicht? Weniger trinken wäre eine Option. oder.
     
  7. Angstvorinfektionhiv2

    Angstvorinfektionhiv2 Neues Mitglied

    Ok danke für die aufmunternden worte
    Ja natürlich plagt mich mein gewissen
    Deshalb reime ich mir die schlimmsten dinge zusammen, sogar dass mich eine ärtztin belügt aber bin mir auch nicht hundertprozent sicher, dass er nicht doch positiv wird :(
     
  8. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Dann red Deinem Gewissen mal ins Gewissen und mach ihm klar, dass alles ok ist. Und, sag ihm einfach, dass es ab heute entweder Sex oder Alkohol gibt.. aber nicht mehr beides zusammen. :wink:

    Aber wie schon gesagt, in SachenHIV musst Du Dir keine Sorgen mehr machen.
     
  9. Angstvorinfektionhiv2

    Angstvorinfektionhiv2 Neues Mitglied

    Danke nochmal für die beruhigenden worte
    Aber nach meinen symptomen bin ich immer noch von einer infektion überzeugt
    Hoffe das du recht hast undhiv 2 auch ausgeschlossen ist
    Momentan bin ich auch der meinung hep c und syphilis zu haben
    Aber da sagt mir ein test bei syphilis nach 6 wochen
    Und hep c nach 4 wochen etwas anderes
    Jedoch sind die lymphknoten in der leiste noch stark geschwollen was nur an syphilis oder hiv liegen kann
     
  10. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich bin auch ständig der Meinung, im Lotto gewonnen zu haben. Meine Meinung ist da aber nicht maßgeblich. So ist es hier auch mit deiner Meinung.

    Natürlich. Das kann nur an Syph oder HIV liegen. Ausschließlich. Die Lymphknoten in der Leiste können ja auch nichts anderes. Welche Fachrichtung der Medizin hattest Du noch mal studiert? Und hattest Du nur promoviert oder bereits habilitiert?

    Und ganz am Rande: Du weißt, was HIV-2 ist und wo die Prävalenzen liegen?
     
  11. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wieder totaler Blödsinn. Lympknoten schwellen ab und an an.... sie sind die Verbindung zum Blutsystem und Reinigungsstation. Sie holen alle möglichen Keime raus. Und Du hast ein sehr grosses Lymphsystem... nur bemerkst Du es nicht man es nur an Nacken, Hals oder Leiste ertasten kann. Und je mehr man tastet umso mehr schmerzt es.

    Syphilis? Du hattest aber AB.....also streich das gleich mal wieder von Deiner Liste.

    Ich würde Dir wirklich einen Therapeuten empfehlen. Kaum ist HIV2 weg kommst Du mit neuem Krankheiten.
     
  12. tsunami_xe

    tsunami_xe Neues Mitglied

    Ahoi

    Hallo Angst...
    Hier bist du auch unterwegs ?
    Ich denke du bekommst hier ähnlich bis gleiche Antworten.
     
  13. Angstvorinfektionhiv2

    Angstvorinfektionhiv2 Neues Mitglied

    aber die lymphknoten sind seit wenigen tagen nach rk gschwollen komischer zufall :(

    Ja westafrika und asien trotzdem ist es möglich und beängstigend, aber wennhiv 2 ausgeschlossen ist werde ich mich zwar nach den fristen testen lassen jedoch ohne panik

    Ja nachdem du meinen faden geschlossen hast hab ich mich hier angemeldet ;)
    mir gehts einfach um beruhigende worte, auch wenn man mir 1000 mal das selbe sagen muss also danke nochmal
    Hab kein antibiotika gegen syph erhalten oder?
     
  14. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Du hast meines Wissens 2 ABs erhalten. Wenn Du keine Ahnung hast von den Krankheiten... dann hör auf rum zu erzählen ich hab dies, ich hab das und heute dieses. Du hast keine Krankheit.... aber Du solltest zum Therapeuten.

    Matthias fragte Dich was HIV2 ist.... bekommt er noch eine Antwort?

    Wie oft hat man Dir schon gesagt, dass sie bei jedem - auch für Dich nicht sichtbaren - Infekt anschwellen? Aber Du nimmst nichts an und leierst ständig dasselbe Gebetsmühlenartig wieder runter.
     
  15. Angstvorinfektionhiv2

    Angstvorinfektionhiv2 Neues Mitglied

    Natürlich habe ich keine ahnung, aber hab mir viel angelesen
    Wie auch dashiv 2 weniger agressiv ist und allgemein seltener als hiv 1
    Deshalb ist es noch wenig erforscht und man hat keine exaten studien zur behandlung, welche auch schwieriger ist
    Stimmt das so?
     
  16. Angstvorinfektionhiv2

    Angstvorinfektionhiv2 Neues Mitglied

    Und ich hatte noch nie über 2 monate geschwollene lymphknoten
    Und für mich ist es halt naheliegend, dass eine sti dahinter steckt
     
  17. Angstvorinfektionhiv2

    Angstvorinfektionhiv2 Neues Mitglied

    Mir gehts auch weniger um di stis selbst da sie ja gut behandelbar sind
    Es geht mir mehr um die erhöhung der übertragungswarscheilichkeit bei vorliegen anderer stis für hep c undhiv
     
  18. svenwie

    svenwie Mitglied

    Nach meinem Wissensstand kann eineHIV-2 Infektion ganz normal durch eine HAART therapiert werden. Nur NNRTI's wirken wohl bei HIV-2 nicht, aber da kann man dann wohl auf andere Praeparate / Wirkstoffe ausweichen.

    Sind meine Informationen da korrekt ? Kann das jemand bestaetigen ?
     
  19. Angstvorinfektionhiv2

    Angstvorinfektionhiv2 Neues Mitglied

    + schellere resistenzbildung
    Werden eig resistenzen übertragen oder muss man die im laufe der erkrankung selbst heranzüchten?
     
  20. svenwie

    svenwie Mitglied

    Wenn sich jemand mit einem Stamm infiziert der resistent ist, dann ist der auch bei dem Neuinfizierten resistent.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden