Hilfe nach RK

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Frage, 6. November 2019.

  1. Frage

    Frage Neues Mitglied

    Hallo liebe community. Mir ist etwas doofes passiert. Ich habe zeit längerem eine on off beziehung zu einer Frau die auch professionelle liebesdienste anbietet.
    Letzten freitag passierte dann etwas was mir zu denken gibt nach dem akt als ich meinen Penis herauszog wasr plötzlich das Kondom weg. Ich weiss leider nicht ob das beim herausziehen passiert ist oder bereits vorher. Was ich weiss ist das kondom ca 1-2minuten vorher noch ordnungsgemäss an seinem Platz war.
    Ich habe sie dannach auf ihren status angesprochen und sie sagte mir sofort ich müsse mir gar keine sorgen da sie ihren Status regelmässig testen lässt. Ich mache mir trozdem extrem Sorgen bezüglichHiv. Vll noch wichtig ist, dass sie nicht wirklich sehr feucht war.

    Ich bin immer sehr pflichtbewusst was safer sex angeht deswegen bin ich jetzt sehr verunsichert. Ich danke euch bereits jetzt für euren Rat.
     
  2. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Wissen wir auch nicht.. wir waren nicht da

    Na dann würde ich sagen, dass dasHIV-Risiko so minimal ist, ist dass man es vernachlässigen könnte.
    Andere STI können viel möglicher sein.


    Und wie immer an dieser Stelle -- was ist mit Deinem Status, schliesslich war sie auch ungeschützt vor Dir !
     
  3. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Du hast genau zwei Möglichkeiten...
    1. Du vertraust auf ihr Wort und vergisst das Ganze
    2. Du glaubst ihr nicht und machst nach 6 Wochen einen Test

    :cool:
     
    LottchenSchlenkerbein gefällt das.
  4. Frage

    Frage Neues Mitglied

    Ich danke euch für eure Antworten. Natürlich bestand auch ein Risiko für Sie jedoch kenne ich meinen Status, da Ich mich regelmässig testen lasse.

    Ich glaube Ihr eigentlich, da Ich keinen Grund sehe wieso sie mich hätte belügen sollen.

    Ich werde wohl trozden einen Test nach 6 Wochen machen einfach um sicher zu gehen und damit Ich damit abschliessen kann.
     
    LottchenSchlenkerbein gefällt das.
  5. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Eine gute Idee.. es ist nie verkehrt, seinen eigenen Status zu kennen
     
  6. Frage

    Frage Neues Mitglied

    Ich werde euch Zeitnah wissen lassen wie das Resultat war. Ich danke euch für eure Zeit es tut gut mit jemandem darüber reden zu können.

    Hättet ihr irgendwelche Tipps wie man die Zeit bis zum Test übersteht ? Meine Gedanken kreisen momentan nur um dieses Thema
     
    LottchenSchlenkerbein gefällt das.
  7. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Ja.. leben, wie sonst auch. Du kannst dich natürlich auch selbst verrückt machen, das nützt Dir aber nichts und es ändert auch nichts an den Tatsachen.
     
  8. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Finger weg von Google wenn's dich irgendwo zwickt oder so... :cool:
     
  9. Frage

    Frage Neues Mitglied

    Vielen dank für eure Tipps ich versuche sie zu beherzigen :)
     
  10. Frage

    Frage Neues Mitglied

    Hallo liebes Forum

    Ein kleiner zwischenbericht meiner Seits. Ich habe mich nochmals mit ihr getroffen und meine Angst geschildert. Sie meinte sie verstehe mich aber ich müsse mir keine Sorgen machen sie lasse sich alle drei Monate testen. Sie hat mir auch den Test von drei monaten gezeigt welcher negativ war. Dies beruhigt mich bereits.
     
  11. Frage

    Frage Neues Mitglied

    Hallo zusammen
    Ich möchte echt niemabdem auf die nerven gehen aber ich habe jezt sehr viele Symptome heute morgen hatte ich einen Hautausschlag auf der Brust der jetzt aber wieder weg ist und rachenschmerzen und leichtes Fieber habe ich auch. Ich drehe fast durch und weiss nicht was ich machen soll ich bin sehr verzweifelt.
     
  12. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Wo nix ist, ist auch nix...
    Hast du es also geschafft dich rein zu steigern? o_O
     
  13. Frage

    Frage Neues Mitglied

    Jaa Ich weiss nur das logische denken fällt mir gerade unheimlich schwer.

    Jaa ich steigere mich gerade extrem hinein.
     
  14. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Darf ich Dir dies mal zitieren?
     
  15. Frage

    Frage Neues Mitglied

    Jaa ich weiss und glaubt mir ich nerve mich ab mir selber extrem. Ich kann diese Angst eifach nicht abstellen. Ich frage mich immer was wäre wenn und gehe den Akt in meinem Kopf nochmals durch. Ich war noch nie in einer solchen Situation da ich immer safer sex betreibe.
     
  16. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Dein Körper zeigt Dir eben sehr deutlich, dass Du dich selber so unter Druck setzt, dass es Dir von ganz allein schlecht geht.

    Mal wieder auf den Teppich kommen, drei Gänge runter schalten, entspannen... es gibt keinen Grund, so abzudrehen.
     
  17. Frage

    Frage Neues Mitglied

    Ich versuche es. Was mir Sorge bereited ist dass sie sich weigert mit mir einen Test zu machen. Ich kann sie ja auch verstehen bis zu einem gewissen grad aber sich zu weigern einen Test zu machen ist mir doch sehr suspekt. Ich danke euch viel mal für eure Hilfe. Tut mir leid für mein unsägliches Benehmen
     
  18. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Sie muss ja auch keinen Test machen, sie hat keine Verpflichtungen Dir gegenüber.
    Deswegen ist da nichts Verdächtiges dran. Und je mehr Du ihr auf den Senkel gehst, desto mehr wird sie auf stur schalten.. also lass das Mädel in Ruhe.

    Mach für Deine Psyche den Test und gut ist`s.
     
  19. Frage

    Frage Neues Mitglied

    Ja da hast du wohl recht. Ich muss wohl einfach lernen damit umzugehen. Ich danke euch für die Unterstützung ist wirklich nicht selbstverständlich
     
  20. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Zum Verständnis hier mal die juristische Seite:HIV gehört, wie übrigens alle Gesundheitsdaten, zur sogenannten »informationellen Selbstbestimmung« und die wiederum zu den »allgemeinen Persönlichkeitsrechten«, die sich aus Art. 1 und 2 des Grundgesetzes ableiten. Dazu gehört auch die freie Entscheidung, einen Test zu machen oder eben nicht.

    Es sollte – und darf – Dir also keine Sorge bereiten, wenn sie sich auf ihr Persönlichkeitsrecht beruft. Das ist in keinster Wiese suspekt … und jede Schlussfolgerung, die Du daraus zu ziehen versuchst, grenzt bereits an den Straftatbestand der üblen Nachrede (§ 186 StGB).

    Dies – wie gesagt – nur als Hinweis zum Verständnis.
     
    devil_w gefällt das.
Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden