Hilfe ich habe Angst

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Maclife, 26. Februar 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Maclife

    Maclife Neues Mitglied

    Hallo Forum

    Also kurz meine Geschichte. Ich war heute vor einer Woche in einem laufhaus. Hatte dort sex mit einer Frau. Mit Gummi. Wir haben also angefangen. Und nach ca 2 Minuten hab ich bemerkt das der Gummi gerissen oder geplatzt ist vorne. Daraufhin haben wir aufgehört und neuen Gummi benutzt. Dieser ist wieder etwa nach 2 Minuten geplatzt. Daraufhin haben wir aufgehört. Ich habe sie gefingert und sie mich mit ihrer Hand befriedigt. Meine penis war also 2 mal ungeschützt für kurze Zeit ihn ihr. Ich habe nach 3 Tagen Email Kontakt mit dem laufhaus aufgenommen. Sie haben mir aber nicht geantwortet. Auf der Homepage ist das besagte Girl nicht mehr zu finden. Sie ist wohl nun nicht mehr im Hause.
    Jetzt mache ich mir echt super Gedanken. Seit gestern habe ich leicht Schnupfen und meine lyphhknöten am Hals füllen sich leicht geschwollen an. Außerdem habe ich an den lymphknöten die in der Leiste sind. Also da wo es runter zum penis geht so ein druckgefühl.

    Ich könnte echt heulen. Ich weis nicht mehr weiter was ich machen soll. Da es erst eine Woche her ist muss ich ja noch mindestens 5 Wochen warten bis ich einen AIDS Test beim Gesundheitsamt machen kann. Überlege mir grad schon eventuell einpcr Test.

    Bitte sagt mir eure Meinung. Oder einfach Einschätzung

    (Nationalität und Alter der Dame entfernt da unwichtig - Mod. Alexandra)
     
  2. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Wie Dir auf med1 auch schon gesagt wurde war zwar ein Risiko vorhanden, aber ein relativ geringes.
    Dass die Dame aus jenem Land stammt, hat absolut garnix zu sagen. Denn alsHIV-Infizierte hätte sie keine Aufenthaltsgenehmigung für Deutschland bekommen. Also kannst Du ganz beruhigt wieder runterfahren.
    HIV-Symptome gibt es KEINE.
    Und erst recht nicht, nach ein paar Tagen oder ner Woche.
    PCR bringt nicht wirklich was, außer nem Loch im Geldbeutel. ProPCR ca 150 Euro Kosten für Dich.
    Ein negativerPCR kann schonmal falsch negativ sein. JederPCR MUSS nach 6 Wochen sowieso mit einem AK-Test bestätigt werden und von daher bleibt die Ungewissheit eh bestehen und du kannst Dir das Geld sparen.

    (Land entfernt da im Ausgangsposting ebenfalls korrigiert. Wie Devil sagt ist es unwichtig woher jemand kommt - HIV kann jeden treffen - Mod Alexandra)
     
  3. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Die Antworten hier unterscheiden sich in keinster Weise von denen bei Med 1 ... Happy !!

    Dein Risiko war minimal.. wenn es überhaupt vorhanden war ... denn Kondom geplatzt ODER gerissen .. wenn ein ein Kondom kaputt g eht, hängt es in Fetzen, das würdest merken und sehen !


    Also hör auf, die Damen mit irgendwelchen Mails zu belästigen. Mach einenHIV-Test in 6 Wochen, der wird ziemlich sicher negativ ausfallen und dann lass es gut sein.
     
  4. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Lottchen, wetten er taucht bald im nächsten Forum auf?
     
  5. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Ja, möglich isses .. aber auch da wird die Antwort selbige sein wie hier ... :!:
     
  6. Maclife

    Maclife Neues Mitglied

    Es tut mir ja leid. Aber ich weiß grad echt nicht weiter. Bin einfach durch mit den Nerven. Und weis nicht wie ich die nächsten Wochen überstehen soll
     
  7. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Drama Baby Drama .... man kann sich das Leben auch schwer machen, Dein Risiko ist so verschwindend gering .. dass es sich nicht lohnt, sich jetzt verrückt zu machen.

    Und die nächsten Wochen überstehst Du vor allem.. wenn Du die Finger von Dr Google lässt und Dich bei seriösen Quellen überHIV in Deutschland im Jahr 2016 informierst und vor allem.. nicht unnötig die Pferde scheu machst. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen !
     
  8. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Zum Thema »Schnupfen« würde ich mal das Wetter draußen kontaktieren. Es ist nämlich Winter, egal, ob man in einem Laufhaus war oder nicht.
     
  9. Maclife

    Maclife Neues Mitglied

    Seit heute habe ich echt übel Magenschmerzen...

    Ich weiss nicht mehr weiter. Ich glaube ich habe echt scheisse gebaut :(
     
  10. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Die Magenschmerzen dürften zu 99,9999999999% psychisch bedingt sein
     
  11. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Das ist ein gaaaaaanz typischesHIV-Symptom!!! Aber nur, wenn man sich die Viren aufs Butterbrot geschmiert hat …

    Das hat mit 99,9999999999% nichts mehr zu tun. Das ist zu 200% psychisch bedingt. Und ich heiße Dich herzlich in der Vorstufe zur HIV-Phobie willkommen. Alles, was Du jetzt denkst, machst und tust, hat mit HIV nichts mehr zu tun, sondern nur noch mit Deinem Wunsch, Dir Dein Leben selbst zu versauen, obwohl es überhaupt keinen Grund gibt. Viel Spaß dabei!

    Alternative: Einen Gang zurückschalten und die Informationen annehmen, die Dir von kompetenter Stelle gegeben werden. Google und Wikipedia zähle ich übrigens nicht dazu. Schließlich kannst Du gar nicht erkennen, was kompetent und seriös ist und was nicht. Dir geht es ja nur darum, krank zu sein …

    Übrigens: Mein Computer beschwert sich gerade über Deinen Nick. Du sollst den Mac nicht so in den Schmutz ziehen mit Deiner Beratungsresistenz! :)
     
  12. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Die hätte ich in Deinem Fall auch. Hab ich auch vor wichtigen Meetings oder wenn ich vor vielen wichtigen Leuten reden muss. Im Bauch sitzt das zweite Gehirn.... klar redet das mit. Die nächste Stufe ist dann der Durchfall. Und damit sagt Dir Dein Körper, dass Du dringenst mal ne Stufe runter fahren solltest.
     
  13. Maclife

    Maclife Neues Mitglied

    es ist echt zum verückt werden. Jetzt habe ich seit heute im Mundraum 2 so kleine Blasen :(

    Ich bin sowas von unten gerade ich weiss nicht mehr weiter. Erst verlässt mich meine Freundin. Dann gehe ich in Bordell aus frust und jetzt habe ich mir vielleicht noch mein leben versaut

    Ich sehe gerade kein Licht mehr und keinen ausweg mehr :(
     
  14. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Meinst Du wirklich, das Gejammere bringt Dich weiter? Mach zu gegebener Zeit den AK-TEst, der höchstwarscheinolich eh negativ ausfallen wird und gut ists.
    Und mal zur Info:HIV ist zwar eine unheilbare, chronische Erkrankung, aber man kann sehr gut damit leben. WO ist also Dein Problem?
     
  15. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Das mit dem »Leben versaut« steckst Du bitte gleich mal wieder ein – aber hurtigst! Selbst wenn Du Dich infiziert hättest – Dein Risiko liegt unter 0,8 Promille (!) – ist das Leben nicht zu Ende. Ich bin jetzt 23 Jahre positiv und mir geht es offensichtlich besser als Dir.

    Merkste was?

    Du diskriminierst gerade fröhlich positive Menschen, weil Du keine Ahnung hast, sondern Dir Dein Wissen aus Wiki und Google zusammenschusterst. Das muss nun wirklich nicht sein. Vor allem, weil Du so gut wie kein Risiko hattest …

    Und mein Mac ist immer noch sauer …
     
  16. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Ach ja, woher weißt Du eigentlich, dass die DameHIV+ mit HOHEM Virenload ist? Denn das muss sie ja zwingend sein um überhaupt ein GERINGES Risiko darstellen zu können.
     
  17. Maclife

    Maclife Neues Mitglied

    Es tut mir leid ich wollte keine respektlos behandeln. Ich bin nur grad an einem Punkt in meinem Leben wo ich gar nicht weiterdenken will weil ich nur Dunkelheit und schwarz sehe. Ich bin alleine in einer fremden Stadt. Meine Freundin hat mich verlassen. Und jetzt noch diese Angst mich angesteckt zu haben.
     
  18. Maclife

    Maclife Neues Mitglied

    Es tut mir leid ich wollte keine respektlos behandeln. Ich bin nur grad an einem Punkt in meinem Leben wo ich gar nicht weiterdenken will weil ich nur Dunkelheit und schwarz sehe. Ich bin alleine in einer fremden Stadt. Meine Freundin hat mich verlassen. Und jetzt noch diese Angst mich angesteckt zu haben.
     
  19. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    1.)
    2.) Warum schiebst Du so eine enorme Panik vor HIV? Was bedeutet HIV für Dich?
    Ich erwarte von Dir eine ehrliche Antwort auf BEIDE Fragen. Ein "ich weiß nicht ....." ist KEINE Antwort.
    Übrigens denke ich mal, dass es Matthias mit seiner HIV-Infektion besser geht, als mir mit meiner Herzerkankung und meinen diversen Knochen- und Gelenkschäden.
     
  20. PD

    PD Neues Mitglied

    ...

    Ich habe ein ähnliches Problem wie du.
    Bei mir ist zwar kein Kondom gerissen, aber wenn man kurz dannach einen Infekt bekommt befürchtet man halt auch gleich das schlimmste.
    Bei mir trat einen Tag später eine Mandelentzündung auf, kurz dannach eine Rachenentzündung und da sind nach zehn Tagen wieder kleine Bläschen. Bereits als das anfing gings bei mir los mit Dr Google.
    Heute war ich beim Arzt, der fand das auch eher ungewöhnlich nach 12 Tagen noch und hat deswegen eine Blutuntersuchung mit verschiedenen Antikörpertests veranlasst. Da ist man natürlich erstmal geschockt.
    Aber relistisch gesehen treten Symptome nicht so schnell auf.
    Aber das googeln bringt garnichts. Das macht einen nur verrückt.
    Einen Antikörpertest kann man bereits nach 2 Wochen machen hab ich gelesen. Dieser muss allerdings natürlich nach 6 Wochen bestätigt werden.
    Vor 5 Jahren hatte ich eine seltene Autoimmunerkrankung, da hab ich mich auch total kaputt gemacht mit diesen Internet-Recherchen.
    Lass die Finger vom Internet, da steht auch viel Müll.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden