Herpes

Dieses Thema im Forum "HIV Phobie" wurde erstellt von Sandra02, 3. Juni 2017.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sandra02

    Sandra02 Mitglied

    Hallo zusammen

    Ich weiss, dass ihr nichts mehr von mir hören wollt. Vorab ich bin wirklich in Therapie (keine stationäre), aber ich gehe jede woche zum Psycyhologen. Wir haben lange besprochen, was für eine Therapie wir anwenden können, und er meinte, die Konfrontationstherapie ist die Beste. Ich kenne mich nicht aus, und vertraue ihm einfach einmal.

    Auf jeden Fall hatte ich jetzt mehrere Monate wirklich nichts mehr mit Männern, aber nun kam es dazu, dass ich passiven Oralverkehr mit einem Mann hatte (nur er bei mir). Der PSychologe meinte, ich sollte langsam vorgehen. Also wollte ich bsp. noch nicht mit ihm schlafen. Wir dateten uns einfach und es kam zum OV. Zudem kam ich mit dem Lusttropfen in Berührung, dabei hatte ich eine kleine Wunde an der Hand, die nicht mehr blutete aber noch feucht war. Ich habe aber gerlent, dass der Lusttropfen nicht ansteckend ist und dass es bei passsivem OV keine Gefahr gibt. Ich war nach dem Kontakt erstmals wirklich beruhigt. Ich war stolz auf mich, dass ich nicht hysterisch wurde. Mehrmals habe ich mir wieder den Leitfaden von Devil W gelesen, und ich blieb ganz ruhig.

    Nun habe ich 3 Wochen seit dem Geschehenen weisse Bläschen an der Leiste aus dem Nichts bekommen. Seit daher mache ich mir Sorgen. Es ist ein richtiger Ausschlag, den ich so noch nie hatte. Die Bläschen sind wirklich nur an der Leiste. Zuerst beruhigte ich mich und dachte an ein eingewachsenes Haar, aber dann sind mehrere Bläschen dazu gekommen, sie platzen auf, jucken nicht aber brennen sehr. Der Arzt gab mir eine Antibiotika Salbe. Trotz Salbe sind jetzt mehrere Bläschen dazu gekommen. Nun bin ich natürlich beunruhigt. Ich hatte doch keinhiv Risiko oder?? Das sehe ich schon richtig? Falls nicht, korrigiert mich. Der Lusttropfen ist ja nicht infektiös, vielleicht könnten diese Bläschen Herpes sein, aber treten diese NUR auf der einen Seite der Leiste auf? Sorry dass ich euch frage, aber der Arzt hatte kaum Zeit für mich und schickte mich mit Salbe nach Hause. Ohne diesen Ausschlag wäre ich echt ruhig geblieben. Es sind keine Warzen. Die weisse B.lasen bleiben trotz Salbe lange "offen" und die Haut ist sehr rot.

    Ich dachte schon an Herpes, aber Herpes treten doch bei den Genitalien auf oder? Syphyllis ebenfalls und dann gibt es noch diesen hiv Ausschlag.. ich weiss nicht an was ich denken soll...

    Da ich immer noch mit diesem Mann in Kontakt bin, sprach ich ihn darauf an. Er meinte, er habe zwar im November einen Lippenherpes gehabt, aber er sei dann weggegangen. Wieso treten die weissen Bläschen nur an der Leiste auf? Ich habe auch noch gelesen, dass man durch Herpes anfälliger ist auf hiv.

    Danke im Voraus!!
     
  2. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Du hattest wie immer nicht das geringste Risiko fürHIV.
    Wir sind ein HIV-Forum und kein Herpesbläschenforum von daher bis Du hier eh falsch.
    Es gibt übrigens nicht nur Lippenherpes oder Genitalherpes, sonden viele Versionen und nicht eine einzige hat was mit HIV zu tun.
    Mehr gibt es nicht zu sagen.
    Übrigens müsstest Du bei einer Konfrontationstherapie ja bewusst ein Risiko eingehen. Was soll denn dieser Schwachsinn von dem Therapeuten? Der soll nochmal studieren gehen.
     
  3. DerMirc

    DerMirc Bewährtes Mitglied Poweruser

    Natürlich ist da kein Risiko....

    OV ohne Blut ist sicher, Lust Tropfen ist nicht infektiös.

    Und vergiss diesen mist mit den Symptomen.

    Ob das mit der Konfrontation so richtig ist, würde ich auch bezweifeln.
     
  4. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Was auch immer du hast...
    Du hattest keinesfalls ein Risiko hinsichtlichHIV 8)
     
  5. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Sandra... durch Herpes an der Leiste ist man nicht anfälliger....Du liest irgendwo was und schusterst Dir dann was zusammen.

    Zudem hab ich Dein Posting auseinander genommen...ich hasse es diese Blöcke ohne Abschnitte zu lesen.
     
  6. Sandra02

    Sandra02 Mitglied

    Okay, danke und sorry! Aber könnte es denn eher Herpes oder eine Pilzinfektion sein? Ich hatte vor dem OV noch keine weisse Bläschen.
     
  7. Sandra02

    Sandra02 Mitglied

    Danke dir...
     
  8. Sandra02

    Sandra02 Mitglied

    Danke. Ich dachte nur du oder Alexandra kennt euch auch mit Herpes aus und könnt mir vielleicht weiter helfen. Das ist schon mal gut zu wissen mit den verschiedenen Herpes Typen, könnte es dann eher ein Pilz sein?
    Ich weiss es nicht wegen dem Therapeuten.. Er meint zwar, keine Risikosituationen eingehen, sonder schon sexuelle Begegnungen, bei denen ich nachher Angst entwickle.
     
  9. Sandra02

    Sandra02 Mitglied

    Danke dir.
     
  10. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Woher sollen wir das wissen... von uns war keiner dabei, und natürlich ist das möglich, 99 % der Weltbevölkerung tragen den Herpes-Virus in sich. Und bei dem Stress, denn Du dir ständig künstlich selber machst, ist es überhaupt kein Wunder, dass Du einen Herpes-Schub bekommst.

    Man sollte Dir ein absolutes Internetverbot auferlegen, damit Du nicht bei jedem Zipperlein los rennen und Google befragen kannst, nur um Deine Angst zu pushen, dass es nun endlichHIV sein muss.
     
  11. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Pilz macht keine weißen Bläschen. Können durchaus Herpesbläschen sein oder eine stressbedingte Nesselsucht oder, oder, oder.
    Jedenfalls garantiert keinHIV. Aber Dein Hausarzt sollte dir sagen können, was das für Bläschen sind.
     
  12. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Bläschen können bei hunderten von Sachen auftreten und da meine Glaskugel defekt ist kann ich Dir auch nicht sagen an was Du erkrankt bist...wenn überhaupt...auch ein neues Waschmittel kann sowas auslösen.
     
  13. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Das musst Du entscheiden, wie weit Du gehst, aber sei Dir dessen bewusst, dass wir nicht mehr ständig auf diese unnötigen, irrationalen Ängste eingehen werden.
    Dafür ist ausschließlich Dein Therapeut zuständig.
     
  14. Sandra02

    Sandra02 Mitglied

    an Alexandra und Devil W:
    Danke euch Beiden, stimmt ich bin für mich selber verantwortlich. Das Einzige was mir noch übrig bleibt, ist den Psychologen nochmals zu wechseln und mich in anderen Regionen umzugucken.
    Laut Symptomen im Internet führen diese Bläschen mit Brennen auf der Haut auf Gürtelrose zurück. Der Rand der Bläschen fühlt sich dicker an und bildet sich immer wieder neu. Die kleinen Bläschen sind schon bald abgeheilt. Ich habe "nur" 5 Bläschen auf einer Leistenseite. Ich habe auch Juckreiz in den Augen, Nase, am Kopf und Füssen. Gürtelrose kommt bei jungenLeuten fast nur im Zusammenhang mithiv vor und nur auf einer Körperseite. Steht zumindest im Internt, weiss nicht, ob man dem glauben kann. Ich werde am Dienstag nochmals zum Arzt gehen. Bin trotzdem sehr besorgt. :(
     
  15. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Das mitHIV ist Schwachsinn. aber ist ja klar, ein Hypochonder interpretiert grundsätzlich falsch und dreht es für sich passend zurecht.
    Es lohnt sich nicht, näher dadrauf einzugehen, weil Du es sowieso nicht annimmst.
    Du hattest NIE ein Risiko für HIV. Also hör jetzt endlich mal mit deiner gequirlten Scheiße bezgl HIV auf. ES reicht jetzt wirklich mal.
    Sorry, aber da kann man einfach nicht mehr ruhig und freundlich bleiben.
    Du bist, was HIV betrifft, nicht phobisch, sondern paranoid.
    Du kannst dir noch soviele Therapeuten suchen. Es wird nix werden, weil es an Deiner Mitarbeit mangelt.
    Du hast nur dann eine Chance, wenn Du verdammt nochmal mit dem scheiß gegoogle aufhörst. Egal um welche Symptome es geht, du wirst IMMER bei HIV landen.
    Gürtelrose ist ein Herpesvirus und das hast Du nunmal in Dir und das bricht besonders bei Stress aus. Oft auch in Form dieser Gürtelrose.
    Das hat mit HIV absolut NICHTS zu tun.
    Also lass es bitte und vorallem lass uns damit in Ruhe. Es reicht!!!!!!!!!!!
     
  16. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Ommmmmmm, devil, ommmmmmm :lol:
     
  17. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    danke haivpos ist in diesem Fall, der ja schon ne halbe Ewigkeit geht, nicht so einfach.
     
  18. Sandra02

    Sandra02 Mitglied

    Danke für Deine Antwort, Devil W.
    Sorry, dass ich mich länger nicht mehr gemeldet habe, aber hatte leider Gründe. :(
    Auf jeden Fall war der Ausschlag an meiner Leiste "Streptokokken." Sie blieben lange und taten sehr weh. Ich habe gelesen, dass diese bei einem intakten Immunsystem kaum vorkommen!??

    Dieser Mann wollte schon länger ein Test gegen alle Geschlechtskrankheiten machen. Scheinbar habe er jetzt die Testresultate und er möchte sie mir aber nicht sagen. Seine Worte waren "selbst, wenn ich etwas hätte, würde ich es dir nicht sagen." Nun gibt mir das enorm zu denken und ich habe Panik! Wenn jemand nichts hat, würde er es doch sagen, nicht?

    Ich habe einmal gelesen, dass bei einem hohen Virenload schon ein Tropfen Blut reicht, um sich mithiv zu infizieren. Ich habe den angepinnten Fragen mehrmals durchgelesen und ich glaube dir auch Devil, dass man sich durch passiven OV nicht mit hiv ansteckt, aber trotzdem gibt mir der kleine Tropfen Blut zu denken. Auch der Lusttropfen ist scheinbar nur bei OV safe, aber nicht, wenn er auf noch nässende Wunden gerät. Das war ja bei mir der Fall. Ich bin mir sicher, dass mir dieser Mann etwas verschweigt. Er möchte nicht mit mir reden. Er meinte auch, ich sei selber Schuld, man ist halt heutzutage nicht mehr sicher. Ich verstehe seine Aussagen nicht. Sie machen mich irre.
     
  19. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Du und Dein Kopfkino immer. Und echt schlimm, was Du Dir da immer irgendwo zusammensuchst im Netz.
    Meinst Du echt, wir sagen hier der Lusttropfen ist nicht infektiös, wenn dem nicht so ist? Wenn es Ausnahmen gäbe?
    Hälst Du uns echt für so verantwortungslos?
    Na Danke auch.
    Das mit dem Tropfen BLut ist absoluter Schwachsinn und das weißt Du auch. Nur willst Du ja unbedingt ein Risiko haben.
    Tut mir leid, es bleibt bei unseren Aussagen. Ob Dir das nun passt oder nicht, ist mir egal.
    Lerne endlich, unseren Aussagen zu vertrauen. Du wirst hier bald keine Antworten mehr erhalten, weil wir es leid sind, ALLES tausendmal mit dir durchzukauen.
    Mach doch einfach einen Test und nimm das Negativ dann an und gut ists.
    Aber bitte nutze NICHT das kostenlose Angebot vom Gesundheitsamt. Denn da Du kein Risiko hattest und den Test NUR für die Psyche brauchst, solltest Du diesen selbst bezahlen.
    Der Typ weiß um Deine Angst und will sie halt schüren. Punkt, aus.
    Streptokokken kommen eben sehr oft bei völlig intaktem Imunsystem vor. Was meinst Du denn, welcher Keim für Scharlach verantwortlich ist? Welcher Keim für eine Mandelentzündung verantwortlich ist?
    Strptokokken sind Bakterien, die ÜBERALL lauern.
    Hör endlich auf, dir immer wieder was zusammen zu spinnen.
    Deine ambulante Therapie schlägt Null an. Liegt aber auch an Deiner sehr mangelhaften Mitarbeit.
    Von meiner Seite her, war es jetzt wirklich das letzte Mal, dass ich Deinen alten, schon tausendfach erklärten Kram beantwortet habe.
    Arbeite endlich an Deiner irrationalen Angst und hör auf dauernd zu googeln und dabei ALLES aus dem Zusammenhang zu reißen.
    Hör endlich auf, dir ständig ein Risiko einzureden, wo nichtmal ein theoretiches Risiko ist und hör auf, unsere Aussagen nur als bedingt wahr hinzustellen, nur weil Du in Deiner Paranoia unbedingt ein Risiko haben willst. Ich bin diesbezüglich echt stinksauer. Eigentlich hast Du nichtmal diese Antwort verdient.
     
  20. Sandra02

    Sandra02 Mitglied

    Danke Devil W. Ich schätze es wirklich sehr sehr fest, dass Du mir um diese Zeit noch geantwortet hast. Du bist echt ein guter Mensch.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden