Heimtest

Dieses Thema im Forum "HIV Heimtest" wurde erstellt von fadi gos, 2. Juli 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. fadi gos

    fadi gos Neues Mitglied

    Ich habe durch Stöbern im Forum mitbekommen, dass die Moderatoren gegen Heimtests sind. Meiner Meinung nach haben sie trotzdem ihre Berechtigung. Leider kann man nach dem Verbot der Heimtests als Laie nicht mehr herausfinden, welche Anbieter seriös sind. Zwangsläufig ist der Firmensitz nun in Panama, St.Petersburg oder wo auch immer. (Früher gab es Mirates in Holland). Hat jemand Erfahrungen, wo man Tests beziehen kann, die auch wirklich die angegebene Sicherheit bieten?
     
  2. Unser Tipp Teste Dich anonym! HIV-Symptome.de

  3. Aymaraa

    Aymaraa Bewährtes Mitglied

    Das hat einen ganz einfachen Grund: KEINER der Anbieter ist seriös. Nicht umsonst sind die Dinger hier nicht zu bekommen. Und welche Berechtigung sollten sie haben? Damit man nach einem evtl positiven Ergebnis allein zuhause sitzt ohne Beratungsgespräch und Beistand?

    Heimtests sind einfach völlig unzuverlässig. Nur im Labor lässt sich ein Test sicher und seriös durchführen.

    Tips zum Bezug von Heimtests wirst du hier ganz sicher nicht bekommen!
     
  4. beepop1

    beepop1 Bewährtes Mitglied

    Hallo fadi gos,

    schließe mich Aymaraa an. Die Heimtest sind zu unsicher. Wenn Du positiv sein solltest, was soll dann sein? Du musst eh zum Arzt um ihm von Deinem Ergebnis zu berichten und was passiert dann? Der fachkundige und kompetente Arzt vertraut natürlich sofort ohne Kontrolle dem Heimtest und setzt Dich gleich unter Therapie. Nein Quatsch, er wird sowieso nochmal einen Test durchführen oder anordnen, dann hast Du quasi nichts "gewonnen". Außer es passiert Dir, das der Arzt sagt; Herzlichen Glückwunsch, Sie sind negativ.
    Und eine persönliche Ansprache ist echt wichtig. Ich würde heute keine Tests mehr direkt im Labor machen, da hier die Ansprache auch fehlt und Du das Ergebniss am Telefon mitbekommst. Und der Augenblick wenn Du anrufst und der Labormitarbeiterin Dein Codewort sagst und Du denkst jetzt kommt's ist brutal. Wenn der Arzt Dir das sagt, ist das sicher genauso hart, aber vielleicht wirst Du besser aufgefangen. Also Heimtest vor allem bei einer so schweren Erkrankung ist nicht akzeptabel.

    Gruß

    beepop1
     
  5. Aymaraa

    Aymaraa Bewährtes Mitglied

    Dem ein oder anderen etwas labilen Naturell hätte bzw hat es sich er schon das Leben gekostet, hätte er still und einsam in seinem Kämmerlein nen Heimtest durchgeführt
     
  6. fadi gos

    fadi gos Neues Mitglied

    Hallo Aymaraa, hallo beepop1,

    dass die Mitteilung eines positiven Ergebnisses brutal ist und auch dass man völlig fertig ist, wenn ein Heimtest positiv reagiert, ist mir klar. Ich habe mich schon intensiv damit beschäftigt. Aber jeder muß für sich selbst wissen, ob und wie er damit umgehen kann und will. Das Ziel meiner Frage war aber nicht, über Nachteile von Heimtests aufgeklärt zu werden. Zur Frage von Aymaraa, welche Vorteile ein Heimtest hat: Stell Dir einfach vor Du bist längere Zeit nicht in Deutschland/ Europa. Da hat es zwei Vorteile - für mich selbst und für einen potentiellen Sexualpartner auch. Ja, ja- ich weiß: Wenn er sich vorgestern infiziert hat, ist der Test auch sinnlos. Trotzdem ist es gut zu wissen, dass er zumindest vor ein paar Monaten noch nicht infiziert war. In Ländern, in denen ein großer Teil der Infektionen schon durch Übertragung von der Mutter zum Kind stattfindet, ist das schon eine wichtige Information.
     
  7. Aymaraa

    Aymaraa Bewährtes Mitglied

    In so einem Fall gehört für mich einfach eine große Packung guter Kondome ins Gebäck und kein dubioser Heimtest. Und jede Menge fundierter Informationen über die Übertragungswege in den Kopf.

    Für mich sind Heimtests einfch absolut unseriös, reine Geldmacherei mit der Panik der Leute und auf einer Stufe mit diversen Angeboten für "Vixgra" aus dem Internet.
     
  8. fadi gos

    fadi gos Neues Mitglied

    Hallo Aymaraa. Deine persönliche Meinung zu den Tests kenne ich nun. Ich brauche da keine weiteren Belehrungen, ok? Meine Meinung ist, dass sie nicht durch die Bank weg dubios sind, nur weil sie hier in Deutschland nicht mehr verkehrsfähig sind. Diese Tests werden auch von internationalen Organisationen verwendet. Und was sollen Kondome in Keksen nützen? Was die Geldschneiderei betrifft: Auch das sehe ich genau anders. Zwar sind die Tests beim Gesundheitsamt kostenlos. Aber sie werden von den Pharmaunternehmen nicht kostenlos zur Verfügung gestellt. Letztendlich wird das auch alles über Krankenkassenbeiträge bezahlt. Und ich gehe davon aus, dass die Tests mehr kosten als die Heimtests. Aber ich will hier keine Diskussion über das Für und Wider sondern habe gefragt, ob jemand Erfahrungen mit entsprechenden Anbietern hat. Wenn Du die nicht hast, dann wäre es nett, dieses Thema nicht unnötig mit moralisierenden Allgemeinplätzen aufzubauschen. Danke.
     
  9. Aymaraa

    Aymaraa Bewährtes Mitglied


    Uuuups! Tschuldigung

    :lol: :lol: :lol:
     
  10. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Stimmt... zudem können sie bei falscher Handhabe falsch-negativ oder falsch-positiv sein.

    Und ja, ich weiss über die diversen Anbieter Bescheid und auch welche Tests man vom Markt nahm weil sie nicht ok waren. Aber ich werde Dir sicher keine Empfehlung geben. Nur die eine: Hände weg von Heimtests. Die von uns verwendeten Heimtests kommen nicht aus Russland etc. :wink:

    DieHIV-Tests beim Gesundheitsamt übernimmt nicht die Krankenkasse. Die sind kostenlos oder kosten ein paar Euro wie zb. in der Schweiz. Günstiger als ein Heimtest mit Porto und ev. Zoll.

    Und wie schon gesagt wurde.... bei unbekannten Sexpartnern verwendet man Kondome. Denn einHIV-Test sagt nichts aus über die letzten Wochen.
     
  11. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    HIV Heimtests sind aus nachvollziehbaren Gründen nicht nur unseriös, sondern auch hochgradig gefährlich - für den Einzelnen, aber auch für die Gesellschaft. Wir schließen uns der Meinung der Bundesregierung sowie den großen Organisationen an und sagen gerne NEIN zuHIV Heimtests.

    Warum? Das kann man auch hier nachlesen: HIV Heimtest

    Ich schließe dieses Thema - es ist alles gesagt.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden