heftige angst

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Anonymous, 15. Februar 2010.

  1. Anonymous

    Anonymous Gast

  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Du hast keine Frage formuliert. Wie sollen wir Dir da helfen???
     
  4. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Hallo Jan,

    leider hast Du keine direkte Frage gestellt, so das ich nicht weiß, wie wir Dir helfen können. Allerdings können die Symptome auch andere Ursachen haben, eben wie es Dein Arzt sagte. Kennst Du denn Deinen "Sexpartner" oder war das ein fremder für Dich? Wenn er "negativ" gewesen ist, musst Du Dir keine Sorgen machen.
    Allerdings liegt die Wahrscheinlichkeit einer Infektion, vorausgesetzt er war "positiv" bei 50/50. Ich rate Dir, nach 8 bis 12 Wochen einen Test zu machen, um sicher zu gehen.

    Ich bin selber positiv und kenne das Gefühl. HIV zu haben, bedeutet heute nicht mehr ein versautes Leben zu haben. Lese mal das Buch von Matthias oder frage mal hier im Forum. Ich lebe mein Leben ganz normal, zur zeit noch ohne Medikamente, der einzigste Nachteil ist, man muss regelmässig zum Arzt.

    Aber es ist ja nicht sicher, ob Du infiziert bist.

    Gruss
    Christian
     
  5. Jacky_DA

    Jacky_DA Bewährtes Mitglied

    Ohne dass dies jetzt verharmlosend klingen soll, aber die Wahrscheinlichkeit einer Infektion ist auch bei positiven Partner bzw. Partnerin geringer. Aber das mit den Wahrscheinlichkeiten ist ja sowieso so eine Sache...

    Jan, die Symptome sagen nichts aus in Bezug auf eine HIV-Infektion. Fünf Wochen sind schon um, nach frühestens 6 (besser 8) Wochen kannst Du einen Test machen, den du auf jeden Fall nach 12 Wochen insgesamt wiederholen solltest.
     
  6. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Sorry, da muss ich mich mal kurz zu Wort melden. Wenn ihr statistisch relevante Daten nennt, dann nennt bitte auch die Quelle! "Grobes selbst abschätzen" ist hier absolut fehl am Platz.

    Übrigens: das RKI jedenfalls sieht die Wahrscheinlichkeit einer Infektion bei ungeschütztem insertivem Analverkehr bei 0.06 % bei einer Range von 0,02 – 0,19% bei Sexualpartnern mit unbekanntem Status. Basis der Daten ist eine Studie mit homosexuellen Männern in US Großstädten. Quelle: rki.de Fact Sheet - Tabelle 4a. Das Risiko bei heterosexuellen Kontakten dürfte noch geringer sein. Hierüber liegen aber keine gesicherten Erkenntnisse vor.

    Für den Einzelfall haben statistische Daten so oder so nur eine sehr bedingte Relevanz! Lass Dich testen - nach 12 Wochen gilt ein Test als "sicher". Nach 8 Wochen werden nur ca. 90 Prozent der Infektionen erkannt. Quelle: rki.de
     
  7. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Statistiken sind nett... bringen aber nicht viel. Vorallem dann nicht wenn man beim ersten Mal Pech hat.

    Einen HIV-Test machen mind. 8 Wochen nach dem RK.... alles andere ist Rätselraten. Aber man muss zugeben, dass Analverkehr ein grosses Risiko birgt. In Zukunft erst den Kopf einschalten und ein Kondom nutzen.

    Gruss
    Alexandra
     
Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden