Handjob

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Gehrig, 1. Januar 2019.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gehrig

    Gehrig Neues Mitglied

    Ich hatte letztens einen Kontakt mit einer Frau. Es kam schnell zum Geschützen geschlechtsverkehr. Nach Stellungswechsel bemerkte ich etwas Blut auf dem Kondom. Ich ging ins Bad, streifte das Kondom ab und wusch mich.
    Daraufhin meinte sie, dass sie das ganze dann oral zu Ende bringen würde. Diesmal aber ohne Kondom. Ich weiß dass passiver Oralverkehr nicht zu einer Infektion führt, aber wie sieht es aus, wenn sie mir dabei gleichzeitig mit ihrer Hand einen runterholt, an der noch leicht verschmiertes Blut gewesen ist?
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Leitfaden gelesen? Da steht doch deutlich, dassHIV keine Schmierinfektion ist.
     
  3. Gehrig

    Gehrig Neues Mitglied

    Ja ich dachte nur, dass das Blut, welches noch an der Hand gewesen ist, durch Reiben in die Schleimhaut eingerieben werden könnte.
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Das wäre aber auch eine Schmierinfektion.

    Es muss Blut direkt auf Schleimhäute oder in Wunden gelangen und dies in ausreichender Menge.
     
  5. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Das ist das Zauberwort. Also ohne, dass eine Hand, ein Taschentuch oder eine Türklinke dabei sind.
     
  6. Gehrig

    Gehrig Neues Mitglied

    Ich versteh nicht ganz.
    Wenn die Dame jetzt eine blutige Hand hätte und damit meinen Penis berührt, ist doch das Blut auf meinem Penis. Somit kann ich mich doch auch infizieren.
     
  7. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Aus unserem Leitfaden:
    Schmierinfektion

    HIV ist keine Schmierinfektion.
    Das heißt, eine Übertragung über Banden ist nicht möglich. Die Infektion muss direkt im Körper geschehen.
    Befinden sich vermeintlich infektiöse Sekrete auf z.B. Türklinken, Toilettendeckeln, Geschirr, Besteck, Straßen, Schildern, Büchern, an Kleidung, Schuhen, Se.xtoys, Lanzetten zur Blutentnahme, Scheren, Tupfern, Mülleimerdeckeln, etc so kann darüber keine HIV-Infektion stattfinden.
    Das Virus wird an der Luft sehr schnell inaktiv und auch die Menge wäre viel zu gering.

    Eine Infektion mit Spermaresten oder Vaginalsekret an den Fingern ist ausgeschlossen. Das Virus wird an der Luft schnell inaktiv und die Menge ist zu gering.
    Oh sorry, ich habe doch tatsächlich im letzten Satz das Wort Blut vergessen. Aber eigentlich sollte MANN ja in der Lage sein, auch mal ein bischen selbst zu denken. Warum sollte es sich mit so kleinen fraglichen Blutresten anders sein als mit Sperma oder Vaginalsekret?
     
  8. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    NEIN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1
    Das Blut muss in großer Menge OHNE Umwege auf die Schleimhäute gelangen.
     
    Wyoming gefällt das.
  9. Gehrig

    Gehrig Neues Mitglied

    Ist eine blutverschmierte Hand zu wenig an Blut ?
     
  10. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Ja und es ist ein Umweg.
    Warum willst Du das nicht verstehen?
     
  11. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

  12. Gehrig

    Gehrig Neues Mitglied

    Ich versuche zu verknüpfen. Es heißt, dass ein Tropfen Blut auf dem Penis ausreicht, wenn man ihn sehen kann, um sich infizieren zu können. Dann ist es doch möglich durch die etwas Blut verschmierte Hand infiziert zu werden.
     
  13. Gehrig

    Gehrig Neues Mitglied

  14. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Ja eben darum. Neue Partnerin, und kürzlich Kontakt zu einer anderen Frau gehabt. Oder war das VOR der neuen Partnerin? Dein letzter RK lag ja angeblich über 6 Wochen zurück. Dieses hier genannte techtelmechtel war kein RK.
     
  15. Wyoming

    Wyoming Poweruser Poweruser

    Ja was'n nu?

    Mal ehrlich, du hast nun von 3 Leuten eine Einschätzung bekommen, die im Kern identisch ist. Auch wenn hier noch 5 Leute antworten, das Ergebnis bleibt das selbe.

    Nimm doch einfach die Antworten an, die du bekommen hast, du fängst an dir ein Risiko konstruieren zu wollen, wo keines war.
    Das ist doch mässig.
     
  16. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Wir könnten 4 draus machen :D

    Donniwetti - ein echter Windhund :D

    Da hab ich schon wieder aufgehört zu lesen.

    Du hattest keinHIV-Risiko.

    Andere STI können möglich sein... aber natürlich wird das, wie immer, ausgeblendet.
     
  17. Gehrig

    Gehrig Neues Mitglied

    Und was hältst du von meinen Aussagen bezüglich des verschmierten Blutes auf der Hand und dem dazugehörigen handjob ?
     
  18. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Echt jetzt ... :eek:
     
    haivaupos und Wyoming gefällt das.
  19. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Es wurde doch alles gesagt... x-faches Nachfragen macht es nicht besser.
     
  20. Gehrig

    Gehrig Neues Mitglied

    Macht einHIV Test nach besagtem Kontakt Sinn ?
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden