Handjob Risiko

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Mike87, 23. Oktober 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mike87

    Mike87 Neues Mitglied

    Hallo erstmal,

    Ich hatte geschützten GV mit einer Prostituierten. Am Ende aber, machte sie mit der Hand weiter für etwa 15-30 Sekunden lang und dann zog sie das Kondom aus (damit ich mehr Gefühl habe), und machte direkt weiter bis ich ejakuliert habe. Ich hab jetzt panische Angst, weil sich höchstwahrscheinlich Vaginalsekret oder sogar Menstruationsblut auf dem Kondom befand, weil ich ja davor GV mit ihr hatte. Demnach konnte ja diese Menge Vaginalsekret, und was ich noch mehr befürchte Menstruationsblut, vom Kondom an meinem Penis sorgfältig einmassiert werden (beim Handjob).
    Ich habe kein Blut bemerkt aber kleine Mengen konnten es schon sein, weil es ja bisschen dunkel war. Erst dachte ich mir nichts, als ich aber zu Hause war und duschen ging, kam mir ein fischiger Gestank hoch, was ich nur kenne wenn man ungeschützten GV hat und sie möglicherweise ihre Tage hatte.
    Ich bin echt am verzweifeln, ich kann nichts essen und nicht schlafen vor Sorge.

    Ich bedanke mich jetzt schon für eure Antworten.
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Einmal reicht.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Beiträge in unserem Forum:
  1. pumping4ever
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    487
  2. BVB
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    808
  3. Keyvhan
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.385
  4. Hendrik
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.104
  5. Mike87
    Antworten:
    25
    Aufrufe:
    10.967
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden