Hallo ihr seid echt ein cooles Forum

Dieses Thema im Forum "HIV Phobie" wurde erstellt von Tants, 19. Januar 2020.

  1. Tants

    Tants Neues Mitglied

    Hallo, ich wollte euch nur mal sagen, dass ihr echt ein cooles forum hier habt und es spaß macht eure antworten auf fragen zu lesen.

    Ich befinde mich aktuell auch etwas in der hypochondrie.... Bin 22 (w) und habe bisher nur mit zwei männern sexuellen kontakt gehabt. Seit gestern kam mir dann plötzlich der gedanke, was sein mag, wenn einer der beidenhiv positiv ist. Ich hatte mit beiden sowohl mit kondom als auch ohne kondom geschlechtsverkehr (ist in den meisten beziehungen ja so) allerdings ist er in der letzten beziehung dann nie in mir gekommen.

    Ich bin jetzt echt total in der angstspirale und weiß nicht weiter... ich möchte morgen gerne zum test im zentrum für sexuelle orientierung gehen aber ich habe totale angst vor dem ergebnis und weiß nicht ob ich das schaffe.

    Die meisten menschen denken über sowas nicht nach. Wenn ich meine freundinnen so sehe, die immer mal wieder neue partner haben und dann auch sagen dass sie dann ohne kondome mit denen schlafen dann beeindruckt mich das doch jedes mal.

    Ich weiß das nur der test mir ein einschlägiges ergebnis liefern kann aber ich habe einfach große angst und würde lieber den vogel strauß machen, in dem sinne, wenn ich es nicht sehe ist es nicht da
     
  2. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Dann hab halt weiter Angst.. was willst Du hören ?

    Du bist alt genug und angstfrei genug, um ohne Gummi Sex zu haben, dann bist Du auch alt genug, die Konsequenzen zu tragen und zum Test zu gehen.

    Zumal es noch mehr auf diesem Planeten gibt, als nur dieHIV-Infektion.
     
  3. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Das ist ja mal gediegen...
    Warum machst du denn sowas?

    Gibt es dafür irgendwelche realistische Gründe? Oder denkst du dir einfach alles zurecht?
     
  4. Tants

    Tants Neues Mitglied

    Ich habe jemand neuen kennengelernt und der geht regelmäßig zur aidshilfe an seiner uni. Wir hatten uns nur kurz darüber unterhalten. Habe wie gesagt vorher noch nie über das thema nachgedacht aber nach dem gespräch fing ich dann an drüber nachzudenken. Ich hatte bisher partner die beide mindestens um die 11 anderen sexualpartner hatten. Überhiv hatten wir nie geredet aber wie gesagt ich kenne von eigentlich niemanden, dass er oder sie einen test macht wenn ein neuer partner kennengelernt wird.
    Hoffentlich mache ich mir nur zu große sorgen und der arschtritt von lottchen sollte mir helfen morgen einfach mal den test zu machen
     
  5. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Es schadet nicht und nie seinen Status zu kennen. Also mach' das. Und keine Angst :cool:
     
  6. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    https://www.hiv-symptome.de/forum/threads/aktuelle-zahlen-zu-hiv.10342/
    Schau Dir mal die Zahlen an, aber bitte ohne irgendeinen Mist hinein zu interpretieren und überlege Dir dann mal, wie hoch die Chance ist, auf eineHIV+ Person mit hohem Virenload zu treffen.
    HIV ist sehr schwer übertragbar. Andere STI fängt man sich wesentlich leichter ein und genau auf diese solltest Du Dich auch testen lassen.
    Also geh zur nächsten AIDS-Hilfe, lass Dich in den Finger pieksen und mach den Schnelltest, dann weißt Du nach 30 Minuten Bescheid
    Die Wahrscheinlichkeit, ein Negativ zu erhalten, ist extrem hoch und danach benutze halt einfach generell Kondome.
    Und bitte lies den Grundlagenfaden gründlich durch, damit Du aufgrund der Hypochondrie nicht irgendwelche unmöglichen Konstrukte zusammenbaust.
    Ach ja und noch etwas. Passe Dein Profil bitte Deinem tatsächlichen Alter an.
    Laut Post bist Du 22 und laut Profil 27.
     
  7. Tants

    Tants Neues Mitglied

    Danke für die lieben worte ^^
     
  8. Tants

    Tants Neues Mitglied

    Danke für die liebe aussage. Ich halte euch auf dem laufenden morgen
    Das profil werde ich anpassen
     
    devil_w gefällt das.
  9. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Moin … und nun mal ganz ehrlich:
    Das glaube ich Dir nicht. Der Gedanke kommt nicht »ganz plötzlich« und führt sofort zu einer Angstspirale. Da muss schon vorher was gewesen sein. Ich frage mich nur, was und wie? Ich bin schon länger positiv als Du auf der Welt bist (ich bin im 28. Jahr) – gerade mal 0,12% der Bevölkerung in Deutschland ist HIV-positiv oder AIDS-krank – wir haben mittlerweile seit 24 (!) Jahren eine funktionierende HIV-Therapie – immer mehr von HIV betroffene Menschen nehmen diese Medikamente und sind dadurch nicht mehr ansteckend (aktuell 82%) … und Du hast Angst? Du hast Dich, wie Du selbst schreibst, nie mit dem Thema beschäftigt … aber ganz plötzlich ist eine Angstspirale da?

    Trotzdem ist der Test die einzge Möglichkeit, Genaueres zu wissen. Allerdings musst Du auch ein »negativ« akzeptieren … und Du solltest zukünftig über Dein Verhalten nachdenken. GV ohne Kondom ist kein Pflichtbestandteil einer Beziehung … und es schadet auch dem Partner nicht, seinen Status hinsichtlich HIV oder anderen STI zu kennen.
     
  10. Tants

    Tants Neues Mitglied

    So, ich habe am montag einen schnelltest beim centrum für sexuelle gesundheit machen lassen. Dieser war negativ. Heute habe ich dann etwas nachgerechnet, ich kann mich leider nicht mehr ganz erinnern wann ich mit meinem einen partner das letzte mal ohne kondom geschlafen hatte aber wenn war es 66 tage her (seit dem test). Reicht das an zeit um für einen schnelltest sicher zu sein? Normal heißt es ja 12 wochen.
    War heute noch beim gesundheitsamt und habe mir da blut abnehmen lassen um ganz sicher zu gehen. Zu übertrieben?

    der test beim centrum für sexuelle gesundheit war combo alerehiv
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Januar 2020
  11. Tants

    Tants Neues Mitglied

    Ich bin halt einfach etwas verunsichert, weil ihr in manchen beiträgen geschrieben habt, dass diese schnelltests der 4. generation auch nach 8 wochen bereits aussagekräftig und richtig sind. Ist das bei meinen 66 tagen auch so?
     
  12. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    inoffiziell
    offiziell gelten 12 Wochen
     
  13. Tants

    Tants Neues Mitglied


    das habe ich auch rausgehört D: kann ich auf das inoffizielle denn vertrauen? Oder ist das doch zu unsicher? So wie ich es raushöre, finden viele das inoffizielle für aussagekräftig...

    tut mir leid fürs nerven
     
  14. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    hast doch eh noch Blut für den Labortest abnehmen lassen. Wo ist denn dann dein Problem?
    Offiziell sind nun mal 12 Wochen für den Schnelltest und darum gebe ich für Deinen Test kein OK. Denn es zählt hier nicht, was ich denke, sondern was das RKI vorschreibt.
     
  15. Tants

    Tants Neues Mitglied

    Auf das ergebnis vom labor muss ich bis montag/dienstag warten...

    Aber in anderen threads habt ihr auch schon geschrieben dass ein test nach acht wochen sehr aussagekräftig ist. Diese threads sind manchmal zwar schon vier jahre alt aber trotzdem. Warum ist die inoffizielle aussage also plötzlich nicht mehr sicher? Gab es hier im forum denn fälle, dass jemand nach acht wochen negativ getetstet hat und nach normaligen test nach zwölf wochen plötzlich positiv war?
     
  16. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Du schreibst ja selbst: "sehr aussagekräftig" ... das heißt ja eben nicht "absolut". Der Hinweis auf die acht Wochen war immer in Verbindung mit bestimmten Ausnahmeregeln. Wir haben allerdings festgestellt, dass die Ausnahmen für mehr Verwirrrung als Aufklärung gesorgt haben, weil die betreffenden User sowieso nicht zugehört bzw. richtig gelesen haben. Zudem war das noch ein Relikt aus der Zeit, als man auch für einen Labortest zwölf Wochen warten musste. Seitdem diese Frist aber auf sechs Wochen reduziert wurde, ist der Hinweis auf die Ausnahmen eh obsolet.
     
  17. Tants

    Tants Neues Mitglied

    Wieso ist die ausnahme dann obsolet? Also gelten die acht wochen nur wenn man kein starker alkoholiker, drogennutzer oder medikamente wegen des immunsystems nimmt? Wenn man eine dieser kategorien ausfüllen würde dann müsste man die zwölf wochen einhalten?

    Ich verstehe deinen letzten satz halt nicht ganz ._. die sechs wochen gelten doch für den labortest oder? Was hat das mit den ausnahmen zu tun?

    Das rki schreibt dass kombinierte antikörper antigen suchteste nach sechs wochen sicher sind, reine antikörper schnellteste aber mindestens zwölf wochen brauchen. Der test von alerehiv combo sucht nach antikörpern und antigenen ist aber ein schnelltest... wieso hat das rki diese art von test noch nicht untersucht? Welche zeitraum gilt für den?
     
  18. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Was ist denn daran unverständlich, wenn man statt inoffiziell acht Wochen beim Schnelltest offiziell nach sechs Wochen - also zwei Wochen früher - einen Labortest machen kann?

    Die ganze Hysterie kam doch nur deswegen, weil keiner 12 Wochen warten wollte und um Wochen, Tage und sogar Stunden feilschte. Leider ist das sogar heute noch so.

    Der Schnelltest empfiehlt sich für länger zurückliegende Risikosituationen, der Labortest für aktuelle Kontakte.
     
  19. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Die 6 Wochen gelten für den Labortest wenn Du nicht seit Jahren schwerer Alkoholiker bist oder Dir regelmässig Drogen in die Venen jagst.... oder wenn Du Medikamente nehmen musst die Dein Immunsystem reduzieren. Dann kann es sein, dass es mal etwas länger braucht bis genügend Antikörper da sind die man nachweisen kann.
    Für Schnelltests gelten offiziell die 12 Wochen... weil ein Labortest empfindlicher ist und schon bei weniger Aks reagiert. Dies ist auch so wenn der Schnelltest auf Antigene reagiert. Aber... aus Erfahrung wissen wir, dass ein solcher Test auch schon etwas früher sicher ist... wenn man nicht zu den bereits genannten Ausnahmen gehört

    Und aus dem Grund sollte man den Test von Fachleuten machen lassen die einem klar sagen können ab wann der von ihnen verwendete Test sicher ist.
     
  20. Tants

    Tants Neues Mitglied

    Blut habe ich beim gesundheitsamt abnehmen lassen und die frau dort meinte, dass die tests, die sie beim centrum für sexuelle gesundheit benutzen (also die schnelltests) nach acht wochen richtig aussagen, hat sie mir im vertrauen erzählt. Ich war jetzt eben nur durch die aussagen im internet verwirrt und weil die im centrum für sexuelle gesundheit das auch nicht haben so durchblicken lassen...
    gab es hier denn fälle, dass jemand nach acht wochen einen schnelltest gemacht hat der negativ war und ein weiterer labortest plötzlich anders aussagte?
    macht sich grade angst bei mir breit am montag beim gesundheitsamt anzurufen und nach meinem ergebnis zu fragen...
     
Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden