Habe Schiss wie sonstwas!

Dieses Thema im Forum "Leben mit HIV" wurde erstellt von Fragman, 13. November 2009.

  1. Fragman

    Fragman Neues Mitglied

    Hallo....

    Seit ca. 6-7 Wochen lebe ich mit der Angst HIV positiv zu sein!

    Nach einem RK im September achte ich seit vergangener Woche auf jedes kleine Detail oder Wehwehchen welches sich bei mir einstellt.

    Donnerstag 05.11.09:

    es stellt sich Schnupfen bei mir ein. leichtes kratzen im Hals.

    Freitag 06.11.09:

    nichts neues.

    Samstag 07.11.09:

    nichts neues.

    Sonntag 08.11.09:
    nichts neues

    Montag 09.11.09:

    Appetitlosigkeit stellt sich ein.

    es stellt sich wässriger Durchfall ein und hält an bis Donnerstag den 12.11.09
    Ich dachte erst es ist eine Reaktion auf meinen Vorabend in dem ich stark betrunken nach Hause kam.


    - Erster HIV Test durchgeführt! Allerdings wohl nicht aussagekräftig!

    Freitag 13.11.09:

    Habe heute das Ergebnis erhalten "negativ"
    Obwohl ich weiß dass ein Test nach knapp 7 Wochen nichts zu bedeuten hat.

    Aber für's erste baut mich das Ergebnis auf.

    Seltsamerweise schmeckte mir dann am Abend das Essen auch wieder (psychisches Problem?)

    Der Schnupfen ist wie weggeblasen!

    Habe innerhalb einer Woche knapp 2 kg verloren.

    Ich habe weder geschwollenen Lymphknoten noch Ausschlag oder Fieber.
    Werde also in 6 Wochen noch einmal einen HIV Test machen um sicher zu sein das da nichts ist.

    Lediglich habe ich nun das Problem das ich am Sonntag in die UAE reisen muss.
    Dort wird der PCR Test durchgeführt und jeder der mit HIV infiziert ist sofort ins Gefängnis gesteckt und abgeschoben.
    Kann es nun sein das aufgrund der kurzen Ansteckungszeit noch keine bzw. zu wenige Antikörper für einen ELISA bzw. Western Blod test vorhanden sind und ich durch den PCR-Test positiv werde?

    Ich habe gehört das es in seltenen Fällen selbst nach 12 Wochen noch kein zuverlässiges Ergebnis gibt.

    Fragen über Fragen!

    Mein Arzt sagte es könne auch eine Leberentzündung ala Hepatitis C sein.
    Habe daraufhin heute sofort eine Blutprobe abgegeben.
    Das Ergebnis bekomme ich nächste Woche Montag genannt.

    Drückt mir die Daumen das da nichts ist.

    Gruß Thomas[/b]
     
  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. Jacky_DA

    Jacky_DA Bewährtes Mitglied

    Hallo Thomas!

    Zunächst würde ich gerne wissen, was für ein Risikokontakt es war.

    Zu den Symptomen:
    Symptome sagen überhaupt nichts aus in Bezug auf HIV (wie oft habe ich das wohl schon geschrieben...). Also vergiss Deine Symptome. Schnupfen ist sowie kein HIV-Symptom und Dein Durchfall kann tausend andere Ursachen haben. Gewichtsverlust ist bei wässrigen Durchfall ziemlich normal (hängt vor allem mit dem Wasserverlust zusammen, würde ich mal schätzen).

    Zu Deinem Test: 100%ige Sicherheit gibt kein Test. Ein AK-Test nach 12 Wochen ist nahezu 100%ig zuverlässig. 7 Wochen sind in der Tat etwas zu früh, allerdings ist in den meisten Fällen die Antikörperbildung nach 6-8 Wochen abgeschlossen und ein negativer Test nach 6 Wochen wird in seltenen Fällen später positiv, was absolut nicht heißen soll, dass ich einen Test nach 6 Wochen als sicher ansehe. Auf jeden Fall solltest Du einen abschließenden Test nach 12 Wochen machen. Aber Dein negativer Test kann Dich schonmal beruhigen.

    Ich steh grad auf'm Schlauch: Was sind die UAE?
     
  4. Jacky_DA

    Jacky_DA Bewährtes Mitglied

    Ok, hab schon nachgeguckt... Vereinigte Arabische Emirate...
     
  5. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    ^^ Richtig. Die Vereinigten Arabischen Emirate verlangen von Ausländern, die sich länger im Land aufhalten (nicht Touristen!) standardmässig einen negativen PCR Test.

    Dass man bei einem positiven Ergebnis ins Gefängnis gesteckt wird, halte ich für eine Fehlinterpretation. Dass man in Abschiebehaft kommt und abgeschoben wird, wäre schon eher denkbar. Genau weiß ich es aber auch nicht. Es ist also wichtig, dass Du Dich detailliert informierst.

    Am Besten, Du erkundigst Dich bei der zuständigen Botschaft.

    Da man bei den UAE immer vorsichtig sein sollte mit dem, was man sagt, würde ich Dir raten, dass Du erzählst, dass Du als Unfallopfer oder so eine Bluttransfusion erhalten hast und Dir deshalb nicht ganz sicher bist, ob der PCR negativ ausfällt und Du daher gerne wissen wolltest, wie man das handelt. Ob Du Deinen Realnamen für die Anfrage nutzt, solltest Du auch überdenken.

    Optional kannst Du Dich auch direkt an das Auswärtige Amt wenden und denen einfach erzählen, was Sache ist. Dort hilft man Dir sicher - auch bei Kenntnis der exakten Sachlage - weiter. :wink:

    Es wäre super, wenn Du uns auch diesbezüglich auf dem Laufenden halten könntest - gerade Reiseinfos erhalten wir nur sehr selten aus erster Hand. Vor allem hilfst Du damit auch allen zukünftigen Besuchern von hiv-symptome.de, die sich in einer ähnlichen Situation wie Du befinden!
     
  6. Fragman

    Fragman Neues Mitglied

    Erst einmal vielen Dank für Eure Antworten.

    Zum RK:

    Ich hatte geschützten Verkehr mit einer Frau die ebenfalls beruflich in den U.A.E. arbeitet (seit 7 Monaten).
    Dummerweise war später das Kondom kaputt und ich hatte es nicht bemerkt.
    Sie musste zu Beginn der Arbeitsaufnahme ebenfalls, so wie ich, einen negativen HIV-Test nachweisen.

    Habe mich danach sofort gründlich gereinigt.
    Sichtbare Verletzungen hatte ich zu diesem Zeitpunkt keine.
    Auch habe ich keine Geschlechtskrankheiten.
    Ok, Microrisse oder so kann ich eh nicht erkennen.

    Aber nun sitzt die Angst dermaßen tief, das ich auch schon wieder an dem Testergebnis von Freitag zweifle.

    Zu den U.A.E. kann ich nur sagen, dass es wirklich so ist, das man dort in Haft genommen wird und aus dem Land gewiesen wird.
    Das wäre natürlich für mich extrem dumm, da durch die Polizei mein Arbeitgeber über eine HIV-Infektion unterrichtet würde.
    Da nur er meinen Aufenthaltsort in den U.A.E. kennt.

    Also heisst es abwaerten und schauen was am kommenden Montag dort auf mich zukommt.

    Zur Info:

    Mein Gewicht ist momentan stabil (81kg bei 178cm).

    Heute morgen hatte ich extrem dunklen Urin als ich zur Toilette musste.
    Ich fühle mich momentan wirklich Sch....
    Ich hoffe ich habe kein HIV!

    MIt einer Hepatitis oder einer anderen Krankheit könnte ich leben.
    Aber mit HIV ....... !?
    Ich bin beruflich sehr oft im Ausland unterwegs, wobei ich in allen anderen Ländern immer Abstand von sexuellen Kontakten gehalten habe.
    Aber hier ..... naja ..... Suffgesteuert nennt man das wohl.

    Evtl. war es wohl der "One wrong F..."

    Aber es liegt eventuell auch daran das ich Schiss habe vor der Untersuchung im Ausland.

    Ich werde Euch auf dem Laufenden halten.......

    Gruß Thomas
     
  7. Fragman

    Fragman Neues Mitglied

    Mir fällt gerade noch etwas ein!

    Ich war am 03.11.09 zum Tattoo stechen bei meinem Tätowierer.
    Ich habe dort nicht mitbekommen ob er ein neues Stechtool benutzt hat.

    Zum Zeitpunkt wo das Tattoo gestochen wurde, saß ich mit freiem Oberkörper im Durchzug.
    Evtl. rührt daher meine Erkältung der Vorwoche.

    Evtl. habe ich mir dort etwas eingefangen!?

    Sch..... mann was habe ich die Hose voll!
    Bin momentan extrem angespannt was meine Situation betrifft!

    UPDATE:

    Gerade habe ich beim duschen einen, na sagen wir einmal juckenden, Ausschlag bemerkt.
    Er befindet sich ungefähr mittig auf dem Brustbein und ist nur an einer Stelle aufgetreten.

    Jetzt bin ich kurz davor durchzudrehen!

    Kann es sein das alle Symptome nacheinander auftreten?
    Wohl eher nicht oder?
    Ich weiß dass es bei einigen überhaupt keine Symptome gibt.
    Da wird mir wohl meine Psyche einen Streich spielen..... hoffe ich zumindest!


    Ok ..... Montag morgen weiß ich mehr, da ist der PCR-Test in den Vereinigten Arabischen Emiraten angesagt.


    Gruß Thomas
     
  8. Fragman

    Fragman Neues Mitglied

    Ich bin jetzt in den UAE und erwarte fuer morgen mein Testergebnis.

    Aber ich habe immer noch riesige Angst!

    In Deutschland hat man den ELISA UND den WB Test durchgeführt.
    Soweit ich weiss, wird der WB Test nur dann durchgefuehrt wenn der ELISA Test positiv war oder sehe ich da etwas falsch?

    Mann .... helft mir bitte!

    Ich werde wahnsinnig!
    Was soll ich nur tun wenn morgen ein positives Ergebnis vorliegt????
     
  9. Anonymous

    Anonymous Gast

    Hilfestellung
     
  10. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Der WB wird auch durchgeführt wenn ELISA aufgrund anderer Antikörper reaktiv war. Die Grippe kann zb. angeben als HIV.... und mittels WB kann man es bestätigen oder widerlegen.

    Gruss
    Alexandra
     
  11. Fragman

    Fragman Neues Mitglied

    Der Test scheint wohl negativ gewesen zu sein.

    Ich befinde mich immer noch in den Vereinigten Arabischen Emiraten.
    Werde aber trotzdem nach meiner Rückkehr noch einmal einen Test durchführen lassen damit ich mir wirklich sicher sein kann nichts zu haben.

    Auf jeden Fall habe ich aus der momentanen Angst einiges gelernt.

    Zur Info:

    Bei positivem HIV Test wird man hier tatsächlich in Abschiebehaft genommen und innerhalb kürzester Zeit abgeschoben.

    Damit will man verhindern dass sich HIV hier nicht ausbreiten kann, was jedoch ein Ding der Unmöglichkeit ist, da jeder Tourist hier ohne Test einreisen und sich 90 Tage im LAnd aufhalten kann.

    Werde weiter berichten.

    Gruss Thomas
     
  12. Anonymous

    Anonymous Gast

  13. Fragman

    Fragman Neues Mitglied

    Alle Tests waren negativ!

    Befinde mich immer noch in den U.A.E.
    Habe mir hier auch schon einige neue Tattoos zugelegt.

    Die Hygienebedingungen sind die gleichen wie bei uns in Deutschland.
    Die Studios die so etwas ausfuehren werden von der oertlichen Gesundheitsbehoerde ueberwacht.

    Gruss aus den Emiraten.....

    Thomas
     
Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden