Habe Angst mich bei einer Prostituierten mit Aids angesteckt

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von carbon67, 25. April 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. carbon67

    carbon67 Neues Mitglied

    Hatte neulich eine Prostituierte bei mir zu Hause. Als ich meinen Penis aus ihrer Vagina zog griff ich aus versehen an das Kondom, das voller Vaginalsekret war. Als ich es abwaschen wollte stellte ich fest, daß an meiner anderen Hand am Daumen das Nagelbett blutete. Weiß jetzt nicht mehr genau ob beim abwaschen Blut u. Vaginalsekret in Berührung kamen.
    Mache mir jetzt sorgen.
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nagelbettverletzungen sind keine Eintrittspforten für HI-Viren und nicht alle Prostituierten sindHIV-positiv.

    Übrigens: Mit »Aids« kann man sich nicht anstecken. »Aids« bezeichnet den Zustand des Körpers nach Zusammenbruch des Immunsystems.

    Lesen -> https://www.hiv-symptome.de/hiv-factsheet-ebook/
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden