Hab ich mich Infiziert???

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Anonymous, 28. Juli 2009.

  1. Anonymous

    Anonymous Gast

  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. Jacky_DA

    Jacky_DA Bewährtes Mitglied

    Symptome sagen wenig bis granichts aus in Bezug auf eine HIV-Infektion. In der aktuen Phase können - meist grippeähnliche - Symptome, diese beginnen aber i.d.R. frühestens nach 6 Tagen bis 14 Tagen. D.h. nach zwei Tagen wäre das sehr früh. Ich denke nicht, dass deine Symptome etwas mit HIV zu tun haben.

    Dennoch besteht natürlich ein Risiko bei ungeschütztem Geschlechtsverkehr. Doch aussagekräftig ist ausschließlich ein Test. Das Risiko bei einmaligem ungeschützten Verkehr ist übrigens relativ (!) gering. Welche Formen von GV waren denn ungeschützt?

    Also, mach nach 12 Wochen einen Test (kannst auch schon nach 6 oder 8 Wochen einen machen, aber auf jeden Fall noch einen abschließenden nach 12).
     
  4. Anonymous

    Anonymous Gast

    hab mit ihr ganznormalen GV gehabt (sie unten ich oben) bis ich dann in ihr gekommen bin !!!
     
  5. Anonymous

    Anonymous Gast

  6. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Wenn Du Pech hast, dann funktioniert ein Heimtest gar nicht! Hier mal kurz und bündig die Nachteile vom Heimtests:

    1.) Sie sind nur bedingt zuverlässig. Die meisten Hersteller werben mit einer "Sicherheit" von 99 bis 99,99 Prozent. Ob sie defacto so hoch ist, kann niemand sicher sagen!

    2.) Unter anderem deshalb sind sie in Deutschland nicht zugelassen.

    3.) Auf jeden Fall die Finger lassen würde ich von Produkten, bei denen man schon erahnen kann, dass man die Produktionsbedingungen, Sicherheit und Hygiene nicht klar nachvollziehen kann.

    Auf gar keinen Fall würde ich ein Produkt kaufen, deren Hersteller:

    a) nicht genannt werden
    b) nicht nachvollziehbar seriös sind [Google bemühen]
    c) keine eigene Homepage mit ausführlichen Informationen besitzen
    d) in einem Land sitzen bei dem man die Produktionsbedingungen nicht sicher (!) einschätzen oder (wenn möglich) nachvollziehen kann

    Ich würde Dir daher wirklich ans Herz legen, eben doch ein paar Stunden frei zu nehmen und zum Arzt zu gehen. Dies ist und bleibt eine zuverlässigere Variante.
     
  7. Jacky_DA

    Jacky_DA Bewährtes Mitglied

    Bei Hometests gelten auch die 12 Wochen. Aus drei Gründen würde ich Dir aber von einem Heimtest strikt abraten:

    1.) Durch Anwendungsfehler sind falsch-positive Ergebnisse weitaus häufiger vorzufinden als bei "richtigen" Tests. Falsch-negative Ergebnisse sind bei solchen Tests zwar selten, aber dennoch "wahrscheinlicher" als bei "richtigen" Tests.

    2.) Ich möchte mir garnicht vorstellen, wie einem zumute ist, wenn man ein falsch-positives Ergebnis erhält und dann wahrscheinlich mehrere Tage warten muss, bis das Ergebnis des Bestätigungstest da ist. Wenn Du einen HIV-Test beim Arzt, beim GA oder in einem Labor machst und das Ergebnis beim Suchtest wäre positiv, würde direkt ein Bestätigungstest gemacht, der im Falle eines falsch-positiven Ergebnisses beim Suchtest am Ende doch das richtige negative Ergebnis ausspucken würde

    3.) Ich kann mir vorstellen, dass viele, die einen Heimtest machen und ein negatives Ergebnis erhalten, dann doch zum Arzt, GA, Labor gehen, weil sie dem Ergebnis des Heimtests nicht trauen
     
  8. Jacky_DA

    Jacky_DA Bewährtes Mitglied

    Warst schneller Marion... Aber unsere Beiträge ergänzen sich ja ganz gut.
     
  9. sunshine

    sunshine Bewährtes Mitglied

    hallo
    Ich würde dir von einem Hometest abraten, stell dir vor er wär positiv, was würdest du machen?????
    So viel ich weiß, kann man den auch erst nach 12 Wochen machen.
    Die sind aber auch nicht sicher, es kann auch sein das er dir falsch positiv anzeigt, du musst eh zum Arzt.
    Du kannst nach etwa 15 Tagen einen pcr test machen, der kostet aber bis 200 Euro.Lass dich von deinem Hausarzt beraten, oder zur Aidshilfe oder geh zum Gesundheitsamt, die kennen sich auch aus.
     
  10. sunshine

    sunshine Bewährtes Mitglied

    Ihr wart alle schneller, ich schreibe sonst immer Alles klein und muss hier im Forum immer so drauf achten ;)
     
  11. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Sie sind in Deutschland nicht zugelassen und sind auch erst nach 12 Wochen einsetzbar.

    Gruss
    Alexandra
     
  12. Anonymous

    Anonymous Gast

  13. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Also... es gibt Menschen die haben eine neue Infektion und merken rein gar nichts. Und dann gibt es Menschen die haben Fieber und andere wiederum Gelenkbeschwerden. Klar kann man sagen, dass dieses oder jenes Symptom oft auftritt.... aber bei jeder Influenza und bei jedem grippalen Infekt kann es eben auch auftreten. Daher... nur ein Test sagt was in Sachen Infektion aus.

    Gruss
    Alexandra
     
  14. Anonymous

    Anonymous Gast

  15. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Klar gibt es Statistiken... HIV unter solch jungen Menschen ist eher selten. Wenn sie aber Kontakt hatte zu älteren Männern stimmt die Statistik nicht d.h. eine Gefahr ist gegeben. Es wird Dir nichts anderes übrig bleiben als einen HIV-Test zu machen.

    Gruss
    Alexandra
     
  16. Anonymous

    Anonymous Gast

  17. Anonymous

    Anonymous Gast

  18. sunshine

    sunshine Bewährtes Mitglied

    Nein das geht nicht. Lymphknoten können anschwellen oder auch mal weh tun.

    lg sunshine
     
  19. Anonymous

    Anonymous Gast

  20. sunshine

    sunshine Bewährtes Mitglied

    Man kann Hiv nicht an Sympthomen festmachen. Die ersten Sympthome treten aber meist wohl, wenn sie auftreten, nach einer Woche auf und dauern etwa 14 Tage an.
    Mach dich nicht verrückt und lass bald einen Test machen. Die Sympthome sind oft auch durch die psyche, das war bei mir auch so, ich hatte auch ne dicke Mandelentzündung.
    lg sunshine
     
Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden