Hab ich es auch ?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Steffi130786, 17. September 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Steffi130786

    Steffi130786 Neues Mitglied

    Hallo Zusammen,

    soeben hab ich mich hier im Forum angemeldet, da ich einfach nicht genau weiß wohin mit meiner Frage.

    Vor ca 2 Jahren habe ich als Angestellte in einem Kleinunternehmen gearbeitet. Erst nach einem halben Jahr hat sich herausgestellt, dass meine beiden Vorgesetzten ( die im Übrigen auch im Geschäftsgebäude wohnten)HIV positiv sind. Ich habe mir darum eigentlich im Nachhinein keine großen SOrgen gemacht, da ich eigentlich um das geringe Ansteckungsrisiko weiß.

    Jedoch muss ich sagen, dass mein Körper sich momentan zunehmend komisch verhält und ich keinerlei Erkärung dafür finde, so z.B:

    Ich bin permanent müde.
    Mir ist ständig kalt (auch im Sommer)
    innere Unruhe
    Ich werd einfach nciht schwanger (habe schon eine Tochter 5 JAhre alt)
    Erkältungen machen mich völlig fertig.
    Meine Wundheilung ist auf einmal gestört (war früher nie)

    Je mehr ich darüber nachdenke, desto mehr Angst habe ich, dass ich mich damals eventuell doch irgendwie angesteckt haben könnte.

    Daher möchte ich einfach mal eine objektive Antwort haben, ob im Rahmen des tagtäglich Zusammenlebens und Arbeiten dazu kommen kann, dass man sich ansteckt, oder ist das Risiko so verschwindend gering, dass ein Test keinen Sinn macht.

    Für jede hilfreiche Antwort wäre ich euch sehr dankbar.
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Warst Du mit den beiden Vorgestzten ungeschützt im Bett? Nein? Ach so... ja dann kannst Du keinHIV haben. Wie wäre es wenn Du Dich informieren würdest? Erstaunlich wieviele immer noch denken, dass man sich im Alltag mit HIV infiziert weil Menschen mit HIV in einem Raum sind.
     
  3. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Das Risiko ist nicht nur »verschwindend gering«, es existiert gar nicht. Die Übertragung vonHIV kann ausschließlich durch inifizierte Körperflüssigkeiten stattfinden. Ich bin sehr überrascht, dass Du oben in Deinem Posting schreibst, Du wüsstest um das geringe Infektionsrisiko und Dein Wissen unten anzweifelst.

    Lustig finde ich, dass HIV jetzt auch schon für »nicht schwanger werden« zuständig sein soll ... gerade, wo es doch bekannt sein dürfte, dass auch HIV-positive Frauen negative Kinder zur Welt bringen können.

    Infektionswege und andere Infos: https://www.hiv-symptome.de/hiv-factsheet-ebook/

    Mit den Symptomen, die Du aufgezählt hast, würde ich nicht in ein Forum, sondern zum Arzt gehen. Trotz Wiki, Google und Co. ist dieser Berufsstand nämlich noch nicht ausgestorben :)
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden