gürtelrose in den augen

Dieses Thema im Forum "AIDS-Forum" wurde erstellt von nora, 20. Januar 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. nora

    nora Neues Mitglied

    hallo ihr lieben,
    ich möchte euch gerne mal ein problem schildern in der hoffnung, dass jemand ähnliches erlebt und vielleicht einen guten tip für mich hat:
    ich hatte im sommer 2009 eine gürtelrose in beiden augen. rechts schlimmer, links hauptsächlich im inneren augenwinkel. die behandlung wurde etwas verschleppt, weil ich vom augenarzt 2x mit der diagnose "trockenens auge" nach hause geschickt wurde. kurz, nach zehn tagen aciclivir- infusionen sah ich wieder halbwegs normal aus, ich nahm noch wie verordnet 6 wochen lang aciclovir in tablettenform, da ich gerade erst mithiv- medikamenten angefangen und unter 200 helferzellen hatte (habe immer noch nur um die 200 helferzellen).
    ich texte zu viel, hier also mein problem:
    ich bekam ein paar wochen nach der gürtelrose schmerzen, vor allem im linken unteren augenwinkel, die sich bis heute nicht gebessert haben. zeitweilig habe ich auch in beiden augen und an anderen stellen schmerzen, wirklich in den wahnsinn treibt mich aber dieser drückende schmerz im linken augenwinkel. das rechte auge hat eine recht grosse narbe durch die gürtelrose, die mir aber keine probleme macht und zum glück nicht im zentum des auges ist (ich wäre sonst so gut wie blind, da ich links kaum sehe). links waren letztes jahr im juni bei einer untersuchung kleinere narben zu sehen, die aber komplett weg sind.
    aber immer noch schmerzen! ich bekam medikamente (lyrica und ein antidepressivum, aponal), zeitweise auch tramadol, sowie opioid-spritzen in den rachen, die die nerven betäuben sollten. weg ist es nicht und im moment wieder sehr schlimm.
    hat jemand hier erfahrung mit gürtelrose in den augen?
    würde mich sehr über antworten von leidensgenossen oder am besten solchen, die so etwas hinter sich haben und eine lösung gefunden haben freuen!
    lieben gruss
    nora
     
  2. Fallada

    Fallada Bewährtes Mitglied

    Hallo Nora,
    wow, das hört sich ja nicht wirklich gut an. So sry.
    Ich selbst wußte bis dato nicht einmal, dass eine Gürtelrose überhaupt die Augen befallen kann.
    Allerdings hatte ich selbst schon 3 Mal eine in der Tailengegend und weiß daher WIE schmerzhaft sowas ist.
    Was sagt denn der Arzt, wie die Aussichten sind, die Schmerzen in den Griff zu bekommen?

    Herzlichst Fallada

    PS: Ich würde ganz laienhaft empfehlen, mal eine Schmerzambulanz aufzusuchen, die kennen sich gut mit Permanentschmerz aus und nehmen einen ernst.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden