Gürtelrose als HIV anzeichen?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Dante_90, 22. September 2019.

  1. Dante_90

    Dante_90 Neues Mitglied

    Hallo liebe Mitglieder,

    wie ihr euch vorstellen könnt habe ich angst mich angesteckt zu haben.
    Ich habe vor rund 5 Wochen ungeschützten GV mit einer Frau in Brasilien gehabt. Es war KEINE aus dem Gewerbe. Durch die harte Penetration war auch etwas Blut im Spiel. Ich hasse mich selbst für meine Dummheit und nein ich habe keine Partnerin.

    Vor zwei Wochen bin ich aus Brasilien zurück gekommen und habe sofort einen sehr anstregenden Nebenjob angenommen. Bei dem musste ich körperlich hart arbeiten, mehr als 10h pro Tag, über 7 Tage hinweg und meinen JetLag habe ich auch nicht richtig überwunden gehabt. Meine Kollegen waren auch nicht mehr oder weniger fertig als ich am Ende des Tages. Die meiste Zeit über hatte ich auch komplett durchnässte Füße.

    Jetzt habe ich letzte Woche eine Gürtelrose am Rücken bekommen. Genau 4 Wochen nach dem RK. Ich habe keinen Durchfall, keine angeschwollene Lymphknoten, kein Fieber (zumindest nicht, dass ich das gemerkt hätte) und nur die körperliche Angeschlagenheit durch das Arbeiten. Wie erwähnt war das aber nicht besonders auffällig und die Kollegen haben sich auch nicht anders gefühlt. Zwei Tage hatte ich Nachtschweiß, was aber auch vom Bier kommen könnte, da ich sonst nie Alkohol trinke.

    Die Gürtelrose ist auch nicht spontan abgeklungen, was auf manchen Internetseiten als Anzeichen fürHIV gilt. Der betroffene Bereich ist auch nicht besonders groß und unterscheidet sich sonst nicht von einer typischen Gürtelrose. Ich bin gerade mal 29 Jahre und kann mich nicht mehr beruhigen, da der Zufall viel zu groß ist. Jedes Ziehen und Zwicken deute ich nun als Anzeichen für HIV.

    Am Montag werde ich einen Test machen, jedoch bin ich seit Donnerstag am durchdrehen.

    Wie hoch schätzt ihr die Wahrscheinlichkeit ein? Und was sollte ich nach einem positiven Befund machen?

    Danke für eure Hilfe.
     
  2. Unser Tipp Teste Dich anonym! HIV-Symptome.de

  3. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Dann hoffen wir mal, dass Du der Dame nichts angehängt hast.... STI sind keine Einbahnstrassen (5 Euro ins Phrasenschwein bitte).. schließlich war sie auch ungeschützt vor Dir.. aber wie immer, ist der Herr der Schöpfung natürlich über jeden Zweifel erhaben

    Gürtelrose ist Gürtelrose undHIV ist HIV .. und hat nichts miteinander zu tun.

    So hoch oder so niedrig wie bei jedem anderen ungeschützten Sex auch.

    Weiterleben .. wie die anderen HIV-Positiven auch .. es gibt hier jemanden, der ist fast so lange positiv wie Du alt bist, also komm mal `ne Spur runter.

    Und Du kannst Dich natürlich so verrückt machen wie Du willst... das ändert aber rein gar nichts an den Tatsachen.
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Eine Gürtelrose ist Varizella Zoster d.h. das Herpesvirus was die Windpocken verursacht.....mehr nicht. Wie manche bei allem aufHIV kommen. Mach nen Test zu gegebener Zeit. Schätzungen mache ich keine...vorallem nicht wenn Abluft im Spiel war. Da kann ein Kontakt für HIV und Hepatits reichen.
     
  5. Dante_90

    Dante_90 Neues Mitglied

    Du hast natürlich recht. Ich hatte Tests einen Monat bevor ich nach Brasilien geflogen bin und da war ich gesund.

    Das sind doch Anzeichen für ein geschwächtes Immunsystem, was nach 3 bis 4 Wochen nach der Infektion auftritt? Oder sehe ich was falsch? Ich weiß, dass es kein eindeutiges Symptom gibt, jedoch ist der Zufall beängstigend groß.
     
  6. Dante_90

    Dante_90 Neues Mitglied

    Mit Abluft meinst du Blut nehme ich an?
     
  7. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Dein Immunsystem ist nicht geschwächt....Gürtelrose kommt auch ohneHIV. Du hast entschieden ohne Kondom Sex zu haben.
     
  8. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ja...ich hasse die Autokorretur.
     
  9. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hat die Gürtelrose ein Arzt gesehen? Hast Du Medikamente erhalten?
     
  10. Dante_90

    Dante_90 Neues Mitglied

    Das mit der Entscheidung hast du vollkommen recht. Rumjammern ändert leider nichts. Trotzdem ist die Angst sehr groß.

    Aber Gürtelrose mit 29 Jahren?
     
  11. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    nein
    ja


    Herpesviren, also Gürtelrose, nutzen es aus, wenn man Stress hat, schwer arbeiten muss, man sich in einem fremden Land befindet, anderes Essen ißt ... Du kannst die Herpesviren schon ewig mit Dir rumschleppen.. und Gürtelrosen bekommen mehr Leute ohneHIV als Leute mit HIV.

    Du stellst falsche Zusammenhänge her .. was hättest Du gedacht, wenn die Gürtelrose nach der nächsten Busfahrt aufgetaucht wäre ?
     
  12. Dante_90

    Dante_90 Neues Mitglied

    Zu beidem Ja. Ich hab den Arzt auch direkt auf meine Befürchtung angesprochen. Der meinte er schließt das eher aus. Auf meine Bitte hin hab ich einen Termin für Montag zur Kontrolle bekommen.
     
  13. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Als Kind hattest Du Windpocken... auch nichts anderes als ein Herpesvirus ... Gürtelrose hat nichts mit dem Alter zu tun.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. September 2019
    AlexandraT gefällt das.
  14. Dante_90

    Dante_90 Neues Mitglied

    Das wäre mir deutlich lieber gewesen, als in diesem Zusammenhang. Aber ich hoffe du hast recht.
     
  15. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ja und? Gürtelrose fragt nicht nach dem Alter....das Virus verbleibt nach den Windepocken im Körper und kann wieder aktiv werden...so sind Herpesviren nun mal.
     
  16. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Dann nimm seine Antwort an. Aber ob nun eine Infektion vorliegt oder nicht sagt Dir alleine ein Labortest sechs Wochen nach der Geschichte...und in Zukunft verwende Kondome.
     
  17. Dante_90

    Dante_90 Neues Mitglied

    Danke für eure schnellen Antworten. Ihr leistet echt tolle Arbeit für die Menschen, die sich unsicher fühlen. Ich hoffe wirklich das ich gesund bin.
     
  18. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Biste ja nicht, wenn man ganz streng sein will ... die Herpesviren verschwinden nicht, die wirst Du immer behalten und die können immer mal wieder aufploppen.
     
  19. Dante_90

    Dante_90 Neues Mitglied

    Ich hoffe das ist mein größtes Problem.

    Kann man sich durch Berührung eine Gürtelrose einfangen?
     
  20. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Ja.. im Gegensatz zuHIV ist das bei Herpes möglich. Die Flüssigkeit in den Herpesbläschen ist hochinfektiös.
     
  21. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hast Du es nicht kapiert? Die Viren kamen als Kind mal in Deinen Körper und Du hattest die Windpocken. Und irgendwann reaktivieren sich die Viren und es kann sie Gürtelrose geben...so wie zb Herps Simplex es bei Lippenherpes macht.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden