Große Angst

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Luka31, 14. April 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Luka31

    Luka31 Neues Mitglied

    Hallo an alle
    Meine Geschichte fasse ich kurz zusammen
    Ich hatte am 1.4 Sex mit einem Mann Vor dem Verkehr hat er etwas xylocain Gel auf meine Eichel getan damit die etwas beteubt ist als ich dann mit ihm analverkher hatte merkte ich ca nach 20 Sekunden das etwas nicht stimmt ich zog mein Glied sofort raus und sah das das Kondom kaput war und die Eichel frei lag ich war danach erschrocken und wollte kein anal mehr er befriedigte mich dann oral und ich bin dann auf seine Brust gekommen. Ich muss noch sagen das ich beschnitten bin!
    Nach paar Tagen habe ich von anderen bekannten erfahren das der Mann mit dem ich den Kontakt hatte seid JanuarHIV positiv ist !!!! Seid dem Tag kann ich nicht mehr schlafen da für diese PEP Therapie auch Zuspätkommende war!! Jetzt sind 2 Wochen vergangen, habe keine Symptome aber panische Angst weiß nicht wie ich die nächsten 6 Wochen bis ich den schnelltest machen kann überleben werde!!
    Das schlimmste ist das die Person keine Einsicht hat! Las ich den gefragt habe WISO er es mir nicht gesagt nachdem das Kondom kaput fragment ist meinte er nur das ich kein Kontakt mit seinem Blut und Sperma hatte und ich nicht so tief in ihm war und seh kurz da meinte er ich kann mir nix geholt haben. Ich sagte nur das ich das sehr dumm halte und er sich besser informieren sollte den die darmschleimhaut auch ansteckend ist!! Er nimmt auch keine Medikamente!!!
    Was meint ihr wie groß ist die Wahrscheinlichkeit das ich mich angesteckt habe!!! Danke euch für eure Hilfe
    Lg Luka[/code]
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hi Luka,

    also zunächst einmal: Da Du beschnitten bist, ist Deine Eichel sehr viel resistenter und ermöglicht den Viren nicht so schnell das Eindringen. Zusätzlich ist der passive Partner weitaus mehr gefährdet als der aktive ... und selbst bei GV mit einem positiven Menschen liegt die Übertragungswahrscheinlichkeit bei etwa 1% ... bei Hepatitis und anderen STIs liegt sie weitaus höher!

    Trotzdem verstehe ich Deine Sorgen. Allerdings war der Kontakt wirklich recht kurz, so dass ich die Wahrscheinlichkeit für sehr gering halte. Ein aussagekräftiges Ergebnis kann aber nur ein Test bringen, den Du nach dem 1.6. machen kannst.

    Das Betäuben der Eichel wird gerne gemacht, um evtl. Schmerz beim Eindringen auszuschließen. Das bedeutet aber auch, dass die Sensivität hinsichtlich des Kondoms enorm verringert wird, wie Du ja feststellen konntest. Die sicherste Lösung ist ein Kondom und die Verwendung von Gleitgel auf wasserlöslicher Basis.
     
  3. Luka31

    Luka31 Neues Mitglied

    Hallo Matthias
    Danke für deine schneller Antwort! Habe schon viele Beiträge von dir hier gelesen und möchte dir von ganzem Herzen danken das es dich gibt den solche Menschen wie du sind für uns in diese zeit sehr wichtig!!!

    Mir gehts echt beschissen kann mich auf nix konzentrieren, habe jetzt nach 17 Tage keine Anzeichen aber schon alleine der Gedanke das der andere positiv ist mach mich fertig den ich kenne mein glück und bin genau das 1% :cry: Sag mal ich habe da noch eine frage und zwar bin ich beschnitten und auf dem Eichen Ring habe ich eine kleine stelle sieht aus wie ein dunkler grenzender Fleck so Braun ca. 4mm groß können da die Viren auch durch? Der Arzt hat das mal vor ca 1 jahr gesehen und meinte das ist nix sches, ich habe damals schon an Krebs gedacht!
    Wie hahrscheinlich ist auch das die Viren über die harnröchre in meinen Körper gelangen? Wie gesagt der Verkehr war so 15 Sekunden und danach hat er es geblasen also des Darm säuert weg geleckt oder sehe das falsch?
    Danke für eure Hilfe
     
  4. Luka31

    Luka31 Neues Mitglied

    3 Wochen vergangen und ich kann nicht mehr

    Hallo an alle und erstmal großes Dankeschön für euch alle die uns hier so gut zu Seite steht!!! Schön das es euch gibt!!

    So bei mir sind heute 3 Wochen seid dem Kontakt und laut den Rat von eine Laborantin aus Limbach Labor habe ich den ersten schnelltest am Ende der 2 Woche gemacht also am Donnerstag, der war negativ jetzt muss ich noch in 3 und 6 Wochen ein Test machen und hoffe die werden auch negativ,, ich bin am überlegen ob ich denPCR Test mache?! Die Meinungen sind umstritten , also habe da bei Limbach angerufen die Frau meinte ich soll statPCR lieber den AK Test machen das Tat ich auch dachte aber das wer zu Frühherbst na ja aber ich weiß garnichts mehr kann mich nicht Konzentrieren und habe große Angst obwohl viele Faktoren aus meine Geschichte Kontra sind besteht trotztenm das Risiko
    Was meint Ihr dazu.?
     
  5. Luka31

    Luka31 Neues Mitglied

    Ach ja wollte nur noch sagen das es mir körperlich gut geht und ich keine Krankheitszeichen habe was natürlich auch nicht sein muss
     
  6. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Auf diesen Ak-Test würde ich nichts geben... sorry. Nach 10-21 Tagen macht man diePCR und keine Ak-Tests. Ak-Tests nach 6 Wochen zur Info und bei gesunden Menschen nach 8 Wochen als Abschluss...ansonsten nach 12 Wochen.
     
  7. Luka31

    Luka31 Neues Mitglied

    Habe das so gemacht weil die im Labor mir das so gesagt hat,
    Was meins du soll ich am Montag das ist das 23 Tage nach dem Kontakt einPCR Test machen? Wo kann man den machen das man den so schnell wie möglich hat? In Bonn kölner raus.
    Danke
     
  8. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich halte die Gefahr auch für recht gering, sodass ich an Deiner Stelle keinePCR machen würde. Denn sie ist nicht günstig.... über 100 Euro für nePCR auf HIV1 musst Du rechnen. Und dann ist da noch HIV2 - wenn es auch selten bei uns auftritt. D.h. auch wenn diePCR nicht anspricht muss ein Test nach 8 Wochen gemacht werden.

    Wo Du in Deiner Umgebung einen Test machen lassen kannst weiss ich nicht... ich komme aus der Schweiz. Vielleicht kann Matthias dazu was sagen. EinePCR ist allerdings kein Schnelltest d.h. auf das Ergebnis musst Du ein paar Tage warten in der Regel.
     
  9. Luka31

    Luka31 Neues Mitglied

    Hallo Alexandra ich danke dir für deine Antwort!!!
    Eine frage noch WiSo denks du das die Gefahr bei mir nicht groß ist?
    Ich danke Dir das hilft mir wirklich sehr!!! Stat das Geld fürPCR auszugeben würde ich es gerne eurem Forum Senden! Besteht da ne möglichkeit?
    Danke das es euch gibt!!!!!!
     
  10. Luka31

    Luka31 Neues Mitglied

    Hallo Alexandra ich danke dir für deine Antwort!!!
    Eine frage noch WiSo denks du das die Gefahr bei mir nicht groß ist?
    Ich danke Dir das hilft mir wirklich sehr!!! Stat das Geld fürPCR auszugeben würde ich es gerne eurem Forum Senden! Besteht da ne möglichkeit?
    Danke das es euch gibt!!!!!!
     
  11. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Marion hat sicher nichts gegen eine Spende.



    Wie Matthias bereits sagte: Der Kontakt war kurz und Du bist beschitten was das Risiko erneut mindert. Zudem infiziert man sich als Mann nicht automatisch d.h. das Risiko für einen Mann ist geringer als für eine Frau.
     
  12. Luka31

    Luka31 Neues Mitglied

    Alexandra aber der Kontakt war auch mit einem Mann nicht mit eine Frau!
    Habt ihr ein Konto wo Mann was spenden kann?
    Lg
     
  13. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Du bist der Mann... das ist entscheidend. Als Mann infiziert man sich weniger schnell als zb. eine Frau beim GV. Ebenso infiziert sich der Aktive weniger schnell als der Passive beim AV.

    Also... bleib ruhig und mach nenHIV-Test.

    Da mit dem Konto muss Dir Marion beantworten. Im Impressum findest Du sicher ne Kontaktadresse... schreib doch da mal hin.
     
  14. Luka31

    Luka31 Neues Mitglied

    Mach ich!!!!
    Alexandra ich danke Dir vom ganzem Herzen und bin sehr dankbar das Ihr hier für uns da seit!!!!!
    Lg und ein Wunderschönes We
    Luka
     
  15. Luka31

    Luka31 Neues Mitglied

    Hallo
    Habe noch eine Frage an euch können in den ersten Wochen Unterbauch Schmerzen auftreten? Also wenn ich auf der Blase draufdrücke tut sie mir weh?
     
  16. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nun sch' doch nicht, wo nichts ist! Es gibt soviel an Kleinscheiß in Deinem Körper, der weh tun kann ... und Schmerzen haben in den wenigsten Fällen mit einerHIV-Infektion zu tun. Oder glaubst Du, wenn die Kofferraumklappe Deines Autos quietscht, dass der Motor kaputt ist?

    Du steigerst Dich so langsam in etwas hinein ...
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden