Grippe und Blutwerte

Dieses Thema im Forum "Behandlung / Therapie" wurde erstellt von Engel10, 14. Januar 2019.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Engel10

    Engel10 Mitglied

    Huhu,

    ich finde dazu leider nichts. Weder in der Suchfunktion noch bei Google.
    Man findet nurHIV = Grippe-Symptome?

    Also Männe hat heute die Influenza diagnostiziert bekommen.

    Wirkt sich das auf Virenlast aus, das sie evtl wieder nachweisbar sind. Oder auf sonstige wichtige Laborwerte, die bei HIV relevant sind?

    Viele Grüße
     
  2. Traumpaar

    Traumpaar Bewährtes Mitglied

    Bei meinem Mann war auch mal die Viruslast leicht über NWG. Nachfrage beim Arzt ergab, dass es an der Erkältung liegen müsste, die mein Mann zu dem Zeitpunkt hatte.
    Jedoch war mein Mann vor 2 Jahren längere Zeit wegen einer geschlossenen Tuberkulose im Krankenhaus. Da war er immer unter NWG.
     
  3. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Das kann durchaus passieren manchmal. Aber sobald sich der Körper von der (neuen) Infektion wieder erholt hat, passt das auch mitHIV wieder. Also, nur ja keine Panik sollte die VL irgendwann mal plötzlich wieder nachweisbar sein. Dafür besteht wirklich kein Grund. Gedanken sollte man sich erst machen (und da vor allem der/die SPA) wenn es nach 2 oder 3 Messungen nicht wieder "weg" ist... :cool:
     
  4. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    »Leicht über Nachweisgrenze« ist überhaupt kein Problem … das kann sogar von der Tagesform bei der Blutentnahme abhängen. Erst, wenn die VL deutlich und über einen längeren Zeitraum über der NWG liegt, ist Vorsicht angeraten. Aber genau deshalb werden die Werte ja alle drei Monate gecheckt, um so etwas frühzeitig erkennen (und gegensteuern) zu können.
     
  5. Engel10

    Engel10 Mitglied

  6. Sophia

    Sophia Neues Mitglied

    Dazu habe ich auch eine Frage . Mein Freund lag vor der Grippe bei 106 jetzt bei 114 . Er schwankt immer 8 hoch und runter es bleibt nicht wirklich konstant. Ist es normal das er nach 2 Jahren immer noch nicht unter der NGW ist ? Wir waren einmal bei 76 das wars dann aber auch . Dann kam ja der Krebs und es ging rauf auf 800 . Jetzt krebst er ständig bei 105 112 114 116 Rum. Kann es sein das die Medis nicht richtig sind ? Lese hier so oft wie schnell die meisten unter der NWG sind und bleiben selbst bei Grippe . Ich mach mir Sorgen.

    Lg sophia
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden