Gibt es hier wen, der mir kurz helfen kann?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Schisser, 25. November 2020.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Schisser

    Schisser Neues Mitglied

    Hey ihr Lieben,
    ich bin der Max und bin schwul.
    Ich habe einen Freund und mit dem bin ich auch glücklich.
    Den will ich beschützen.
    Und mein Name sagt schon viel über das aus, was bzw ob was passiert.

    Jetzt ist folgendes passiert.
    Ich war bei ihm und konnte nicht kommen. Auf meinem Rückweg musste ich auf Toilette pinkeln (Bahnhofsklo).
    Dort wollte ich in eine Kabine (war nicht abgeschlossen) da war ein Typ drin sah ganz komisch aus, wirkte drauf.
    Schnell Tür wieder zu.
    Zum Waschbecken und Hände gewaschenen.
    Dann in die Nebenkabine, weil ich da den Türgriff anfassen musste von der leeren Kabine, hab ich meine Hände kurz mit meinem Desinfektionsgel eingerieben, pinkelte und musste mir einen runterholen.
    Alleine versteht sich.
    Das tat ich, eig sah ich nix an meinen Fingern kleben, sonst hätte ich nicht runtergeholt.
    Dann war ich kurz vorm Ende und plötzlich viel neben mir auf dem Klo so unter der Abtrennung ein Taschentuch mit Blut runter, ich hörte nur die Worte "scheiße".
    Aber da ist eine Wand zwischen, ich konnte nichts abbekommen haben oder? Ich hab als ich gekommen bin jedenfalls nichts gesehen.
    Wusste aber nicht was da war, Nasenbluten, gespritzt oder so..da konnte nix rüberspritzen oder?
    Und durch den Türgriff ging auch nix oder?
    Ich bin noch immer etwas geschockt und hatte Schiss ob nicht was rüber gehen konnte. Gesehen hab ich eig nix.
    Nur hab ich Angst, wenn doch ob man sich was wegholt, weiß ja nicht den Status.
    Über eine Hilfe wäre ich sehr dankbar, dass ich vllt das Risiko verstehe.
    Möchte meinem Freund und auch mir ja nichts unwissend übertragen oder so.
    Lege sehr Wert auf meine Gesundheit.
     
  2. Schisser

    Schisser Neues Mitglied

    Mein Kopf ist gerade so verwirrt von der Situation..
    Aber eig. geht das so doch nicht oder was meint ihr?
    War halt ne massive, hohe Klowand zwischen.
    Das runtergefallene, mit Blut verschmierte Tuch hat mir nur etwas Panik gemacht.
     
  3. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Lies mal den Leitfaden.... da stehen exakt zwei Infektionswege drin.
     
  4. Schisser

    Schisser Neues Mitglied

    Hallo Alexandra T
    Geht es so wie ich sagte nicht?
    Das würde mir ja schon Ruhe geben.
    Wie gesagt höchstens durch den Türgriff oder dass irgendwas rübergespritzt sein könnte, was ich eig hätte merken müssen aber nix gesehen hab.
    War in dem Moment aber auch etwas geschockt muss ich sagen.
    Danke.
     
  5. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

  6. Schisser

    Schisser Neues Mitglied

    Habe ich.
    Ich hatte mit der Person nicht und hätte sie gespritzt auch keine Spritze geteilt.
    Hatte nur Schiss dass unbemerkt Blut hätte rüberspritzen können auf meine Eichel.
    Das hätte ich ja aber gesehen.
     
  7. Schisser

    Schisser Neues Mitglied

    Versuche mich geradw zu beruhigen, weil das irgendwie komisch war die Situation.
     
  8. Schisser

    Schisser Neues Mitglied

    Und über die Türklinke geht wohl auch nicht.
    Und dass was rübergespritzt ist, ist auch unrealistisch oder?
    Nur da hab ich so schiss.
    Als ich das blutende Tuch gesehen hab.
    Sonst hätte ich nie gedacht mir da was wegzuholen.
    Aber seit ich dieses Blut gesehen hab, gingen bei mir die Alarmglocken an..
    Sorry Leute
     
  9. Schisser

    Schisser Neues Mitglied

    Über weitere Meinungen/Einschätzungen ggf. mit kleiner Erklärung dass ichs verstehe, wäre ich wirklich dankbar.
    Meine das alles nicht böse und schreibe so viel gerade.
    Ich will das nur raus haben..
     
  10. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wenn im Leitfaden steht, dassHIV keine Schmierinfektion ist... was denkst Du, was Dir die anderen sagen werden?
     
  11. Schisser

    Schisser Neues Mitglied

    Um die Schmierinfektion durch die Tür mache ich mir keinen Kopf mehr.
    Was wäre, wenn da was irgendwie (was ich sehen hätte müssen) rübergespritzt käme.
    Kenne mich da ja nicht aus ob das ginge.
     
  12. Schisser

    Schisser Neues Mitglied

    Das ist auch nichts gegen dich.
    Ich möchte es nur zu meiner Beruhigung wissen und echt alle Eventualitäten ausschließen...
     
  13. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Also ich habe mir das jetzt nicht Alles durchgelesen.
    Fakt ist, Du kannst dich nicht über Gegenstände, Speisen und Getränke und was Dir sonst noch alles einfällt, mitHIV infizieren.
    Keine Chance. Ohne was wäre wenn. Es geht einfach nicht. Absolut unmöglich.
    Also bitte, wie soll das denn gehen? Das Taschentuch / Papier mit etwas Blut daran fällt in der Nachbarkabine auf den Boden.
    Das Blut soll also von der Nachbarkabine unter der Tür durch nach oben auf Deinen Penis spritzen?
    Erstens ist dieses Szenario unmöglich und zweitens infiziert man sich nicht an einem fraglichen Bluttropfen auf dem Penis.
    Es gibt lediglich zwei reale Übertragungswege und die beiden waren bei Dir nicht der Fall.
    Also kein Grund zur Sorge.
    Präge Dir diese Infektionswege ein und dann kannst Du stressfreier leben und bevor du und Dein Freund das erste Mal ungeschützten Geschlechtsverkehr habt, mach einen gemeinsamenHIV Test. Dann musst Du auch da keinen Film schieben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. November 2020
  14. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Dann schau im Leitfaden.... ist das beschrieben als einer von zwei Infektionswegen?
     
  15. Schisser

    Schisser Neues Mitglied

    Hey, ich danke dir wirklich für deine ausführliche Antwort, die leuchtet mir ein und beruhigt mich gerade.
    Also ginge keine Infektion so, auch wenn was ja so eig nicht ging was rübergekommen wäre auf den Penis.
    Aber das hätte ich ja mitbekommen :D
    Puhhh bin etwas beruhigt...
     
  16. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Soll ich Bildchen malen? Ich male mal verbal:

    Sexuell:
    HIV geht nur, wenn Sperma in einen anderen Körper kommt. Direkt ohne Umweg. Und nur wenn Sperma infektiös ist, weil Du HIV-positiv bist.

    Alles andere:
    HIV geht nur, wenn Spritze mit infektiösem Blut in einen anderen Körper, insbesondere eine andere Blutbahn sticht. Nicht davor, nicht daneben, nicht dahinter.

    Sonst nix.
     
  17. Schisser

    Schisser Neues Mitglied

    Nein...
    War mir nur erst unschlüssig wegen Sekret und Schleimhaut.
    Das geht wohl aber nur auf direktem Kontakt..
     
  18. Schisser

    Schisser Neues Mitglied

    Danke, beides war nicht der Fall.
    War nur etwas in Panik und konnte wohl nicht richtig schalten...
     
  19. Schisser

    Schisser Neues Mitglied

    Es tut mir leid, wenn das alles so blöd rüber kam.
    Ich war einfach kurz verzweifelt und wusste nicht was 1+1 ist..
    Hab nur masturbiert, Blut gesehen und gedacht hoffentlich war nix rüber gekommen wegen Freund.
    Aber das ging scheinbar nicht.
    Ihr habt mir, wenn auch über Umwege und für 10 jägrige erklärt, wieso weshalb warum...
    Danke für euren Einsatz.
    Und ich beruhige mich jetzt endlich wieder, versuche es zumindest.
    War zwar nix passiert, aber eine Lehre, sowas mach ich nicht mehr.
    Bleibt alle bitte gesund!
     
  20. weiser drache

    weiser drache Neues Mitglied

    Du kannst eigentlich fast überall ohne risiko mastubieren auch ohne deine hände zu desinfizieren.
    Es gibt 2 reale Übertragungswege.
    Ausserdem isthiv eine krankheit die jahre lang braucht um dir ernsthaft zu schaden und selbst dann noch gut therapierbar ist, wieso also so viel angst?

    Mfg
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden