Gerissenes Kondom

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Talkus, 26. März 2017.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Talkus

    Talkus Neues Mitglied

    Liebes Forum,
    mir ist gestern folgendes passiert: Ich war bei einer Frau die alle paar Monate Sex für Geld anbietet (also keine professionle Prostetuierte). Kurz nach dem ich in sie eingedrungen bin, ist das Kondom geplatzt. Das merkte ich allerdings erst nach 1-2 Minuten. Sie behauptete fest, dass sie nicht infiziert sei und kein Risiko bestehen würde. Trotzdem mache ich mir Sorgen mich möglicherweise infiziert zu haben. Wie hoch ist das Risiko das dabei etwas hätte passieren können? Mache ich mir berechtigt Sorgen?
     
  2. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Mittelprächtig...
    Nein
    8)
     
  3. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ob die DameHIV hat kann ich nicht beurteilen.... aber das Risiko ist wirklich sehr gering. "Kein Risiko" würde ich nicht angeben.....
     
  4. Talkus

    Talkus Neues Mitglied

    Vielen Danke für die schnellen Antworten. Das beruhigt mich schonmal sehr, wenn das Risiko sich angesteckt zu haben gering ist. Also kann ich mir den Test nach 6 Wochen auch sparen?
     
  5. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Nein, auch wenn das Risiko sehr gering ist und ich von einem negativen Testergebnis ausgehe, solltest du sicherheitshalber den Test nach vollen 6 Wochen machen.
     
  6. Talkus

    Talkus Neues Mitglied

    Okay, dann werde ich das auch tun. Zusätzlich versprach mir die Dame, einen aktuellenHIV-Test von sich zukommen zu lassen.
     
  7. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    DerHIV-Test von der Dame deckt aber nur alle was volle 6 Wochen und länger VOR dem Test war ab.
    Wie gesagt, das Risiko fürHIV ist sehr gering und ich gehe von einem negativen Testergebnis aus, aber ein Test ist trotzdem angebracht.
     
  8. Talkus

    Talkus Neues Mitglied

    Was mir jetzt noch im Nachhinein eingefallen ist, ist, dass kurz nach Beendigung des Geschlechtsverkehrs, die Schleimhaut meiner Harnröhre für einen kurzen Moment leicht gebrannt hat. Ist das ein Mögliches Indiez?
     
  9. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Könnte es vielleicht auch daran liegen, dass Du vorher das Glied durch Verkehr beansprucht hast? Nicht alles, was weh tut, istHIV
     
  10. Talkus

    Talkus Neues Mitglied

    Wie ich oben schon schrieb, ging der Verkehr höchstens zwei Minuten lang, da das Missgeschick direckt am Anfang passiert ist. Dadurch kam es auch nicht zu wirklich viel Reibung. Um es etwas genauer zu beschreiben: Er steckte einfach nur drinne. Sie ging vielleicht 7/8 mal hoch und runter, als sie auf mir saß. (Ich hoffe, dass das nicht zu viele Details sind)
     
  11. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Du schreibst ja selbst, dass nur wenig Zeit und wenig Reibung stattfand. Trotzdem wurde das Glied beansprucht – das ist beim Verkehr nun mal so :)

    Aber ein Indiz für irgendetwas ist es nicht.
     
  12. Talkus

    Talkus Neues Mitglied

    Puhh das beruhigt mich aber. Vielen Dank für deine Antwort.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden