geplatztes kondon

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Anonymous, 24. Februar 2010.

  1. Anonymous

    Anonymous Gast

  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Hallo problem 14,
    wenn er vor fünf Monaten einen Test gemacht hat, und der Test negativ gewesen ist, dann ist er auch negativ, aber:

    1. du kennst ihn ja nicht wirklich
    2. weißt Du, ob er nicht wirklich einen "Risikokontakt" hatte

    Eine PeP macht nur Sinn, wenn diese unmittelbar nach einem Risikokontakt durchgeführt wird, bis max. 48 Stunden nach einem Risikokontakt.

    Jetzt kannst Du, denke ich nur abwarten und nach 8 bis 12 Wochen den HIV-Test machen lassen. So leid mir das für Dich jetzt auch tut. Ich kenne die Ungewissheit nur zu gut, denn ich habe das auch hinter mir, mit dem Ergebnis, das ich Positiv bin.

    Mache dich aber jetzt bitte nicht verrückt, rede mit dem Typen über Deine Sorgen. Wenn er wirklich negativ ist, sind Deine Ängste unbegründet.

    Liebe Grüße

    Christian
     
  4. Jacky_DA

    Jacky_DA Bewährtes Mitglied

    Hallo!

    Diese 48h sind nicht ganz richtig. Das RKI empfiehlt eine PEP bis nach 72h nach dem Kontakt. Je früher man mit einer PEP beginnt, desto besser.
     
  5. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Ah ok, danke Dir, nun habe ich auch wieder mal was dazu gelernt. Gibt es eigentlich Erfolgsberichte zu der PeP? :oops:
     
  6. problem

    problem Neues Mitglied

    danke für die nachricht. es war eigentlich gestern, und ich weiss ja dass es innerhalb der ersten 24 stunden das ganze sinn macht. deshalb habe ich hier so schnell geschireben.

    dafür meine eigentliche frage ist, ob es möglich, dass man sich innerhalb von 2.3 minuten analsex, wo man gleitgel hat, keine äusseren verletzung usw. mit hiv ansteckt?
    war es bei dir auch so?

    danke für die antwort.

    L.
     
  7. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Man geht davon aus, dass PEP eine Wirkung von 70-80% hat. Aber es bestehen keine Studien. Und wie schon gesagt wurde: Je schneller desto eher wirkt es. Diese spätestens 48 oder 72 Stunden sind auch nur theoretische Werte.

    Gruss
    Alexandra
     
  8. Anonymous

    Anonymous Gast

    meinst du ich muss es unbedingt nehmen?? verstehe ich jetzt nicht wirklich, wo diese diskussion ob 24 oder 72 stunden?? ich habe nur ne frage gestellt wegen risiko bei einem solchen fall. dieses pep wird nur dann gegeben, wenn man sicher ist dass der andere positiv ist. in meinem fall ist man nicht.
     
  9. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Die Diskussion kommt dadurch zustande, dass es ggf. noch möglich gewesen wäre, dass Du doch noch ne PEP hättest machen können - vorausgesetzt, der Kontakt war maximal 72 Stunden her.

    Das stimmt so nicht ganz. Man kann praktisch auf eine PEP bestehen, auch wenn der andere nicht bekannt positiv ist. In diesem Falle muss man die Kosten (meist um die 1000 Euro) selbst tragen. Trotzdem besteht diese Möglichkeit und gerade deshalb weisen wir darauf hin.
     
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden