Generelle Fragen zu Situation

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von C-M54, 3. Dezember 2019 um 08:03 Uhr.

  1. C-M54

    C-M54 Neues Mitglied

    Hallo Forum,


    ich bin etwas verunsichert wegen meines ersten Pay6-Erlebnises. Ich bin vor einiger Zeit zu einer Erotikmassage mit mehr gegangen. Vorweg, da ich älteren Semesters bin, ist mein Wissen bezüglichHIV und dessen Übertragungswege wohl schon etwas überholt.


    Also wir gesagt bin ich zu besagter Eotikmassage, welche mit einer Ganzkörpermassage begann, später die Frage ob ich mehr wolle, was ich bejahte. Also Kondom angezogen und versucht ihn einzuführen. Nach 6-7 Versuchen brach die Dame wegen „zu groß“ ab. Mittlerweile bin ich der Meinung es lag nicht an „zu groß“, die Dame wollte nur nicht. ;) Ich habe das Kondom dann abgezogen und die Dame hat mit der Hand fertig gemacht.

    Soweit so gut, nur habe ich dann den Fehler gemacht und gegoogelt. Dabei kam dann zum Vorschein, dass die Dame es mit dem Safersex anscheinend nicht so genau nimmt...


    Also weiter gegoogelt und mich noch mal in Sachen Übertragungswege auf den aktuellen Stand gebracht. Nur leider gibt es hier unterschiedlichste Informationen... Natürlich habe ich auch den Sticky hier im Forum gelesen, deshalb bin ich für mich zu dem Ergebnis gekommen: Da beim Versuch einzudringen ein Kondom verwendet wurde und eine Übertragung via Hand auf Penis / Kondom auf Hand dann Penis nicht möglich ist: Alles Safe!


    Ich weiß etwas langer Text für eine eigentliche pille-palle Situation, aber der Googlefund zu Menschen, die sich anscheinend absichtlich in Gefahr begeben und sich darüber im Internet auch noch austauschen und teilweise feiern hat mich dann doch sehr stark verunsichert.


    Deshalb wäre ich dankbar wenn von Eurer Seite eine Einschätzung der Situation erfolgen könnte.


    Vielen Dank und eine schöne Vorweihnachtszeit


    Christian
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Zumindest bei Dir gilt das nicht. Kondom ohne Sex und Handbetrieb danach sind safe und enthalten kein Risiko.

    Bitte Leute: Wenn Ihr nach dem bezahlten Sex Gewissensbisse habt, dann sucht die Begründung dafür bitte bei Euch selbst. Pay-Sex gibt es nur, solange die Nachfrage dazu besteht.
     
    AlexandraT gefällt das.
  3. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Das hast du richtig ausgedrückt. Alles was da passiert ist beinhaltet keinerlei Risiko hinsichtlichHIV :cool:
     
Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden