gelblicher punkt das brennt

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von ortobot26, 7. Juli 2015.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ortobot26

    ortobot26 Neues Mitglied

    liebe leute eine kleine frage ich habe unter meiner zunge einen kleinen gelblichen punkt das brennt...

    kann soetwas auch vom beißen entstehen also wenn man sich selbst beist unter der zunge...brennt auch enorm aber nehme es nicht ernst..

    können auch aphten so entstehen wenn man sich selber beißt zb auf der zunge und es entsteht soetwas ..
     
  2. Cooltur

    Cooltur Mitglied

    Wie willst Du dich denn unter der Zunge gebissen haben?

    Aphten haben eine Vielzahl von Ursachen, manchmal reicht ungewaschenes Obst/Gemüse schon aus.
    Vielleicht ist es aber auch gar keine Aphte und Du hast dich unbemerkt mit Löffel oder Gabel verletzt, verbrannt oder ähnliches.

    Wenn's stark brennt, kannst Du dich in der Apotheke beraten lassen und Abhilfe schaffen.

    Gruß
     
  3. ortobot26

    ortobot26 Neues Mitglied

    beim kauen kann dies ja passiert sein und sich verletzt haben.also gebissen haben.
     
  4. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hervorragende Idee!
     
  5. ortobot26

    ortobot26 Neues Mitglied

    das ist jetzt exakt nach 70 tage entstanden ein symptom fürhiv ist dies doch nicht oder...seit zwei tagen habe ich dies.
     
  6. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ja ortobot ... auch die Hitze der letzten Tage ist ein Symptom fürHIV ... (*ironie aus*)

    NEIN. Das ist kein Symptom für HIV.

    Das ist etwas, was von alleine wieder weggeht – und wenn nicht, was sich Fachleute ansehen sollten (z.B. Apotheker oder Ärzte), weil es noch 15 Mio andere Dinge gibt als HIV.

    So langsam geht's mir auf den Geist, was alles ein Symptom (*mimimimi*) für HIV sein soll. Wenn es so wäre, wären wohl bald alle 7 Mrd. Menschen auf der Welt positiv und wir könnten das Forum schließen ...
     
  7. ortobot26

    ortobot26 Neues Mitglied

    ja du kannst recht haben aber ich weis ja niht so viel dauim frage ih halt.
    da es bei mir 70 tage nach dem kontakt ufgetreten ist und ich viel darüber lese das diers ein symptom vonhiv sein kann ist es logisch das man fragt...

    zudem soll das kein symptom einer akuten hiv phase sein was immer das auch beddutet..
     
  8. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Glaub' mir: Ich habe recht. Und wenn Du es nicht glaubst, dann musst Du woanders fragen.

    Es gibt keine ausschließlichen Symptome einerHIV-Infektion. Zum wievieltausendsten Mal schreib' ich das eigentlich schon ...

    Die einzig zuverlässige Information gibt einHIV-Test, der mindestens 8 Wochen nach einem Risikokontakt gemacht wurde. Und wenn der negativ ist, dann kann danach die Welt zusammenbrechen: Mit HIV hat das dann nichts zu tun.

    Je mehr Du Dich an diese angeblichen »Symptome« klammerst, umso mehr gerätst Du in Panik. Nicht gut! Gar nicht gut! Macht Dir uns uns das Leben schwer ...
     
  9. ortobot26

    ortobot26 Neues Mitglied

    ich verstehe nicht wieso dann überall dieser mist steht...anscheinend sollte man dem internet garnichts glauben...

    noch eine frage mathias ..wenn symtome auftreten wann treten die denn genau auf beihiv...bei mir sind ja 70 tage vergangen...der zeitraum würde auch nicht passen...
     
  10. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

  11. ortobot26

    ortobot26 Neues Mitglied

    ich schlucke seit einigen tagen antiallergikumtabletten lora irgendwas mir wurde gesagt das ich an einem tag 1 nehmen soll und ich habe zwei tage hintereinander abends in zwei stunden rhytmus zwei immer geschlcukt vielleicht war das eine reaktion in der unterlippe und ist deswegen entstanden oder der grund war eine bisswunde.
     
  12. ortobot26

    ortobot26 Neues Mitglied

    alexandra du hast recht man macht sich trozdem wenig gedanken wieso sowas entstanden ist.
     
  13. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Es gibt keine ausschließlichen HIV-Symptome ... bitte begreife das doch endlich mal!

    Ich z.B. bin seit 23 Jahren positiv, aber ich hatte vor meinem Test, den ich »nur so« gemacht habe, überhaupt keine Symptome ... also klammere Dich nicht an Dinge, die keine Aussagekraft haben!

    Und zu Deinen Tabletten: Grundsätzlich ist immer damit zu rechnen, dass Medikamente aller Art auch Nebenwirkungen haben. Vielleicht ist Dein »Symptom« ja eine Folge dieses Antiallergikums. Das können aber weder wir noch irgend jemand im Internet klären.

    Aber höre endlich mit HIV auf!
     
  14. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich glaube, in SachenHIV ist alles gesagt und die Diskussion hat nun nichts mehr mit HIV zu tun. Daher mach ich hier mal zu.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden