Geht das Kaposi Sarkom jemals wieder weg?

Dieses Thema im Forum "AIDS-Forum" wurde erstellt von Anonymous, 16. Juni 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Anonymous

    Anonymous Gast

  2. Fallada

    Fallada Bewährtes Mitglied

    Ich weiß es leider nicht, da ich weder jem. kenne, der es hat, noch selbst je welche hatte.
    Doch am Besten rufst du mal in einer AIDS Hilfe an, oder fragst auf einer AIDS Station nach...

    LG Fallada
     
  3. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Fallada,

    der Thread ist 9 Monate alt ... und nie wieder bedient worden ...
     
  4. Fallada

    Fallada Bewährtes Mitglied

    Hatte ich dann auch mit Schrecken bemerkt :oops:

    Aber sagen wir es mal so: Was nichts bewirkt kann auch nichts schaden, oder? :lol:

    LG
     
  5. andreas0801

    andreas0801 Neues Mitglied

    die karposis an sich gehen weg ,du hattest pech,dass es dazu noch einer extra chemo bedurfte,die hautverfärbungen ist eine andere sache,da hatte dein arzt schon recht manchmal ja machmal nein .
    sie werden aber mit der zeit immer blasser und heller

    hatte selber 3 das im/a auge völlig weg,im gesicht da muss man schon sehr sehr genau hinschauen und es wissen,das am bauch das größte und was ich am längsten hatte ,ist schon noch gut sichtbar.sehr viel blasser und heller aber sichtbar
    dieses ist für ich auch noch wie ein schandmal und habe immer das gefühl alle würden sofort bescheid wissen .
    hab auch versucht mich kundig zu machen ,aber so richtig gibts wohl kein patentrezept ,und kasse zahlt es nicht .....
    dir viel glück ......
    andreas
     
  6. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ist aus dem 2011 :wink:
     
  7. Fallada

    Fallada Bewährtes Mitglied

    Hei, sind noch andere so unaufmerksam wie ich, wa?!^^
    (wobei ich persönlich es auch nicht SO furchtbar finde, einen alten Thread wieder hoch zu holen.
    Zumal das beispielsweise mich wieder an dieses Forum erinnert hat :p )
    und btw :
    hatte diesem Alexander ja auch wohl niemand geantwortet. außer jetzt netter Weise der Andreas 0001 :wink: )

    Andreas, ich kann mir vorstellen, dass es einam schlimm vorkommt, wenn der Körper nicht mehr so "schön markellos" ist, wie er vor der Erkrankung mit dem Kaposi Sarkom war.
    Doch zumindest solltest Du Dir zwischendurch einmal vor Augen halten, dass noch vor einigen Jahren diese erkrankung sozusagen das "letzte sichtbare Zeichen" einer gerade tödlich verlaufenden Immunschwäche war.
    Du bist nun geheilt, wie ich es aus deinem Bericht herauslese.

    Versuche ein wenig dran zu denken, dass -bei all den Markeln die Krankheiten so mitbringen-wir nun leben können.

    Das eine Kaposi-Mal auf deinem Bauch wird auch noch verblassen, dessen bin ich mir sicher. :) *kpfhoch

    alles Gute dir

    falla
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden