Ganz Große Angst :(

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von pferdemädchen, 5. Dezember 2018.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pferdemädchen

    pferdemädchen Neues Mitglied

    Hallo Leute,

    erstmal muss ich loswerden, dass ich dieses Forum echt richtig toll finde - wer auch immer dafür verantwortlich ist. :) Auch das hier versucht wird auf jeden einzugehen ist richtig toll.

    Nun zu mir... wie der Titel schon sagt habe ich sehr große Angst. Es ist so:
    Vor 5 Jahren wurde ich von meinem damaligen Freund betrogen. (Mehrmals, was aber erst später raus kam) Er war meine erste Beziehung und und in der zwischen Zeit gab es auch niemanden mehr. (Ich war damals 16/17)
    Laut ihm war wohl alles verhütet. Nun, wie es er Zufall so wollte, traf ich eine dieser Damen vor einiger Zeit wieder. Ein Freund brachte sie in den Freundeskreis. Aus dem anfänglichen „Hass“ entwickelte sich dann doch eine Freundschaft. Wir kamen auf das Thema EX zu sprechen und raus kam er hat wohl bei ihr nicht verhütet. - Wenn also bei ihr nicht, dann sicher bei den andern auch nicht.

    Jetzt macht sich die Panik breit... Angst anHiv oder sogar schon Aids zu sein. Aktuell liege ich auch wieder mit einer Erkältung flach. Muss morgen nochmal zum Arzt, weil etwas beim abhorchen gehört wurde... (dann gibt es evtl. ein Röntgen)

    Was ist wenn das schon Aids ist.
    Hatte die letzten Monate immer komische Symptome die als psychosomatisch eingestuft wurden... Bin gerade am verzweifeln. :,( Vllt ist es zu spät ? Oh Gott Oh Gott

    Muss man bei diesen Beratungsstellen einen Termin machen ? Habe Zuhause auch einen Heimtest hier, aber der wird ja nicht empfohlen.

    Bitte verzeiht Rechtschreibfehler oder ähnliches. Bin total aufgeregt und fühle mich so leblos. :(

    LG
    Lina
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo Lina

    Ihr ward damals 16/17 Jahre alt....da ist es recht selten, dass man auf jemandem mitHIV trifft. Die Idee einen Test zu machen finde ich gut. Kannst Du in einem Labor machen - da immer mit Termin - oder beim Gesundheitsamt zb. Ruf doch am besten dort mal an und frag ob Du einem Termin brauchst und frag am besten gleich nach einem Schnelltest. Dann kannst Du dreissig Minuten später bereits mit dem Ergebnis nach Hause marschieren. Du kannst auch dem Test morgen beim Hausarzt machen lassen.

    Symptome sagen rein gar nichts aus. Und nein...es ist nie zu spät.
     
    pferdemädchen gefällt das.
  3. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Und .. was hast Du die letzten 5 Jahre gemacht .. dass Dir nun plötzlich siedend heiss einfällt

    weil Du irgendwen trifftst, der irgendwas erzählt, was er von irgendjemand gehört hat.


    Und schon wieder eine Geschichte über Hören-Sagen und ohne chronologischen Zusammenhang .... irgendwie hör ick die Nachtijall trappsen .. wa

    Mach doch einfach einen Test und lass die wilden Spekulationen .. hättest Du übrigens schon vor vier, vor drei, vor zwei und vor einem Jahr machen können.
     
  4. pferdemädchen

    pferdemädchen Neues Mitglied

    Tut mir leid wenn das hier jetzt falsch rüber kommt... Verstehe auch den Unterton nicht ganz. (Kommt zumindest so rüber)

    Hörensagen war es nicht. So zusagen war sie live dabei. Über das ThemaHIV haben wir nicht gesprochen. Mir kam das dann nur so in den Sinn, zwecks Erreger einer Lungenentzündung.

    Einen Test habe ich damals nicht gemacht, weil das Thema HIV und testen lassen immer noch ziemlich verschwiegen wird. Habe es auch meinen FA erzählt, dieser hat mich dann auf Clamydien getestet, aber nicht nach einemHIV Test gefragt.

    Egal, wollte auch nicht das mein Text zu einer Verärgerung wird. Trotzdem Danke für die schnelle Rückmeldung.

    LG
     
  5. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Eine Erkältung kann schnell mal auf die Bronchien. Es muss nicht immer gleich eine Lungenentzündung sein. Wart mal ab was das Bild morgen ergibt. Und frag am besten gleich den Hausarzt nach einemHIV-Test. Wenn er fragt wieso und Du möchtest ihm nichts sagen, sag ihm einfach, dass Du jemanden kennengelernt hast und ihr nun beide vor dem 1. Sex euch testet.
     
    pferdemädchen gefällt das.
  6. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    unser Leitfaden/Grundlagenfaden:
    https://www.hiv-symptome.de/forum/threads/grundlegendes-zum-thema-hiv.7423/
    dort findest Du ALLES Wichtige zum ThemaHIV und auch AIDS kurz und leicht verständlich erklärt.
    AIDS ist, mal ganz salopp gesagt, eine Ansammlung mehrerer spezieller Erkrankungen die durch HIV begünstigt werden. Eine banale Erkältung oder eine einfache Bronchitis gehören da nicht dazu. Und NEIN, auch eine isolierte, leichte Lungenentzündung hat damit Nichts zu tun.
    AIDS entsteht in der Regel erst nach 10 bis 12 Jahren oder sogar noch später bei einer unbehandelten HIV-Infektion. Davon bist Du mit nur 5 Jahren noch weit entfernt.
    In Deutschland gibt es zur Zeit ca.
    85 000 HIV+ Menschen. Davon sind etwa 75% in antiretroviraler Therapie und unter Nachweisgrenze und somit nicht ansteckend.
    In den restl. 25% sind aber Männer und Frauen enthalten. Homosexuelle, wie Heterosexuelle.
    Vor 5 Jahren war die Zahl der Infizierten noch geringer. Da war also die Wahrscheinlichkeit auf einen positiven, untherapierten Mann (und auch noch so einen extrem jungen Mann) zu treffen äußerst gering.
    Warum hast eigentlich DU nicht verhütet? Es gehören IMMER 2 dazu und jeder ist für seinen Schutz selbst verantwortlich. Auch als Jugendlicher kann man schon so weit denken.
    Warum schiebst Du eigentlich erst jetzt so eine Panik? Nur wegen dieser Unterhaltung und weil Du halt gerade jetzt, bei dem Schmuddelwetter eine Erkältung hast?
    Wie kommst Du ausgerechnet jetzt erst auf HIV und nicht schon viel früher?
    Du kannst morgen Kontakt zur AIDS-Hilfe und/oder zum Gesundheitsamt aufnehmen und dort einen Schnelltest machen.
    Wir empfehlen diese Heimtests halt nicht weil:
    - Anwendungsfehler vorkommen können
    - Ablesefehler (Zeit) vorkommen können und dann oft unbegründete Panik entsteht
    - der Tester im Falle eines positiven Ergebnisses alleine, ohne professionelle Beratung dasteht
    wie meinst Du das? Auch AIDS ist therapierbar. Wir haben mehrere an AIDS erkrankte User hier im Forum, die ALLE unter Nachweisgrenze sind und denen es sehr gut geht.
    Bitte eigne Dir schleunigst das nötige Wissen über HIV und AIDS an um nicht nochmal so in Panik zu verfallen.
    Auch wenn HIV nicht heilbar ist, so ist es therapierbar und diese Menschen führen ein ganz normales Leben, wie viele Menschen mit einer anderen chronischen Erkrankung auch.
     
  7. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Ach ja, am Samstag war ja Welt AIDS Tag.
     
  8. pferdemädchen

    pferdemädchen Neues Mitglied

    Oh vielen Dank!! Das mache ich gleich.
    Oh wow, vielen Dank für deine Antwort und die Mühe die dahinter steht.

    Ich werde diesen Test morgen bei meinem Hausarzt ansprechen und den Selbsttest links liegen lassen.

    Aufmerksam bin ich nur wegen meiner evtl. Lungenentzündung/ Bronchitis gekommen. Wenn man zu viel forscht ist man ja meistens fast schon Tod.

    Mit dem Verhüten hast du recht und das wird mir bei meinem nächsten Freund oder Freundin nicht passieren. Der jugendliche Leitsinn ist jetzt dann keine „Ausrede“ mehr. (Übertreibener Sinn)

    Nochmal vielen Dank und einen schönen Abend.
     
    devil_w gefällt das.
  9. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    @devil_w ... kleine Korrektur:

    Wenn bei einer Frau von Verhütung gesprochen wird, bedeutet das die Pille. Die schützt aber nicht vorHIV.

    Ich nehme an, Du wolltest eigentlich schreiben, dass man auch als Frau darauf bestehen kann, dass der Mann ein Kondom benutzt. Viele Männer wollen das nicht ... Frauen lassen sich gegen ihren Willen darauf ein ... und bekommen dann Angst vor HIV oder STI.

    Hier mal ganz deutlich: Wenn ein Partner auf Schutz besteht, wird geschützt ... oder der Kerl zum Teufel gejagt.
     
  10. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    @pferdemädchen ... ich bin seit 26 Jahren positiv und hatte in den letzten 10 Jahren drei "normale" Lungenentzündungen, die alle nichts mitHIV zu tun hatten. Es müsste eine bestimmte Art sein (PcP), die auf ein nicht mehr funktionierendes Immunsystem stößt, um das Vollbild AIDS zu kennzeichnen.
     
    LottchenSchlenkerbein gefällt das.
  11. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Das stimmt. Wird aber immer nur von negativen Leuten geschrieben :D
     
    LottchenSchlenkerbein gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden