Funktionelle Heilung, wird es in D bereits angewendet?

Dieses Thema im Forum "Behandlung / Therapie" wurde erstellt von Killer80, 9. Dezember 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Killer80

    Killer80 Neues Mitglied

    Weiß jemand hier aus dem Forum ob die funktionelle Therapieform in D von den Ärtzten schon angewandt wird? -Ich meine wenn ca. 2/3 derHIV infizierten Menschen eine akute HIV Grippe durchmacht (also die Infektion bemerkt) wäre es doch ein Anreiz für einige sofort mit der medikamentösen Therapie zu Beginnen, eine kleine Chance gibt es ja, so wie es ausschaut.
    Ich mache nämlich so eine Phase im Moment durch, bin aber leider noch nicht in D und kann nicht zu einem Arzt.

    http://www.aerzteblatt.de/nachrichten/53757/HIV-Funktionelle-Heilung-bei-frueher-Therapie-moeglich
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Eine funktionelle Heilung kann nicht angewendet werden, sie kann nur stattfinden. Bislang gibt es auch nur das Bostoner Baby, von dem zur CROI im März berichtet wurde.

    Der verlinkte Artikel sagt übrigens deutlich aus, dass auch die französische Studie keine Heilung zeigt; es gibt nach wie vor ein Virenreservoir. Zudem ist eine VL von 500 weit vom Therapieziel "unter der Nachweisgrenze" entfernt. Hier hast Du wohl zu viel in den Artikel hinein interpretiert.

    Was bitte ist eine "HIV-Grippe"? Ich halte es für ein Gerücht, dass 2/3 der Infizierten ihre Infektion bemerken. Das sind alles nachträgliche Beobachtungen. HIV erkennt man ausschließlich durch einen Test.
     
  3. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein, denn Du weisst ja nicht mal ob DuHIV hast oder nicht. Man wird Medis nur bei Menschen mit HIV einsetzen und nicht auf Verdacht.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden