Funktion Schnelltests

Dieses Thema im Forum "HIV-Test" wurde erstellt von T2015, 27. August 2015.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. T2015

    T2015 Neues Mitglied

    Hallo,
    nach meiner Vorstellung nun meine Frage.

    Doch zuerst erläutere ich meine Situation.
    Vor 16 Wochen war ich bei einer Prostituierten (das ich im Nachhinein schwer bereue). Jedenfalls wurde ein Kondom benutzt. Im Nachhinein habe ich eben rumgegoogelt, was natürlich Panik hervorbrachte. Ich weiß, dass ich keinen Risikokontakt hatte, mache mich aber trotzdem mit irgendwelchen Angstfantasien verrückt. Wie zum Beispiel, dass die Partnerin am Finger geblutet hat und dann irgendwie innerhalb des Kondomes beim überziehen hingekommen ist, sodass ich mit dem Blut an der Schleimhaut in Kontakt gekommen bin. Ja ich weiß das klingt ziemlich durchgeknallt.

    Also habe ich nach 6 Wochen und 4 Tagen einen Antigen-Antikörpertest gemacht. Dieser ist negativ ausgefallen. Paar Tage war ich erleichtert, doch dann kamen wieder Zweifel auf. Aufgrund den Ausnahmen, die immer genannt werden.

    Also habe ich einen zweiter Test (Schnelltest) in einer Aidshilfe nach 14 Wochen und 4 Tagen durchgeführt. Davor habe ich mich über die Schnelltests informiert und herausgelesen, dass es 30 Minuten dauert, bis das Ergebnis sicher ist.


    Nun zu meiner Frage:
    Ich wurde nach ca. 10 Minuten hineingerufen um mir das Ergebnis mitzuteilen. Das hat mich dann ziemlich verwundert, da ich ja etwas anderes gelesen habe. Der Kontrollstreifen ist eben von blau zu rot geworden. Ansonsten kein Strich. Mir wurde gesagt, dass es negativ bedeutet. (Jedoch konnte mir keiner erklären wie so ein Test funktioniert).
    Nun würde ich mich freuen, wenn mir hier jemand erklären kann, wie diese Tests funktionieren. Und es wird ja gesagt, dass ein Test nach 8 Wochen (beziehungsweise 6 laut DAH) nicht sicher ist, wenn das Immunsystem schwach ist. Wenn das der Fall wäre weiß man dies oder? Erkennnbar durch oftes erkranken oder Bluttest beim Arzt?

    Ich danke euch schon mal im Vorraus.
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo

    Dieser Test "dauert" nicht 30 Minuten..... es dauert einfach so lange bis man Dir das Ergebnis mitteilt. Dieses ist aber schneller da bei den meisten Schnelltests.

    Alleine schon Dein Labortest mit dem Antigen ist sicher und sagt klar aus, dass Du keinHIV hast.

    Schnelltests sind weniger empfindlich als Labortests laut unterschiedlicher Studien. Daher - und auch weil teilweise welche ohne Antigen verwendet werden - sind sie nach 6 Wochen nicht sicher... aber nach 8 Wochen (dies sind Erfahrungswerte). Die Tests reagieren auf die Antikörper von HIV.... und ein Kontrollstreifen muss sichtbar sein. Ansonsten ist der Test Müll.

    Ein schwaches Immunsystem, welches einen Einfluss auf die Ak-Bildung hat, hat man nicht unbemerkt.

    Alles in allem.... Du hast kein HIV.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden