Freundin hat mich vielleicht angesteckt?! Ich wusste nichts!

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Hnix, 14. Dezember 2009.

  1. Hnix

    Hnix Neues Mitglied

    Hallo und guten Abend!

    Ich bin noch immer sprachlos. Ich fang einfach mal an:

    Ich bin ca. 9 Monate mit meiner Freundin zusammen. Seit knapp 7 Monaten schlafen wir ohne Kondom. Sie nimmt natürlich die Pille. Heute nach dem Sex haben wir uns über die Vergangenheit unterhalten. Ich hab n bisschen erzählt und sie natürlich auch. Von meiner Seite aus, stand die Verhütung immer an oberster Stelle. Ich hatte NIE ein ONS ohne Gummi. NIE! Und auch wenn ich so betrunken war, das hab ich nie vergessen. Bei den Frauen siehts anscheinend anders aus.

    Als sie erzählte, dass sie kurz bevor wir uns kennenlernen auf nem ONS-Trip war und mit 4 Typen geschlafen hat... UNGESCHÜTZT!

    Ich kam nicht mehr klar, Leute! Was hör ich da?! Ich war einfach nur sprachlos. Ich konnte nichtmal mehr was sagen. Ein dicker Frosch im Hals! Aber was für einer!

    Ich wurde immer lauter und fragte sie, wie NAIV und DUMM man bitte in der heutigen Zeit sein kann? Sie heulte wie ein Wasserfall und hörte gar nicht mehr auf. Ca. 20 Minuten ging das so.

    Und als dann auf RTL noch Nadja? von den No-Angles von ihren HIV-Virus erzählte, ging es natürlich weiter.

    Ich lag einfach nur stumm da und guckte in die Luft. Ich konnte einfach nichts sagen. Ich konnte einfach nicht.

    Als sie dann noch unter Tränen versuchte zu erklären, warum sie das getan hatte sagte sie: "Wie du weißt, kann ich ja nicht so mit Kondomen... und auch wenns blöd klingt, aber ich war ziemlich betrunken."


    ***EDIT by Admin - bitte mäßigen***

    Danach bin ich auf Toilette gerannt und hab mich übergeben.

    Ich hab meine Sachen gepackt und bin zu mir nach Hause gefahren. Ich konnte sie einfach nicht mehr sehen.

    Wir haben abgemacht, sofort zum Arzt zu gehen und einen HIV-Test zu machen.

    Ich meine, wie verantwortungslos ist es bitte, OHNE GUMMI zu pimpern. Wenn man in einer Beziehung ist, hat man nach einer gewissen Zeit das Vertrauen, aber sonst?!?!?!

    Ich bin so stinksauer, das glaubt ihr gar nicht!

    Auch wenn sie geheult hat wie ein Wasserfall, sich 1000 mal entschuldigt hat und sagte "Ich habe Angst dich zu verlieren", weiß ich nicht was ich tun soll.

    Am liebsten würde ich sie echt in den Wind schießen und den Typen, mit denen sie ungeschützt gepoppt hat, erstmal die Fresse polieren. (Ich habe allerdings schon einen Verdacht, wer das gewesen sein könnte!)

    Sogar die Typen waren damit einverstanden, dass sie ohne GUmmi poppen! Nur etwas verwundert waren sie über die Entscheidung ihrerseits.

    Denkt man so heutzutage? "Ok, die Frau will ohne Gummi. Dann mach ichs halt auch so. Was soll schon groß passieren?"

    ***EDIT by Admin - bitte mäßigen***

    Ich konnte heute Nacht kein Auge zudrücken. Ich lag die ganze Nacht nur wach und wusste nicht was ich tun soll.

    Mit meiner Freundin werde ich wohl Schluss machen. :cry:

    PS: ICH WERDE SOFORT HEUTE ZM ARZT GEHEN UND EINEN HIV TEST MACHEN!
     
  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Krieg Dich mal wieder ein. Hast Du von ihr einen HIV-Test verlangt? Nein? Siehste… hättest Du bloss mal. Also ebenso etwas naiv die Sache angegangen… nicht nur sie. Ist nun sehr einfach ihr alle Schuld zu geben und mit ihr Schluss zu machen. Probleme lösen ist besser als davor weg zu rennen. In Deinem Leben wird es noch so manches Problem geben und man kann nicht einfach davor weg rennen.

    Macht beide zusammen einen Test. Arbeitet das ganze auf und lernt daraus. Aber hör bitte auf ein solche Drama zu machen. Ihr müsst miteinander reden. Aber Du musst Dich zurück nehmen und ihr nicht nur Vorwürfe machen und ihr an den Kopf knallen wie dumm und naiv sie ist.

    Ich verstehe Deine Angst und Deine Wut... aber für ungeschützten Sex braucht es immer zwei. Sei also auch auf Dich wütend... nicht weil es einfacher ist bloss auf sie.

    Gruss
    Alexandra
     
  4. Jacky_DA

    Jacky_DA Bewährtes Mitglied

    Hallo Hnix,

    also zunächst mal ist absolut nicht gesagt, dass du positiv bist oder Deine Freundin.

    Eine Beziehung ist kein Garant für einen negativen Status. Also erst Vertrauen UND negatives Ergebnis und dann ungeschützter Sex.

    Ich verstehe Deine Wut irgendwie nicht so ganz, denn Du bist für Dich verantwortlich und hättest einfach auf Kondome bestehen müssen, bis ihr beide einen HIV-Test gemacht habt. Auch heutzutage gibt es leider zu Hauf Leute, die es mit der Verhütung nicht so eng sehen.

    Macht einfach beide gemeinsam einen HIV-Test.
     
  5. carolin

    carolin Neues Mitglied

    Hallo.
    Also, ich finde Deine Einstellung wirklich Klasse.
    ABER, warum machst Du IHR Vorwürfe?

    Ihr seid so lange zusammen und habt vorher noch nie darüber gesprochen?

    Wenn Du wirklich so viel Wert auf Verhütung usw. legst, wäre es doch das beste gewesen gleich am Anfang, bevor man auf Verhütung verzichtet, mit dem Partner über evtl. Risikokontakte vor der Partnerschaft zu reden und gemeinsam einen Test (nach der Frist) machen zu lassen.

    Und, nicht jeder ungeschützte GV bedeutet eine Anteckung mit HIV (möchte nichts verhamlosen) !!!

    Also würde ich nicht gleich den Teufel an die Wand malen und schon garnicht
    irgendwelche Agressionen an ihr, auslassen!

    Das ist unfair, denn
    Es gehören immer 2 dazu!!! :wink:
     
  6. Hnix

    Hnix Neues Mitglied

    für MICH persönlich hat das einfach was mit Vertrauen zu tun. Wie kann man bei einem ONS ungeschützen Sex haben? Und nun soll ich daran Schuld sein? Ich hab doch gar nichts gemacht...?

    Sie hätte mir doch einfach sagen können, dass sie 4 mal ungeschützt verkehrt hat. Dann hätte ich den Test natürlich auch angefordert. Hat sie aber nicht! Und nun bin ich derjenige, den sie doch dadurch gefährdet hat?

    Soll ich mir jetzt Vorwürfe machen?

    Sie ist die erste, mit der ich ungeschützten Sex hatte. Die erste!

    Sie will heute zur Beratung. Ich gehe direkt zum Hausarzt und mache den Test. Ich weiß nicht, worüber ich im Moment Beratung brauche...? Entweder ich bin positiv oder nicht.

    Soll einer die Frauen mal verstehen... das Ergebnis zählt und nicht was sein könnte und wie man bis dahin vorgeht. :?
     
  7. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Mann... nun hör mit dieser Mitleidsnummer auf. Es ist nervend.

    Sie ist nicht verpflichtet Dir ihr gesamtes Sexleben zu erzählen. Du und nur Du bist für Deinen Schutz verantwortlich. Also hör auf ihr die Schuld zu geben. Ihr seid beide Schuld an der Geschichte. Mit Jammern und "sie ist aber schuld" kommst Du nirgendwo hin. Du bist verantwortlich für Deine Gesundheit und Dein Verhalten - nicht sie.

    Vertrauen ist eine Sache.... Eigenschutz ne andere. Du kannst Dir durchaus Vorwürfe machen. Du hast auf den Schutz eines Kondoms verzichtet... es war Deine Entscheidung. Und für die trägst Du die Konsequenz. Du hättest auf einem Test bestehen können.

    Gruss
    Alexandra
     
  8. Jacky_DA

    Jacky_DA Bewährtes Mitglied

    Eigentlich ist dieses Forum ja primär für "HIV-Aufklärung" gedacht, aber da Du ja an sich keine Fragen zu HIV hast, sondern wohl einfach mal Deine "Geschichte" erzählt hast...

    Ich verstehe das nicht so ganz. Was hat das denn mit Vertrauen zu tun? Vertrauen heißt so viel wie: "Überzeugung von der Richtigkeit bzw. Wahrheit einer Handlung oder eines anderen Menschen. In der Regel ein gegenseitiges Verhältnis der Zuverlässigkeit" (Quelle: Wiktionary)

    Sie hat Dich ja nicht angelogen. Du hast nur nicht gefragt.


    Wo ist denn der Unterschied zwischen einem ONS und einer Beziehung? Man sieht einem Menschen nach zwei Monaten doch nicht an, ob er HIV-positiv ist oder nicht. Und auch nicht unbedingt nach Jahren. Deswegen ja: erst Vertrauen, dann HIV-Test und dann ungeschützter Sex.

    Du hast Dich selbst "gefährdet", da Du nicht auf Kondome bestanden hast. Jeder ist für sich selbst verantwortlich. Was anderes wäre, wenn Du sie gefragt und sie Dich angelogen hätte.

    Du sollst überhaupt keien Vorwürfe machen. Aber wenn Du unbedingt irgendjemandem Vorwürfe machen willst, dann lieber Dir.

    Und nochmal: es ist überhaupt nicht klar, dass ihr beide oder sie hiv-positiv seid/ist. Macht einen Test. Vermutlich seid ihr beide negativ und habt dann was aus der Sache gelernt.

    Und: ihr müsst beide ein negatives Ergebnis haben, bevor ihr weiterhin ungeschützten Sex habt. Wenn Du ein negatives Ergebnis hast und sie keinen Test macht, ist es nicht gesagt, dass ihr beide negativ seid (wenn auch wahrscheinlich).
     
  9. Hnix

    Hnix Neues Mitglied

    danke für eure Antworten.

    Ich weiß allerdings nicht, ob ich jemals wieder mit ihr Sex haben werde. Im Moment besteht keinerlei Interesse. Das werde ich ihr auch nachher klipp und klar sagen.

    In Zukunft werde ich VIEL besser aufpassen, da habt ihr natürlich Recht.
     
  10. Hnix

    Hnix Neues Mitglied

    Wir haben den Test hinter uns. Wir haben uns auch gleich auf Hepatitis B und C testen lassen. Sie wird noch zum Gynokologen gehen und einen weiteren Test machen.

    Jetzt heißt es abwarten und hoffen. Donnerstag gibts das Ergebnis. :?

    Meine Freundin hat die ganze Zeit gezittert und geweint. Ich konnte nicht anders und hab sie getröstet. Irgendwie schweißt uns die Sache noch näher zusammen. Ich habe wohl etwas überreagiert am Anfang. :oops:
     
  11. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Dein anfängliches Verhalten war zwar falsch, aber verständlich - im ersten Moment. Prima, dass Ihr das jetzt zusammen durchsteht. Ich drücke Euch die Daumen!!!!!

    LG - matthias
     
  12. Anonymous

    Anonymous Gast

  13. Hnix

    Hnix Neues Mitglied

    Sind beide negativ getestet worden.

    Puh... :eek:
     
  14. Jacky_DA

    Jacky_DA Bewährtes Mitglied

    Na also, herzlichen Glückwunsch! ;)
     
  15. Anonymous

    Anonymous Gast

Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden