Fremdes Blut unter dem nagel

Dieses Thema im Forum "HIV Phobie" wurde erstellt von Keynes, 7. Dezember 2019.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Keynes

    Keynes Neues Mitglied

    Hey und hallo, ja ich denke es wird wohl meine Phobie sein, bevor ich mich aber verrückt mache , hätte ich gerne einen Rat. Folgende Situation gestern , Besuch mit vielen Kindern gehabt und erwachsenen, meine Hände sind durch die Wetterlage aktuell sehr rissig und zum Teil aufgeplatzt und wund, unter dem linken Nagel am Daumen( hoffe drücke mich richtig aus) wie ein riss darunter ( mit Schere Nagel saubergemacht, dabei auf die Haut gekommen und nu ist der riss dort) . So und nachdem gestern alle weg waren sehe ich getrocknetes Blut unter diesem Fingernagel und Daumen,nein es war nicht meins, es war fremdes. Hierzu meine Frage , besteht hier eine Gefahr? Wahrscheinlich nein da die Wunde viel zu klein ist? Und wahrscheinlich der Blutstropfen viel zu gering und wenig war. Bin dankbar über einen Rat
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Echt mühsam Deinen Text zu lesen. Nur Kommas..... ernsthaft? Magst Du es wenn man Dir solche Text vorlegt?

    Und woher willst Du wissen, dass es nicht Dein Blut unter Deinem Fingernagel ist.
     
  3. Keynes

    Keynes Neues Mitglied

    Habe ich doch geschrieben , es war nicht meins . Das kann ich bestätigen. Ich Wollte doch nur einen Rat
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich wollte wissen wie Du wissen kannst, dass es nicht Deins ist.
     
  5. Keynes

    Keynes Neues Mitglied

    Keine Blutung sichtbar. selbst die rissige Haut und spröde Haut , die Stellen waren trocken .
     
  6. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Und das es überhaupt Blut war... :rolleyes:
    Das "ihr" immer und überall Blut seht, bemerkt. Tja :rolleyes:

    Aber wie auch immer. War das Alltag? Ja, war es. Infiziert man sich mitHIV im Alltag? Nein, tut man nicht :cool:

    Das hat mit dem Wetter nix zu tun. Einfach mal in's Blaue geraten:
    Das hat damit zu tun weil du deine Hände entweder dauernd wäscht, oder desinfizierst, oder eincremst... o_O
     
    devil_w gefällt das.
  7. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Es kann trotzdem Dein eigenes sein... ist sogar viel wahrscheinlicher. Denn wenn Du jemanden so verletzen würdest, dass er blutet würde die Person es merken und reagieren.
    Wenn Du dort, laut Deinem Geschreibsel, einen Riss hast, ist es nicht unwahrscheinlich, dass Du da auch geblutet hast.
     
  8. Keynes

    Keynes Neues Mitglied

    Den Unterschied kann ich erkennen. Ja es war Blut, und nein keins von mir. Habe dem Besuch die Hände gegeben , so wie es sich gehört zur Begrüßung und zum Abschied.
     
  9. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Und dabei verletzt man sein Gegenüber nicht.
     
  10. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    WäreHIV durch Hände schütteln übertragbar.. es gäbe 7 Mrd Positive auf der Welt.. denkt doch mal ein bisschen selber nach !
     
  11. Keynes

    Keynes Neues Mitglied

    Ich wollte doch bloß wissen ob fremdes Blut, unter dem Fingernagel der rissig ist, eine Gefahr darstellt?
     
  12. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hier hast Du bereits Antworten......
     
  13. Keynes

    Keynes Neues Mitglied

  14. Keynes

    Keynes Neues Mitglied

    Ihr schreibt im Alltag kann ich mich nicht infizieren, weil die Eintrittspforte zu gering ist?
     
  15. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

  16. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein, weil der Alltag keine Übertragungssituationen bietet. Entweder ungeschützter Sex oder intravenöser Drogengebrauch bei gemeinsamer Spritzenbenutzung … welche von den beiden Übertragungswegen passt auf Deine Situation?

    Na?
     
    haivaupos gefällt das.
  17. Keynes

    Keynes Neues Mitglied

    Okay Danke
     
  18. Keynes

    Keynes Neues Mitglied

    Danke , eine konkrete Antwort , die mir gerade die Augen öffnet
     
  19. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Das hätte auch im Leitfaden gestanden … aber Lesen ist ja schwierig, gelle? ;)
     
    AlexandraT gefällt das.
  20. Keynes

    Keynes Neues Mitglied

    Einfach Danke für deine konkrete Antwort. Ist doch beruhigend diese von einem Team -Mitglied zu hören
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden