Frage

Dieses Thema im Forum "Hausarbeiten, Uni und Forschung" wurde erstellt von DieWaldfee, 16. Juni 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DieWaldfee

    DieWaldfee Neues Mitglied

    Hallo!
    Ich hätte mal eine Frage zwecks eines Vortrages!
    Kann es eineHIV Infektion sein, wenn man langanhaltenden Durchfall mit Gewichtsabnahme hatte, dieser aber drei Jahre zurück liegt und es einem seitdem an nichts fehlt?
    (ungeschützter GV fand statt)
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Meine Glaskugel sagt: Frag denHIV-Test.
    Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.
     
  3. DieWaldfee

    DieWaldfee Neues Mitglied

    re

    Danke, hab scho eine kompetente Antwort gefunden

    Es gibt hier zwei Arten von Durchfall: 1) Zwei bis acht Wochen nach der Infektion kann es zu grippeähnlichen Symptomen kommen. Durchfall kann hierbei eines von vielen Symptomen sein, wobei diese Symptomen nach wenigen Tagen bis Wochen dann wieder verschwinden und nicht wieder auftreten. Hier wird also der Durchfall nicht chronisch 2) Mit zunehmender Schwächung des Immunsystems wird der Körper viele Jahre nach Infektion immer schwächer, das Abwehrsystem wird immer schlechter. Neben bakteriellen Lungenentzündungen, bakteriellen Infektionen im Gehirn, gewissen Hautkrebserkrankungen und anderen Beschwerden kann hier auch chronischer Durchfall auftreten. Chronischer Durchfall allein ist aber kein Anzeichen einer Immunschwäche. Hier würden weit fatalere und gefährlicherer Infektionskrankheiten auftreten, die schließlich (bei Nichteinnahme einerHIV-Therapie) zum Tod führen.
     
  4. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Das ist ebenso richtig wie falsch. Durchfall ist eine Reaktion des Körpers auf alles mögliche und nicht aufHIV reduziert. Bei EHEC spielt Durchfall z.B. eine essentielle Rolle. Deshalb ist Dein Ansatz weder wissenschaftlich noch populärwissenschaftlich haltbar.
     
  5. DieWaldfee

    DieWaldfee Neues Mitglied

    re

    Mmmhh nur interessant, dass diese Antwort von einer anerkanten Aidshilfe kommt!
     
  6. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Antworten sind nur so gut wie die Fragen. Wenn Du fragst, wie Durchfall bei einerHIV-Infektion zu bewerten ist, bekommst Du die zitierte Antwort.

    Deine Frage war aber, ob man an Durchfall eine HIV-Infektion erkennen könne ...

    Und das ist eine Riesen-Unterschied ...
     
  7. DieWaldfee

    DieWaldfee Neues Mitglied

    re

    Ok, dann sag mir mal deine Meinung,,, laut euren FAQ Sheets würde langanhaltender Durchfall ein Zeichen dafür sein, dass AIDS def Erkrankungen in absehbarer Zeit in Anmarsch sind!
     
  8. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Vielleicht machst Du Dir erst einmal den Unterschied zwischenHIV und AIDS klar? Wenn chronischer Durchfall eine AIDS-definierte Krankheit ist, muss der Betroffene HIV-positiv sein.

    Aber nicht jeder, der Durchfall (selbst chronischer Natur) hat, ist HIV-positiv.
     
  9. DieWaldfee

    DieWaldfee Neues Mitglied

    re

    Mir ist der Unterschied durchaus bewusst!!

    Und da liegt der Punkt,bei einemHIV positiven tritt chronischer Durchfall (durch den HIVirus ) erst dann auf, wenn er sich im "Stadium" Aids befindet???
     
  10. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein - bei einemHIV-positiven Menschen tritt Durchfall in denselben Situationen auf, in denen er auch bei HIV-negativen Menschen auftritt. Durchfall ist eine mögliche Begleiterscheinung, hat aber alleine überhaupt keine Aussagekraft.

    Durchfall gibt es bei Bandwürmern, bei EHEC, bei verdorbenen Speisen, bei Medikamentenunverträglichkeiten usw usf.

    Ob er chronischer Natur ist, hängt von verschiedenen Dingen ab, die man vorher nicht definieren kann.
     
  11. DieWaldfee

    DieWaldfee Neues Mitglied

    re

    Naja, wenn er ein paar Monate annhält, mit Gewichtsabnahme und teilweise auch Erbrechen, wird er schon als chronisch definiert!
    Aber was kann dieser für Ursachen haben, wenn danach nichts dergleichen mehr auftritt??

    Und du meinst also damit, es ist kein "Symptom" vonHiv?
     
  12. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Es gibt keine Symptome, die ausschließlich aufHIV hinweisen.

    Alle sogenannten »Symptome«, von denen man liest, wurden nachträglich nach einem positiven Test erinnert. Das bedeutet aber noch lange nicht, dass diese »Symptome« - ich nenne sie lieber Begleiterscheinungen - wenn man sie hat, irgend etwas mit HIV zu tun haben.

    Merke:
    Alle Frauen sind Menschen. Aber nicht alle Menschen sind Frauen.

    Oder:
    Berichtet ein positiv getesteter Mensch, dass er grippeartige Symptome hatte, bedeutet das nicht, dass grippeartige Symptome immer auf eine HIV-Infektion hinweisen.
     
  13. DieWaldfee

    DieWaldfee Neues Mitglied

    re

    Ok, das ist einleuchtend!

    Aber welche Ursachen kann ein solcher Durchfall sonst haben?????
     
  14. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

  15. DieWaldfee

    DieWaldfee Neues Mitglied

    re

    UNd warum sollte ich einen Test machen, wenn solch Durchfall kein Anzeichen dafür ist?
     
  16. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Damit Du im Kopf - und darum geht es - frei wirst ...
     
  17. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Weil es keine spezifischen Symptome für eineHIV Infektion gibt und viele Infektionen symptomfrei verlaufen, folgt respektive auch der logische Schluss, dass weder das Vorhandensein, noch das Nicht-Vorhandensein eine Infektion bestätigen bzw. ausschließen kann. Sicher ausschließen kann man eine Infektion nur durch einen Test.

    Da Dein Posting aber im Hausarbeiten-Forum steht, gehe ich mal davon aus, dass Du die Infos für einen Vortrag verwendest - dieser sollte dann aber schon die richtigen Infos beinhalten. :wink:
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden