Frage

Dieses Thema im Forum "HIV Phobie" wurde erstellt von Nolrag, 26. Juli 2020.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nolrag

    Nolrag Neues Mitglied

    Hallo in die Runde,

    ich hatte heute Kontakt mit einer dritten Person in einer normalen Alltagssituation. Hände geschüttelt, Ware erhalten, Ware bar bezahlt. 2 Minuten nach dem Kontakt habe ich mich gedankenverloren in der Nase gekratzt und habe danach entdeckt, dass unter meinem Fingernagel eine Verfärbung ist.

    Ich habe hier gelesen, dassHIV an der Luft schnell inaktiv wird, aber gesetz dem Fall, durch den Kontakt mit der dritten Person wäre frisches, infiziertes Material unter meinen Fingernagel gekommen, sind 2 Minuten wohl kaum ausreichend, damit das Virus aus dem Körper inaktiv wird. Ich bin mir der Tatsache bewusst, dass es konstruiert ist und viel Theorie beinhaltet, aber falls die Verfärbung unter meinem Nagel wirklich frische, infizierte Flüssigkeit ist, kann ein Ansteckungsrisiko gegeben sein, wenn ich 2 Minuten später mit diesem Nagel in meiner Nase war?

    Vielen Dank für die Antwort(en)
     
  2. auguardoflight

    auguardoflight Bewährtes Mitglied

    @Nolrag

    Um es kurz und bündig zu formulieren: Es gibt lediglich 2 Situationen, in denen du dich infizieren kannst!

    1) UNGESCHÜTZTER SEX (VV, AV, OV => Bei OV aber nur wenn Blut bzw. Sperma aufgenommen/geschluckt wird)

    2) INTRAVENÖSER DROGENKONSUM, WOBEI DU UND DIE ANDERE PERSON DIE SPRITZE GETEILT HABT
    => WICHTIG: Es geht hier um den eigentlichen Konsum (also die AKTIVE INJEKTION des Spritzeninhaltes in eine tiefe Vene)!


    Also, welche von den beiden Sachen hast du gemacht? o_O

    Anbei noch 2 Links, die du dir dringend zu Gemüte führen solltest, nämlich unseren Grundlagenfaden und eine offizielle Informationsseite der deutschen AH zu den Übertragungswegen:

    https://www.hiv-symptome.de/forum/threads/grundlegendes-zum-thema-hiv.7423/


    https://www.aidshilfe.de/hiv-uebertragung
     
  3. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Mal ganz ohne Witz: War es wirklich »infektiöses Material einer dritten Person« oder hast Du Dir schlicht nicht gründlich genug die Nägel gereinigt?

    Und bitte: Wie soll beim Händeschütteln, Geld einnehmen und ausgeben rein technisch etwas unter Deinen Fingernagel kommen? Hast Du jemanden intensiv gekratzt?
     
  4. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Irrelevant. Weil, im Alltag infiziert sich niemand mitHIV... :rolleyes:
    Und auch selbst in diesem Fall :cool:
     
    matthias gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden