Frage zur Kenntlichkeit zweier HIV-Schnelltests

Dieses Thema im Forum "HIV Heimtest" wurde erstellt von Georg82, 9. Oktober 2019.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Georg82

    Georg82 Neues Mitglied

    Hallo,

    habe lange überlegt ob ich mich wirklich hier anmelden soll. Hab (leider) zu viel gelesen überHIV im Internet die letzten Tage.

    Naja, ich will’s eig. kurz machen und nicht so weit ausholen.
    Auf jeden Fall hatte ich Anfang Sep. mit einer mir bekannten Person ungeschützten vaginalen Geschlechtsverkehr.

    Wie es der Zufall so will wurde ich zwei Wochen später krank. Hat angefangen mit Halsweh und einer kleinen wunden Stelle im Mund so wie Abgeschlagenheit. Ging nach paar Tagen weg. Allerdings sind seit dem und bist heute meine Lymphknoten am Hals noch immer geschwollen aber tun nicht weh. Man kann sie aber eben mit den Fingern fühlen.

    Ja und dann googelt man eben nach Symptomen und stößt natürlich auf HIV. Vorallem weil da meist u.a. bei den Symptomen steht: Halsweh, wunde stellen im Mund, Lymphknotenschwellung.

    Also ich bissle Panik geschoben und meinem, nennen wir es mal Sexualpartner, gebeten, einenHIV-Schnelltest von der Apotheke zu machen.
    Hat sie dann auch und zwar den INSTI-Test.
    Allerdings hat sie es daheim gemacht ohne mich und mir nur ein absolut unaussagekräftiges Ergebnis als Bild geschickt wo man absolut keinen Punkt sieht. So als wurde der Test nie gemacht. Sie meinte man würde das auf dem Foto nicht erkenne und sie hat das Bild ne halbe Stunde später aufgenommen da wäre der Kontrollpunkt wieder von alleine Verschwunden.
    Auf jeden Fall fand ich sie Story etwas merkwürdig und erst mal gar nichts mehr geglaubt.

    Ich also paar Tage später zur Apotheke und hab nen neuen Test gekauft. Diesmal den Autotest VIH.
    Da kam ich mir schon irgendwie blöd vor muss ich zugeben. Erst recht ihr gegenüber.
    Konnte sie dann überreden den zweiten Test vor mir zu machen. Könnt euch ja vorstellen, dass sie alles andere als begeistert war.
    Auf jeden Fall war mir das auch alles so unangenehm, dass ich nach 10-15min. den Kontrollstrich angesehen habe und dann das Ding gleich weggeworfen habe, was ich jetzt bereue.
    Auf dem Test steht nach 15 min hat man ein Ergebnis. Erstens bin ich nicht sicher ob ich 15 min gewartet habe und zweitens weiß ich nicht ob es dauert bis ein eventueller positiver Streifen erst nach dem Kontrollstreifen erscheinen kann.
    Dazu hab ich später in der Anleitung gelesen, dass der positive Strich auch nur schwach ausgeprägt sein kann. Und da ich nur schnell drauf geschaut habe, bin ich jetzt selbst unsicher was ich gesehen habe.

    Und wie ist das mit dem INSTI-Test? Ist das so, dass nach einer Weile der Kontrollpunkt verschwindet?


    Jetzt hab ich doch mehr geschrieben als ich wollte, und wenn ich mir das so durchlesen, würde ich wahrscheinlich selbst denken: man was hat der für Paranoia.

    Trotzdem danke für Antworten.
     
  2. Unser Tipp Teste Dich anonym! HIV-Symptome.de

  3. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Sorry, wir werten für Dich keine Schnelltests aus....man muss sie exakt nach Anweisung auswerten. Was zuvor oder danach vom Test angezeigt wird ist ungültig. Geht ins Labor, zum Arzt oder ins Gesundheitsamt und macht dort dem Test.
     
    LottchenSchlenkerbein gefällt das.
  4. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Hör mit dieser Heimtesterei auf, da kommt nichts vernünftiges bei raus.
    Wenn Du ein Testergebnis haben willst, auf das Du Dich verlassen kannst, geh zu Deinem Arzt, zum Gesundheitsamt oder zur nächsten AIDS-Hilfe.
     
    AlexandraT gefällt das.
  5. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

  6. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Du weisst aber, dass für Heimtests eine Wartezeit von 12 Wochen gilt?
     
  7. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Und überall steht, dass es absolut unspezifische Symptome sind.
    Es gibt nicht ein einziges Symptom, das direkt aufHIV hindeutet und die meisten Infektionen verlaufen symptomlos.
    Ihr Schnelltest deckt übrigens nur das ab, was älter als 12 Wochen ist.
    Also waren die Tests alle nur rausgeworfenes Geld.
    Du musst volle 6 Wochen, also ganze 42 Tage warten, dann kannst Du einen Labortest beim Gesundheitsamt oder einer AIDS-Hilfe machen. Oder auf eigene Kosten beim Hausarzt oder einem Labor.
     
  8. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Ich wette ein Vermögen darauf, dass du "HIV" zu deiner Suchanfrage dazugeschrieben hast :cool:
    Hättest du das nicht gemacht, hättest du vernünftige Suchergebnisse erhalten

    Ich kann da weit und breit nix von HIV lesen...
    https://lmgtfy.com/?q=kopfweh abgeschlagenheit
     
  9. Georg82

    Georg82 Neues Mitglied

    Das mit den 12 Wochen weiß ich doch.
    Nicht ich hab mich ja testen lassen. Wenn sieHIV-Positiv ist, müsste sie das schon länger sein. Deswegen war das auch kein rausgeworfenes Geld.

    Und ich wollte auch von euch keine Auswertung von Tests, ich wollte lediglich wissen ob es normal ist, dass bei dem INSTI-Test der Kontrollpunkt nach ner Zeit verschwindet und ob bei dem anderen Test es sein dass erst nach dem Kontrollstreifen ein eventueller positiver Streifen schwach sichtbar wird.
     
  10. Georg82

    Georg82 Neues Mitglied

    Ich hatte aber kein Kopfweh. Ich hatte nicht mal Schnupfen, was ich eig. immer bei einer Erkältung habe.
     
  11. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Wissen wir nicht... wir waren schließlich nicht dabei, wir wissen weder, ob der Test richtig gelagert wurde noch ob er richtig angewendet wurde. Du wirst hier keine (Aus)Wertung einesHIV-Heimtests bekommen.
    Hättest Du diese Sache mit mir abgezogen... würden Dir immer noch die Ohren klingeln und man würde meine Finger immer noch auf Deinen Wangen sehen.

    Schließlich war sie auch ungeschützt vor Dir .. was ist mit Deinem Status. Ich krieg echt immer das Würgen bei diesem selbstgerechten und über jeden Zweifel erhabenen Getue von Männern wie Dir. Du hast auf das Kondom verzichtet, also wälze Deine Verantwortung nicht auf sie ab !


    Und zum Guten Schluß .. es gibt noch mehr auf diesem Planeten als dieHIV-Infektion... aber wie immer, vergißt das der geneigte männliche Leser sehr gern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Oktober 2019
    solos77 gefällt das.
  12. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Da wir uns nicht mit Heimtests befassen, musst Du wohl beim Hersteller nachfragen.
     
  13. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Und daher können wir den Thread schließen.
     
    AlexandraT und LottchenSchlenkerbein gefällt das.
  14. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Das ist eine Auswertung.... und wenn Du die Beipackzettel richtig gelesen und verstanden hättest... dann hättest Du dies nicht fragen müssen. Kannst Du dies nicht beantworten sind Heimtests nicht das richtige für Dich. Wie gesagt.... immer exakt nach Anleitung.
     
    matthias gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden