Frage zur Infektion

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Die Vorsichtige, 30. August 2021.

  1. Die Vorsichtige

    Die Vorsichtige Neues Mitglied

    Hallo zusammen, ich habe aus Interesse nochmal eine grundsätzliche Frage zur Infektion. Wir wissen ja, dass das HI-Virus relativ schwer übertragbar ist, selbst bei Vaginalverkehr mit Samenerguss laut der Statistik. Ich frage mich dennoch, wieso die Wahrscheinlichkeit denn so gering ist, auch wenn infektiöse Sperma reinkommen würde. Wieso kommt es häufig nicht zur Infektion? Es ist mir ein Rätsel, auch dass zb manche Paare ungeschützten Sex haben, und wenn einer zb positiv ist, sich der andere manchmal garnicht angesteckt. Danke für eine Antwort. Lg
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Die Antwort ist ebenso einfach wie unbefriedigend: Zu einer Infektion kommt es nur, wenn verschiedene Faktoren zusammenkommen, z. B. Menge an infketiöser Körperflüssigkeit, Viruslast, Zeit, körperliche Konstitution etc. pp. Das ist alles noch nicht komplett erforscht, sonst könnte man ja Genaueres sagen.

    Ich finde es eigentlich beruhigend, dass nicht »jeder Schuss ein Treffer« ist … das soll zwar im Umkehrschluss nicht bedeuten, dass man nachlässig werden kann, sondern eher, dass es auch in Zweifelsfällen keinen Infektionsautomatismus gibt und Panik in jeder Form völlig unangebracht ist.

    Die größte Infektionsgefahr liegt übrigens im Internet. Da – wenn man sich voller Panik überHIV informieren will (erst dann fällt einem ja ein, dass es sowas überhaupt gibt) – der Verstand ausgeschaltet wird und der erstbesten Information – die vielleicht die erste, aber nur selten die beste Information ist – Glauben geschenkt wird, manifestiert sich eine Angst vor HIV, die letztlich dazu führt, dass die Infektion und die mit HIV infizierten Menschen stigmatisiert, diskriminiert und ausgegrenzt werden. Und das, wo man schon seit über 25 Jahren die Infektion so gut behandeln kann, dass auch von HIV-positien Menschen keinerlei Übertragungsgefahr mehr ausgehen muss. Das gilt z. B. in Deutschland/Östereich und der Schweiz mittlerweile für 96% aller HIV-Infizierten …
     
Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden