Frage zum Test bei Cortison

Dieses Thema im Forum "HIV-Test" wurde erstellt von wendy1, 18. Dezember 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wendy1

    wendy1 Neues Mitglied

    Hallo,

    ich hatte vor 13 Wochen einen RK. 6,5 Wochen danach hatte ich eine Aphthe im Mund und einen minimalen Hautausschlag oder einen Riss in der Pofalte (2cmxwenige mm). Ich habe mir dann ziemlich große Sorgen gemacht, wobei ich nicht weiß, ob die beiden Dinge überhaupt als Symptome gelten können.

    Jedenfalls muss ich aus gesundheitlichen Gründen selten mal Cortison benutzen (also nicht regelmäßig, sondern ich habe es 2 oder 3 Wochen vor Ablauf der 12 Wochen-Frist für 4 Tage einmal pro Tag verwendet, es ist aber verschreibungspflichtig, heißt Dermoxin).

    Nun habe ich zwei Tage vor Ablauf der 12-Wochen-Frist einen AK-Test machen lassen, weil meine Ärztin meinte, das sei ok (da habe ich aber nicht nach der Cortison-Geschichte gefragt, weil ich es nicht wusste).

    Ist der Test jetzt aussagefähig oder sollte ich lieber nochmal nachtesten lassen?

    Danke
    wendy
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hi Wendy

    Die Kortisoncreme ist kein Risiko in Sachen Ak-Bildung. Sie wirkt vorallem lokal. Deinen Test sehe ich als sicher an. Auch mit Kortison in grösserer Menge wärst Du mit 11 Wochen und ein paar Tagen auf der sicheren Seite.
     
  3. wendy1

    wendy1 Neues Mitglied

    Vielen lieben Dank für die ganz schnelle Antwort!

    Ich hatte mir jetzt doch etwas Sorgen gemacht, weil ich von einem möglichen Zusammenhang gelesen habe. Kannst Du mir vielleicht auch beantworten, da ich Hashimoto habe, ob das auch im Rahmen der knapp 12 Wochen ok ist?

    Es ist fast so, als könnten viele Menschen nicht glauben, dass der Test wirklich negativ ist, mich eingeschlossen. Da ich viel auf Eurer Seite gestöbert habe, bin ich froh, mit meinen Gedanken nicht allein zu sein. Ich finde Euer Umgehen mit unseren Ängsten beachtlich und zolle Euch dafür tiefsten Respekt!
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ja, auch dann bist Du auf der sicheren Seite. Deshalb hat man auch die 12 Wochen stehen lassen und es nie offiziell auf 8 Wochen reduziert. Eben um Menschen wie Dir auch einen sicheren Test zu ermöglichen.
     
  5. wendy1

    wendy1 Neues Mitglied

    Danke!

    Ich nehme an, dass es dann auf die zwei Tage, die mir zu den 12 Wochen noch fehlten, nicht ankommt, oder?
     
  6. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein, auf die 2 Tage kommt es nicht mehr an.
     
  7. wendy1

    wendy1 Neues Mitglied

Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden