frage zum roche test

Dieses Thema im Forum "HIV-Test" wurde erstellt von krefeld, 20. Februar 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. krefeld

    krefeld Neues Mitglied

    Hallo zusammen

    Habe letzte Woche beim Hausarzt einenhiv Test machen lassen und bin mir relativ unsicher was die Qualität des Tests angeht. Folgendes steht bei der Bezeichnung.Hiv combi (hiv-1/2 ak, hiv-1 ag) Test 4. Generation eclia roche Über dieses eclia kann ich nichts finden. Überall steht nur was vonelisa. Habe nun bedenken das der Test nicht gut ist. Vor allem weil die Dauer von 2 tagen bis zum Ergebnis kurz vorkam. Ferner würde ich gerne wissen ob der Test auch anzeigen würde, wenn man evtl sogar schon am vollbild Aids leidet. Danke schon mal
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wenn Dein Arzt diesen Test verwendet, dann ist er ok und zugelassen. Mir geht es etwas auf den Geist, dass immer wieder "ELISA,ELISA...." geschriehen wird obwohl man sich nicht auskennt. ECLIA ist zugelassen und ein prima Test.

    Jeder Ak-Test gibt an....egal wann..... vorausgesetzt man hat 12 Wochen gewartet.

    Lass einfach die Finger vom Internet und rede mit dem Arzt wenn Dir Dein Test nicht passt oder Du der Meinung bist, dass er nicht gut ist weil er nicht dauernd im Internet genannt wird.
     
  3. krefeld

    krefeld Neues Mitglied

    Sorry :(

    Hatte halt wie beschrieben bedenken. Aber wenn du sagst das der gut ist, dann primA
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nur weil was nicht im Internet steht heisst es nicht, dass es nicht gut ist. Und ein wenig Vertrauen kannst Du in Deinen Hausarzt und das Labor schon geben... ansonsten solltest Du den Arzt wechseln.



    Ps. Wenn man nach ECLIA googelt findet man einiges über das Testverfahren und auch, dass es von anderen Aidsberatungen eingesetzt wird. Hier zb. http://www.kreis-soest.de/buergerservic ... 059644.php
     
  5. krefeld

    krefeld Neues Mitglied

    Ich glaube ich war zu blöd Google zu bedienen. Na ja danke dir auf jeden Fall. Mir kam es zwar komisch vor, das überall auch was von 4 tagen Wartezeit stand und mein ha das Ergebnis schon nach 2 tagen hatte, aber denke das das auch von Labor zu Labor verschieden ist.
     
  6. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Die meisten bei uns eingesetzten Tests sind ELISAs - egal wie detektiert wird.

    Die Wartezeit hängt von vielen Faktoren ab wie Auslastung des Labors, Ergebnisübermittlung und und und...... und manche geben einfach 4 Tage an um sicher zu gehen, dass dann das Ergebnis auch da ist.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden