Frage zum PCR Test

Dieses Thema im Forum "HIV-Test" wurde erstellt von DerFragende26, 24. Oktober 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DerFragende26

    DerFragende26 Neues Mitglied

    Hallo an alle :)

    bevor ich lange im Internet suche und nur widersprüchliche Sachen lese wurde ich auf das Forum aufmerksam gemacht .

    Ich hatte eine Risikontakt mit einer Dame , vaginal ohne Kondom , cirka 10 min ...

    Ich weiß Ihren Status nicht ( one night Stand )

    Nun bin ich jemand der da leider Panik schiebt in SachenHIV etc .

    Ich würde gerne einePCR Test machen lassen , mir ist bewusst das er nicht als auschluss dient , aber er dient ein wenig dazu mich zu beruhigen .

    Im Netz steht oft ab 10 tagen kann man diesen machen .

    Was sagt ihr ? AB welchem Tag kann ich denPCR machen lassen

    Ich werde diesen test in Stuttgart bei einem bekannten Labor machen lassen , eventuell kennt das sogar jemand ( ich weiß nicht ob ich Namen nennen darf ?

    Dank und Liebe Grüße
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wie soll ich Dich ansprechen?

    Martin_Gelsen
    Stuggijung24
    Blistex42_
    Quintus1989
    DerFragende26

    Frag einfach das Labor ab wann sie Dich zum Test zulassen.
     
  3. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Bist Du vielleicht Kevin G., dem ich am 16.10.2015 privat schon einmal diese Frage beantwortet habe und der auch damals in Stuttgart im Labor E. war?
     
  4. DerFragende26

    DerFragende26 Neues Mitglied

    Hallo ,

    verstehe hier nur Banhof ?

    Nein , das bin ich nicht , und auch auf die Namen auf die Alexandra hinwieß bin ich nicht ?

    ? Verstehe hier den zusammenhang nicht ?
     
  5. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich klicke auf Deinen Namen und sehe, dass unter der gleichen IP X andere Namen laufen.
     
  6. DerFragende26

    DerFragende26 Neues Mitglied

    Aha , da frag ich mich dann warum ich die gleiche IP habe ?

    Ich kann mich aber nicht daran erinnern , diese Frage hier schonmal gestellt zu haben ? Geschweigeden eine ähnliche ..?

    Also wie soll das dann funktionieren?

    Ich wollte hier nur ein fundierte Antwort , bin aber sicherlich nicht 10x hier angemeldet , also zumindest weiß ich nichts davon ;)
     
  7. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    PCR kann man 10 bis 14 Tage nach RK machen. Wenn das im ausländischen Urlaub war, brauchst Du 2PCR jeder kostet Dich zw 100 und 150 Euro.
    Die Frage nach den Namen kommt halt, weil viele sich hier mehrfach registrieren, weil sie mit den Antworten unter dem ersten Nick nicht einverstanden waren.
    Manche leben in einer WG und benutzen den selben PC. Die haben dann auch die gleiche IP oder Leute am Unicomputer.
    Da aber in der Regel Niemand eine statische IP hat, kann es auch mal vorkommen, dass mehr Leute unter einer IP zu sehen sind.
    Mach Dir keinen Kopf.
     
  8. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Aber nicht so viele auf einmal.... und wenn man blockt sehe ich es auch. Wir haben hier haufenweise User und selten hat mal einer die gleiche IP wie ein anderer.... aber nicht gleich wie soviele User hier.
     
  9. DerFragende26

    DerFragende26 Neues Mitglied

    Vielen Dank fürs Antworten

    Nein es war in Deutschland :)

    Ist mir rein Rätsel mit den IPs , zumal ich mich hier wirklich nicht mehrfach angemeldet habe .

    DerPCR ist ja kein Ausschlusstest , jedoch eine im Normalfall eine gut Angebende Richtung ? Hab ich das richtig verstanden?

    Im Internet findet man ja tausend verschiedene Aussagen
     
  10. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo Fragender,

    zunächst einmal ein paar Worte zum Vorhergegangenen: Wir erleben es hier nicht selten, dass sich User mit verschiedenen Nicks anmelden, um dieselben Fragen zu posten. Warum, weiß der Teufel. Vielleicht haben sie nichts Besseres zu tun, als zu prüfen, ob wir uns widersprechen … was wir natürlich nicht tun. Wir arbeiten hier mit großem Ernst und den aktuellst möglichen Kenntnissen.

    Bei Dir gab es (mit Dir) fünf Nicks unter derselben IP – und alle User kamen/kommen aus Stuttgart. Die Frage nach derPCR war u.a. auch darunter. Deshalb unsere ersten Reaktionen. Bitte sei also nicht böse, sondern verstehe es als größtmöglichen Schutz unserer User, dass wir hier keine Fake-Accounts und keine Störer dulden.

    Zur Frage: Während ein Antikörpertest sowohlHIV-1 als auch HIV-2 abdeckt, gibt es diePCR nur jeweils einzeln. Jede kostet etwa 120 - 150 Euro. HIV-2 ist in Deutschland nur selten – meines Wissens nach sind etwa 40 Fälle einer HIV-2-Infektion und noch einmal etwa 40 Fälle einer HIV-1/2-Doppelinfektion bekannt.

    DiePCR gilt in der Tat nicht als Ausschlusstest, gibt aber eine Richtung an. Da sie direkt nach den Viren und nicht nach den Antikörpern sucht, bietet sie mehr Sicherheit als ein verfrühter AK-Test. Trotzdem musst Du ihn ab dem 43. Tag nach dem RK durchführen lassen, damit das Testergebnis sicher ist.

    Du musst Dir allerdings die Frage stellen lassen (oder besser: selbst stellen), wieso Du einen One-Night-Stand ungeschützt gemacht hast. Neben HIV gibt es noch eine Menge anderer Geschlechtskrankheiten, die auch nicht lustig sind …
     
  11. DerFragende26

    DerFragende26 Neues Mitglied

    Hallo Matthias ,

    absolut verständlich , ich hab ab Anfang nur nicht verstanden um was es genau geht ;)

    Aber das ist völlig nachvollziehbar .

    Ja One Night Stand ohne Kondom , passiert mir auch nur 1 mal .... die Frage hab ich mir mehrfach gestellt ...

    DenPCR Test lass ich nächste Woche am Donnerstag machen , da sind dann 14 Tage rum nach dem Risikokontakt .

    So wie du schreibst , auch wenn er nur eine grobe richtung angibt ( beziffern wir diese mal mit 50% ) beruhigt mich das schon ungemein
     
  12. DerFragende26

    DerFragende26 Neues Mitglied

    Guten Morgen

    So , Blutentnahme hab ich hinter mir ;)

    Was ich mich aber frage Ich habe die Rechnung bekommen wo folgendes draufsteht :

    HIV ViruslastPcr Quant.(+Elisa)

    Was genau heißt das ? UndElisa steht für Antikörper und P24 ? Schätz ich ?

    [/img]
     
  13. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    ELISA ist das "Testverfahren" d.h. ich weiss sofort wie getestet wurde.ELISA ist einer der Labortests die nach Antikörpern suchen.

    PCR Quant heisst quantitativ d.h. es wird nicht nach den Virentypen sondern der Menge gesucht.

    Weshalb wurden beide Tests gemacht? Eigentlich unsinnig.
     
  14. DerFragende26

    DerFragende26 Neues Mitglied

    Hallo Alexandra ,

    ich wurde gefragt ob ich ein ANtikörper Test oder einHIVPCR will ...

    Ich hab daraufhin gesagt ich will denPCR Test ...

    Und das stand auf der Rechnung (+Elisa )

    Deshalb versteh ich das auch nicht ...

    Wie länge dauert denn so einPCR Test an sich ? 3-4 Stunden? Oder kürzer?
     
  15. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Eigentlich macht es keinen Sinn einenELISA zu machen wenn einePCR angezeigt ist. Kann mir nur vorstellen, dass man nur diePCR auf HIV1 machte und HIV2 mittels AK-Test abdecken wollte. Bringt aber nur was wenn 6 Wochen seit der möglichen Infektion vorbei sind. Oder Dein Arzt hat Mist angekreuzt.

    Zur Dauer.... ich kenne den Rochetest... der dauert ca. 4 Stunden. Aber es braucht ja dann auch noch Leute die Auswerten, die Auswertung bestätigen, das Blut muss ins Labor und und und.... all dies macht eine mehrtätige Dauer aus in der Regel.
     
  16. DerFragende26

    DerFragende26 Neues Mitglied

    Also mein Kontakt war heute genau 14 Tage her ....

    Ich hab es direkt in einem Labor machen lassen ( Labor Enders in Stuttgart , wenn man den Namen hier nennen darf )

    Mhmm das macht mich jetzt stutzig dem Labor gegenüber ...?!
     
  17. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Das Labor ist gut..... und die Ergebnisse die sie raus geben sind sicher. Warum beide Tests gemacht wurden könnte man Dir zb. im Labor beantworten.
     
  18. DerFragende26

    DerFragende26 Neues Mitglied

    Danke für deine Antwort

    Okay ich werde dann direkt dort nachfragen :)

    Eine Sache macht mich dennoch stutzig , habe das hier in Wikipedia gelesen:

    Zur Primärdiagnose einerHIV-Infektion sollten keine quantitativen, sondern qualitativePCR-Tests verwendet werden, da diese methodisch einfacher sind und daher auch bei HIV-Subtypen und -Stämmen ansprechen können, bei denen ein quantitativerPCR-Test eventuell negativ ausfällt

    Warum macht man bei mir dann eine quantitative,und keine qualitative?

    Ich würde nicht gefragt ob quantitativ oder qualitativ
     
  19. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Weil du die qualitative nicht bezahlen könntest
     
  20. DerFragende26

    DerFragende26 Neues Mitglied

    Okay super danke .

    Habe gerade angerufen ,PCR ist noch in Arbeit dauert bis morgen , der Laborchef meinte aber es sieht gut aus ( kann man das schon sagen obwohl der Test noch im Gange ist?)

    DerElisa Test ist negativ , er meinte natürlich nach 14 Tagen bilden sich keiner Antikörper , aber das p24 Antigen wäre in den meisten fällen schon sehbar .
    Ich nehme an das das so richtig ist :)?

    Ich habe auch gefragt warum Sie beide machen , alsoElisa undPCR , daraufhin meinte er , zur Absicherung
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden