Frage zum Oralverkehr

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Sport22, 30. Juli 2021.

  1. Sport22

    Sport22 Neues Mitglied

    Ich bin sehr vorsichtig wasHIV anbelangt, mein Sex-Leben ist fast zum erliegen gekommen und ich habe eine kurze Frage:

    Ich nehme Anlassbezogen die PreP (Emitricitiabin /Tenofovirdisoprosil Hormosan 200 mb / 245 mg). Gestern um 09:25 Uhr habe ich 2 Tabletten eingenommen. Heute Nacht um 0:30 Uhr habe ich einen M oral befriedigt, hierbei ist er in meinem Mund gekommen. Vor Schreck habe ich geschluckt - wie dumm. Angesprochen auf den HIV - Status habe ich dumme Sprüche erhalten. Meine Frage: Wenn ich heute und morgen noch eine PreP - Tablette einnehme, existiert dann noch ein HIV-Risiko in meinem Fall?

    Meine Unsicherheit rührt daher, da ich immer nur von einem Schutz bei AV und nicht bei OV lese.

    Vielen vielen Dank für die Mühe.
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Guten Morgen,

    dem Virus ist es ziemlich egal, auf welchem Wege er in den Körper kommt – sein Ziel ist es, die Immunzellen zu befallen, auszuschalten, umzudrehen und sich so zu vermehren. Die PrEP macht ja im Prinzip dasselbe wie die ART: Sie verschließt die Eingänge zu den Immunzellen, so dass das Virus nicht mehr andocken und sich vermehren kann. Allerdings ist natürlich die Grundvoraussetzung, dass ein Virus überhaupt vorhanden ist!

    Dass orale Spermaaufnahme, die unbeabsichtigt oder überraschend stattfindet, einen Schreck auslöst, kann ich verstehen – und der Schluckreflex ist durchaus natürlich. Aber genau wegen solcher Fälle nimmst Du doch die PreP!

    Du solltest mit deinem Arzt sprechen, ob nicht die regelmäßige Einnahme für Dich die bessere Lösung ist – die »Zeitfenster« bei der anlassbezogenen Version führen bei Dir ja anscheinend zu mehr Problemen als sie lösen sollen.

    Wenn Dein Sexualleben wegen Angst vorHIV fast zum Erliegen gekommen ist, solltest Du Dein Wissen über das Thema schleunigst aktualisieren. Man kann heutzutage jede Krankheit leichter bekommen als HIV! Vorischt ist immer gut – aber bei Dir scheint das ja schon pathologische Züge anzunehmen. Sexualität ist etewas Schönes, etwas Natürliches und vor allem ein Grundbedürfnis.

    Um Deine Frage zu beantworten: Spermaaufnahme und -schlucken ist ein Risiko – aber die PrEP schützt genau vor diesem Risiko. Vielleicht solltest Du Dir das auch einmal klarmachen …
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juli 2021
  3. Sport22

    Sport22 Neues Mitglied

    Dankeschön für deine Mühe. Danke.

    Ich verstehe: Die PreP schützt nicht nur bei Analverkehr sondern auch gleichermaßen bei Oralverkehr.

    Danke für deine Zeit. Ich bin tatsächlich durch den Wind - tut mir leid.
     
  4. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    … vor einerHIV-Infektion. Punkt. Also kein Grund …
    … zu sein. Und leid tun muss es Dir auch nicht.

    Du musst Dir schlicht über den Nutzen im Klaren sein. Glaubst Du im Ernst, die PrEP wäre zugelassen worden, wenn sie sooooo große Sicherheitslücken hätte, wie Du sie befürchtest?
     
  5. Sport22

    Sport22 Neues Mitglied

    Ich verstehe -Danke (Anal = PreP ist sicher / Oral = PreP ist sicher). Vielen Dank. Einen schönen Start in das Wochenende. Dankeschön.
     
  6. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Um es – auch für die stillen Mitleser – noch ein mal deutlich zu sagen: Die PrEP ist wie das Kondom und die antiretrovirale Therapie eine gute Schutzmöglichkeit vor der Übertragung vonHIV. Sie ist – wie nichts auf der Welt – zu 100% sicher, aber sie gehört in die Spitzengruppe der sicheren Schutzmaßnahmen, was HIV betrifft. Die PrEP schützt nicht vor anderen STI!

    Voraussetzung: Sie muss vom Arzt nach gründlicher Untersuchung verschrieben sein, den Anweisungen entsprechend (regelmäßig oder anlassbezogen) eingenommen werden, und es müssen regelmäßige Checks auf HIV und andere STI beim Arzt (SPA) erfolgen.
     
  7. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Schützt immer...egal wie das Virus in den Körper gelangt.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden