Frage zum HIV Schnell Test

Dieses Thema im Forum "HIV-Test" wurde erstellt von Lucky78, 16. Juli 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lucky78

    Lucky78 Neues Mitglied

    Hallo ihr da draußen,

    ich war gestern im Krankenhaus zu voruntersuchung für die Morgen Anstehende OP und dabei haben die bei mir einHIV-Test gemacht, so gegen 11 uhr. Als ich dann fast schon zuhause war so gegen 16 uhr rief mich die Stationsärztin an ob ich noch im Hause wäre da Sie mir was sagen musste zweck der Blut Entnahme also bin ich wieder in Krankenhaus gefahren und da sagte Sie mir das der Test Positiv war und die jetzt einen weiteren test machen der 1 bis zwei wochen dauern würde. Jetzt habe ich totale Angst das der test auch positiv ist. Sie meinte aber auch im Selben Atem zug das diese art von Test ab und an mal Falsch anzeigt, so wie bei einem Schwangerschaftstest, kann ich der aussage trauen?

    ich wäre euch super dankbar wenn ihr mir irgendwie aufbauen könnt, ich weis auch noch nicht mal ob ich die Morgen anstehende OP noch machen lassen soll. :( :( :( :(
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Grundsätzlich muss jeder positive Test noch einmal durch ein anderes Testverfahren bestätigt werden. Insofern ist die Mitteilung natürlich erst eimnal ein Schreck/Schock, muss aber noch nichts heißen. Tests sind eher falsch-positiv als dass sie falsch-negativ sind.

    Und lass' die OP machen. Man wird heute mitHIV (wenn man's denn überhaupt hat) genau so alt wie ohne ...
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden