Frage zum AK Schnelltest

Dieses Thema im Forum "HIV-Test" wurde erstellt von Anonymous, 28. Februar 2010.

  1. Anonymous

    Anonymous Gast

  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. Jacky_DA

    Jacky_DA Bewährtes Mitglied

    Hallihallo!

    Bis Alexandra da ist, kann ich Dir schonmal auf einige Fragen antworten:

    Inoffiziell ist ein AK-Test nach 8 Wochen bereits sicher. Du kannst also auf jeden Fall schonmal einen machen, falls Du nicht länger warten willst/kannst. Ich empfehle trotzdem immer, einen abschließenden Test nach insgesamt 12 Wochen zu machen (das ist nunmal die "offizielle Frist").

    Antworten bzgl. Basel kann ich leider nicht geben.

    Liebe Grüße
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo

    1. Ja, das Unispital Basel hat den Schnelltest. Aber bitte einen Termin ausmachen und nicht einfach hingehen.

    2. Du kannst jederzeit hingehen. Aber.... mind. 8 Wochen müssen seit dem RK her sein. Du kannst ihnen auf die Frage ob es 12 Wochen seien ja mit einer kleinen "Schummelei" antworten.

    3. Das Ergebnis ist offiziell nach 8 Wochen sicher und inoffiziell nach 12. Da Du extrem dazu neigst Dir was einzureden empfehle ich Dir den Test nach 12 Wochen.

    4. Nein, ein Schnelltest ist sicher. Wenn es pos. wäre ginge gleich eine Blutprobe ins Labor wegen ELISA.

    Weitere Möglichkeiten sind ein Schnelltest in der Aidsberatung (gibt noch ne weitere Stelle) oder ein Labortest bei Viollier. Immer anmelden bitte. Ich kann Dir alle der 3 Stellen empfehlen.

    Gruss
    Alexandra
     
  5. Anonymous

    Anonymous Gast

  6. Anonymous

    Anonymous Gast

    Noch mal ich ... Hatte noch eine Frage auf der Zunge liegend. ;)

    Die Schnellstest im Spital Basel sowie bei den Beratungsstellen sind die Neuesten? Ich habe hier im Forum schon oft
     
  7. Jacky_DA

    Jacky_DA Bewährtes Mitglied

    Deine, HI-Antikörper interessiert es nicht, ob Du Dir was einredest oder nicht. Sich etwas einreden beeinflusst das Ergebnis eines AK-Tests nicht.
     
  8. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Du meinst so wie ne Schwangerschaft sich einreden und der Körper reagiert? Oder die Symptome von HIV die sich viele einreden? Das funktioniert... aber den Test kannst Du so nicht beeinflussen. Entweder ist das Virus vorhanden und die Immunantwort kommt oder es ist nicht vorhanden und es passiert nichts.


    Hm.... das liebe Internet. Ob Generation 3 oder 4.... alle Tests sind sicher. Absolut sicher. Der einzige Unterschied ist, dass der eine Test noch den Antigen mit drin hat. Wenn Du aber die entsprechende Zeit gewartet hast sind beide Tests sicher. Das Unispital Basel hatte noch nie falsch-neg. bei den Schnelltests und einmal bisher ein falsch-pos. Hab die mal ausgefragt in diese Richtung. Als ich mal da war hatten sie meines Wissens noch den Test ohne Antigen.... kann sich aber geändert haben. "Neu" muss nicht unbedingt "besser" heissen. Denn von den alten Tests hat man Studien bzw. Statistiken intern.... und man weiss eher wie sicher der Test ist. Dies nur mal so nebenbei.....

    Gruss
    Alexandra
     
  9. Anonymous

    Anonymous Gast

    hallo

    Langsam nervt es. Lass es bitte bleiben.....

    Gruss
    Mod. Alexandra
     
Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden