Frage zu einer evtl. Infektion

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von BurningAlive, 21. Februar 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BurningAlive

    BurningAlive Neues Mitglied

    Hallo,

    ich habe nur eine Frage zu möglichen Infektionswegen, möchte meine Situation kurz beschreiben: Ich hatte vor zwei Wochen einen sexuellen Kontakt zu einem anderen Mann. Nachdem ich sein Ohr etwas heftiger geküsst habe, hatte ich plötzlich seinen Ohrring im Mund. Ich habe kein Blut gesehen oder geschmeckt, darum müsste eigentlich kein Risiko vorhanden sein, oder? Ein Ohrringloch im Ohr ist ja auch nicht wirklich eine offene Stelle oder Wunde?

    Ich habe seit Jahren, immer wieder übertriebene Angst vorHIV...das geht schon in Richtung HIV-Phobie...im Moment denke ich wieder ich sehe mögliche Anzeichen einer Infektion.

    Trotzdem danke für eine kurze Antwort.

    Viele Grüße!
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein. Selbst wenn da ein Tröpfchen Blut im Spiel gewesen wäre: Der Speichel verdünnt und sorgt dafür, dass nichts passiert. Übrigens passiert natürlich nur etwas, wenn der zu dem Ohr gehörige MannHIV-positiv ist und keine medikamentöse Therapie macht. Denn die Tabletten sorgen dafür, dass ein positiver Mensch recht schnell nicht mehr infektiös ist - also auch niemanden mehr anstecken kann.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden