Frage speziell zu HIV 2

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Tom237, 11. Juni 2020.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tom237

    Tom237 Neues Mitglied

    Guten Abend! Ich wollte mal fragen, ob hier auch jemand mit einer HIV2-Infektion ist (was ja seltener vorkommt) und ob hier auch Ärzte / Spezialisten mitlesen, da ich total verzweifelt bin!!! Ich möchte meine Geschichte kurz schildern: Ich bin männlich, schwul und viel auf Reisen und im (weiteren) Ausland (also normalerweise & vor Corona). Dort hatte ich vermehrt sexuelle Kontakte mit verschiedenen Männern, auf safe geachtet (ich bin eher passiv).

    Es fing alles dieses Jahr im April an, da hatte ich eine Gürtelrose (ok, kann ja jeder haben). Aber ca. einen Monat später dann Gewichtsverlust (mittlerweile habe ich fast acht Kilo abgenommen!), schon seit drei Wochen Durchfall, manchmal Nachtschweiß, fühle mich körperlich immer schwächer, habe ganz starke Probleme mit der Haut (Brennen und trockene, wunde Haut, speziell im Nacken, an Händen, Ellenbogen und Knie), manchmal gehen rote Hautlinien von den Ellenbogen weg, Lymphknoten sind auch etwas geschwollen und ich habe Gedächtnisstörungen!! Mit anderen Worten - mir geht‘s beschissen und ich bin total verzweifelt!!! Habe schon einenHIV-Test (4. Generation) machen lassen, dieser war negativ, ebenfalls einenPCR-Test, auch negativ. Da diese aber hauptsächlich auf HIV1 reagieren, wollte ich Euch fragen, ob ihr wisst, wo ich einen HIV2PCR-Test machen kann (ich weiß, dass dieser total aufwendig ist, aber ich bezahle ihn auch!!) ?!? Die Uniklinik in einer größeren Stadt hat dies schon abgelehnt, aber ich will diesen Test unbedingt machen (und werde hier leider nicht Ernst genommen), weil es mir mit diesen Symptomen (die typisch fürHIV sind) gerade gesundheitlich wirklich sehr schlecht geht!!!

    Wäre es in Deutschland passiert, wäre ich auch beruhigter, da hier HIV 2 so gut wie gar nicht vorkommt...

    Bei mir kommt auch noch etwas hinzu: Ich hatte im April 2011 Sex mit einen Mann in Brasilien und damals ist das Kondom geplatzt. Einen Monat später bin ich in die Klinik mit hohem Fieber (täglich bis 40,4 C!), Schüttelfrost und Milzvergrösserung eingeliefert worden. Das ganze dauerte damals ca. fünf Wochen (also das mit dem Fieber), dann noch zwei Wochen Nachtschweiß (ich habe jede Nacht 2x das Bett durchgeschwitzt). Ich bin damals auf alle möglichen Krankheiten getestet & untersucht worden (auch auf HIV), es kam aber nichts dabei heraus.

    Trotzdem habe ich Angst, dass dies jetzt in einer Verbindung steht!! Ich bin nie „richtig“ auf HIV 2 getestet worden und habe gelesen, dass HIV 2 langsamer (und etwas schwächer) verläuft und habe weiterhin gelesen, dass es Menschen gibt, die keine Antikörper entwickeln. Deshalb (und mit meinen schlimmen Symptomen) möchte ich unbedingt einen Test auf HIV2 Antigene (bzw. die Viruslast) machen!! Wer kann mir hierzu helfen, bzw. etwas sagen ? Ärztlicher Rat ? Bitte haltet mich nicht für einen Spinner, ich habe diese Symptome, habe auf gar nichts mehr Lust, könnte nur noch im Bett liegen und nehme immer mehr ab!! Fühle mich wirklich kurz vor‘m Umkippen und fühle mich auch, als müsste ich ins Krankenhaus!!

    Vielen Dank für eine Antwort von Euch!

    Liebe Grüße,

    Tom
     
  2. auguardoflight

    auguardoflight Bewährtes Mitglied

    @Tom237

    Hallo erstmal!


    Somit ist alles gut und eine Infektion ausgeschlossen. Zudem hast du ja auch schon mehrere negative Tests.

    Ich kann deine Situation aber bis zu einem gewissen Grad auch durchaus nachvollziehen: Ich hab mich vor gar nicht mal so langer Zeit selber massivst in Ängste reingesteigert, die vollkommen überflüssig waren. Um sie kurz und knackig zu beschreiben: Ich hatte befürchtet, dass an den Türklinken der U-Bahn infizierte Spritzen montiert seien. Dass das absoluter Quatsch ist, brauch ich dir wohl nicht extra dazuzusagen. :rolleyes:

    Du bist in einem sehr ähnlichen Zustand in dem ich damals war: Nämlich dass du alles auf den HI-Virus beziehst bzw. dich darauf versteifst, obwohl die Ursache ganz woanders liegt. Und was die Symptome betrifft: Du glaubst nicht wie mächtig unsere Psyche sein kann, das ist manchmal schon gruselig. :eek:

    Und wie ich sehe, scheinst du von einem Phobiedämon besessen zu sein, der deinen Körper statt dir kontrolliert...:eek::eek:
     
  3. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Ein AK-Test deckt alleHIV-Typen ab, egal ob 1, 2, 5, 7 oder 10 .. und wenn der negativ ist, hast Du kein HIV.. fertig aus.

    Auch Du bist kein spezieller Spezialfall, und wenn der Test keine AK findet, liegt das schlicht und ergreifend daran, dass Du kein HIV hast !

    Spezifische HIV-Symptome gibt es nicht.


    Was ist mit Parasiten, EBV, Borrelien, Schilddrüse, anderen STI ? Ist das abgeklärt worden... ?
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Du wirst keinen Antigentest auf p27 machen können. EinePCR auf HIV2 ist teuer, selten in Deutschland und zudem kein Ausschlusstest. Nur positiv ist einePCR sicher.

    Wie gesagt wurde... Du bist keine Ausnahme und es ist bewiesen, dass Du keinHIV hast.
     
    matthias gefällt das.
  5. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Dann bist Du auch negativ.
    Der AK-Test deckt BEIDEHIV-Typen ab.
    Und nun fange ja nicht mit dem Antigen an, das ist im Test lediglich zwecks HIV-Früherkennung enthalten. Das Antigen ist nämlich, wenn genug AK vorhanden sind, nicht mehr nachweisbar.
    Du bist HIV Negativ. Das kannst Du drehen und wenden wie Du willst.
    Einen separaten Test auf P27 gibt es nicht und einePCR auf HIV 2 ist bei einem negativen AK ebenfalls völliger Quatsch.
    Das sind bisher WELTWEIT keine 100 Leute gewesen und die sind dann nahtlos ins Stadium AIDS übergegangen.
    Und somit fällt das bei Dir auch aus.
    Lass Dich lieber mal auf irgendwelche Tropenkrankheiten testen und versteife Dich nicht so sehr auf HIV.
     
    matthias gefällt das.
  6. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Diesen Rat gebe ich Dir auch... :cool:
    Wo Du trotzdem und gegebenenfalls deinen Wunschtest machen lassen:confused: kannst weiß ich nicht. Wenn die Uniklinik den Test schon ablehnt. Vielleicht bringt es was einige Labore abzutelefonieren und einfach mal zu fragen.
     
  7. Tom237

    Tom237 Neues Mitglied


    Was ist mit Parasiten, EBV, Borrelien, Schilddrüse, anderen STI ? Ist das abgeklärt worden... ?
     
  8. Steve_Sch

    Steve_Sch Neues Mitglied

    Hi Tom237,

    vielleicht kann ich dich ja etwas beruhigen.

    Deine Symptome kommen mir sehr sehr bekannt vor. Speziell die brennende und trockene Haut begleiteten mich ca. 12 Wochen :confused:

    Bin bis heute noch nicht wieder 100% fit (ca. 5 Monate)

    Auch mein Labortest war nach knapp 16 Wochen negativ. Meine Ärztin tippt auf pfeiffersches Drüsenfieber - EBV.

    Wie wahrscheinlich ist das wir beide keine Antikörper bilden? :cool:

    Google doch spaßeshalber mal deine Symptome im Zusammenhang mit EBV oder guck dir Beiträge dazu in anderen Foren an.

    Du wirst erstaunt sein, was sich dazu finden lässt.

    viele Grüße
     
    Tom237 gefällt das.
  9. Tom237

    Tom237 Neues Mitglied

    Ich habe schon so viel untersuchen lassen: Schilddrüse ist es nicht, auch keine STI, etc.
    Fakt ist ja, dass mir etwas fehlt, weil schmerzende Haut, Gewichtsverlust, Durchfall und Nachtschweiß def. vorhanden sind ...!!
     
  10. Tom237

    Tom237 Neues Mitglied

    Naja, also ist schon krass, wie es in den letzten zwei Monaten gesundheitlich mit mir abgegangen ist ... Und es wird schlechter! Jetzt kamen noch so Gedächtnisprobleme und kognitive Störungen hinzu ...
     
  11. Tom237

    Tom237 Neues Mitglied

    Trotzdem Danke an alle! Ich war noch nie ein Hypochonder, aber dieses Mal weiß & merke ich, dass ich etwas habe. War halt schon bei einigen Spezialärzten und die finden nichts. Und ich nehme immer mehr ab! Ist mehr als beängstigend!!
     
  12. Steve_Sch

    Steve_Sch Neues Mitglied

    Ich kann deine Situation voll und ganz nachvollziehen. Dennoch sollte man sich nach einem negativen Test nicht weiter aufHIV versteifen.

    Ich war so fest davon überzeugt mich infiziert zu haben, eben weil es mir ebenfalls sehr schlecht ging und ich eine ganze Latte an Symptomen hatte:

    - Halsschmerzen
    - Durchfall
    - brennende Haut ( Nacken / Arme)
    - Schlafstörungen
    - Sehstörungen
    - Nachtschweiß
    - Ausschlag auf den Oberarmen
    - Abgeschlagenheit
    - Zahnfleischentzündungen
    .....

    Dennoch wurde auch ich eines besseren belehrt. Es gibt doch weit mehr als HIV.

    Schilddrüse ist bei mir auch in Ordnung. EBV lässt sich als Auslöser nicht eindeutig nachweisen, da die Infektion nicht mehr akut ist und min. 90% der Menschen Antikörper dagegen vorweisen. Jedoch haben einige auch lange Zeit nach der akuten Phase noch Beschwerden.
     
  13. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    @Tom237 .. hier spricht Dir keiner ab, dass es Dir schlecht geht... aberHIV IST ES NICHT. Und solange Du Dich so sehr darauf konzentrierst, verlierst Du den Blick für alle anderen möglichen Ursachen.
    Deine Beschwerden können tausende Ursachen haben. Du könntest das Tropeninstitut in Hamburg kontaktieren, die Jungs und Mädchen da sind echt fit.
    Wenn Du viel in Tropen o.ä. unterwegs bist, kann es ein Parasit sein.
    Wie sieht Dein Vitamin - und Dein Hormonspiegel aus ?
    Ist auf Borrelien getestet worden ? Wie ist es allgemein um Dein Immunsystem bestellt ?
    Was ist mit Allergien ?
    Ich weiß, es ist weit her geholt.. aber hast Du mal an Nahrungsunverträglichkeiten gedacht, Zöliakie zB ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juni 2020
    Tom237, matthias und devil_w gefällt das.
  14. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Guten Morgen auch von mir!

    Icb habe mir Deine Geschichte durchgelesen und komme ebenfalls zu dem Schluss, dassHIV hier nicht vorhanden sein kann. Ein Labortest würde auch HIV-2 anzeigen. Ich gehe mal davon aus, dass Du die Serokonversionszeit von 6 Wochen nach dem letzten Risikokontakt eingehalten hast.

    Ich kann DIr nur den Tipp geben, Dich an einen Tropenmediziner zu wenden (https://www.dtg.org/liste-tropenmedizinischer-institutionen.html). Von Deinen Symptomen können sicherlich einige auch psychosomatisch bedingt sein … aber längst nicht alle, so dass etwas vorliegen muss – nur versteife Dich nicht auf HIV, weil Du damit auch psychisch verhinderst, andere Krankheiten zuzulassen.

    Wenn Du soviel reist wie beschrieben, müsstest Du doch eigentlich gegen alles Mögliche geimpft sein. Gibt es hier evtl. Unverträglichkeiten?
     
    Tom237 gefällt das.
  15. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Durchfall kann durch Stress ausgelöst werden und zudem auch der Gewichtsverlust..... und Nachtschweiss. "Schmerzende Haut" kann viele Ursachen haben... auch Nährstoffmangel, Nervenprobleme etc.... oder auch nur die Psyche.
     
    Tom237 gefällt das.
  16. Tom237

    Tom237 Neues Mitglied

    Hallo allerseits! Ihr seid alles so nett! Vielen Dank für die Tipps! Ich habe schon wieder ein Kilo abgenommen ...! Auf die Frage, ob ich auf alles mögliche geimpft bin - ja, bin ich! Ich denke, ich werde mich wirklich mal an ein Tropeninstitut wenden, auch wenn ich immer noch der Meinung bin, dass hier nicht das Problem liegt ... Hätte nur endlich gerne eine Diagnose und etwas, was ich gegen meine Symptome / Probleme machen kann ...!!
     
  17. Tom237

    Tom237 Neues Mitglied

     
  18. Tom237

    Tom237 Neues Mitglied

    Steve: Hattest Du auch Gewichtsverlust ? Kam bei weiteren Untersuchungen noch etwas raus ? Wie geht es Dir jetzt ? Vielen Dank im Voraus für eine Antwort!
     
  19. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Du wirst mit einer Antwort nichts anfangen können, weil es keine »Standards« gibt, die man durchläuft, ebenso wie es keine allgemeingültigen Symptome gibt. Deswegen sind solche Fragen sinnlos und bringen Dich nicht weiter, sondern verwirren Dich mehr und mehr … und führen in eine Angstspirale.
    Das solltest Du wirklich machen … und das ist sehr ernst gemeint.
    … wenn Du so von Deiner »Meinung« überzeugt bist – warum suchst Du in einem Forum Hilfe? Dann können wir den Thread auch beenden, denn jede unserer Antworten ist vergeudete Zeit.
    :rolleyes::rolleyes::rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden