Frage nach Risiko

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Daniel41, 12. April 2020.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Daniel41

    Daniel41 Neues Mitglied

    Hallo,
    Erstmal vielen Dank für dieses Forum.
    Ich (m) hatte eine Begegnung im Park und der andere hatte seinen penis an meinem Po. Ich spürte Lusttropfen. Er versuchte ihn mich einzudringen und dann bekam ich Angst und brach ab. Er hat auf jeden Fall mal an meiner Poöffnung gerieben und gedrückt. Ich weiss nicht genau inwieweit er etwas drin war. Wenn dann nur wenig. Wie schätzt ihr das Risiko ein? Sollte ich eine pep machen da ich zur risikogruppe gehöre und es ein parkkontakt war? Vielen Dank im voraus!
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Null.
    Risikogruppen gibt es schon lange nicht mehr - das ist ein Relikt aus den 80ern …
    Auch das ist egal.

    Warum? Es kam zu keinem Austausch möglicherweise infektiöser Körperpflüssigkeiten. Der Lusttropfen ist kein Überträger. Allerdings gibt es derzeit ganz andere Viren, die Kummer bereiten … da sollte man sich schon überlegen, was man tut!
     
    Daniel41 gefällt das.
  3. Daniel41

    Daniel41 Neues Mitglied

    Ja ich weiss! Ich hab es auch gleich bereut und es tut mir leid! Danke sehr für die Antwort und auch so schnell. Danke!
     
    Ab78 und matthias gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden