Frage Hivpos

Dieses Thema im Forum "Leben mit HIV" wurde erstellt von lawieve, 16. Februar 2015.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lawieve

    lawieve Neues Mitglied

    Hallo ich habe da mal so eine frage bezüglich
    Erkältung wenn man Hivpos ist und auch in Therapie ist.
    Wie und was ist dann zu beachten oder euch aufgefallen?

    Mich hatte die Tage eine nette Erkältung besucht mit schnupfen
    Heiserkeit,bissel Fieber und ganz schön gliederschmerzen!
    Ich bin bereits seid 2010 in Therapie und mir gehts bestens kann ich nur sagen was die Gesundheit betrifft!
    Nur jetzt die Tage wo ich die Erkältung hatte fragte ich mich ob da die Therapie nicht auch "krank" ist das hört sich wahrscheinlich jetzt total
    Wirsch an! Was ich aber damit fragen möchte, wird das Virus in der Zeit trotzdem gut in Schach gehalten von der Therapie auch wenn der Körper
    In dem Moment ko ist?
    Und auf Liebe grüße Lawieve
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo Lawieve,

    alles kein Problem. Handelsübliche Mittel, die freiverkäuflich sind, harmonieren eigentlich alle mit der Therapie. Frag einfach beim nächsten Mal den Doc, ob es nicht doch tatsächlich Präparate mit Wechselwirkungen gibt – in meiner Therapie (Norvir, Isentress, Prezista, Intelence, Truvada) habe ich da keine ... und nur dafür kann ich letztlich sprechen
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden