Folgendes szenario

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Wsdwsd24, 10. Dezember 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wsdwsd24

    Wsdwsd24 Neues Mitglied

    Hallo erstmal hab das Forum ueber google entdeckt und ein paar Beiträge gelesen mich nun angemeldet da es um folgendes geht:
    Hatte vor 9 Monaten ungeschützten gv mit einer frau die ich nur flüchtig kannte und auch keinen Kontakt mehr zu ihr -> ons

    War aber vor 4 Wochen beim blutspendedienst weil ich gerne Blutplasma Spenden möchte.. Bzw wollte um mir etwas dazu zu verdienen.. Dort habe ich Blut zur Kontrolle abgegeben.. Und mich seitdem dort auch nichtmehr blicken lassen abee ein schreiben von denen erhalten.. Sozusagen erinnerungsschreiben das jede Spende wichtig ist...Mhh
    Moechte nun von euch hier wissen ob ich noch einen Test machen lassen sollte da ich irgendwie panisch darauf reagiere wenn ich daran denke ich könnteHIV positiv sein.. Oder kann ich sicher sagen das ich es nicht bin, da sonst der blutspendedienst sich bei mir gemeldet hätte, falls es Auffälligkeiten bei der Probe gab?


    Gruß und danke
     
  2. niemehrwieder

    niemehrwieder Poweruser

    Die Jungs von der Blutspende hätten sich gemeldet. Jedoch hast du genau das gemacht was man nicht machen soll. Blutspende alsHiv Test zu Missbrauchen. Wer ein Risiko hatte der soll doch gefälligst vorher zum Test gehen und nicht unschuldige in Gefahr bringen
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Beiträge in unserem Forum:
  1. mendel
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.208
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden