Falsch positiver Test - wie oft kommt es vor?

Dieses Thema im Forum "HIV-Test" wurde erstellt von Massagefan, 24. November 2018.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Massagefan

    Massagefan Neues Mitglied

    Gibt es da eigentlich Statistiken? Kennt ihr überhaupt solche Fälle?
    Ich habe mich durch diverse Berichte dazu gelesen, aber so richtig schlau bin ich nicht geworden, auch nicht darüber, welche Faktoren dies beeinflussen kann.
    Mir ist klar, dass so ein Ergebnis immer durchWestern-blot bestätigt werden muss, aber da ich einen Schnelltest in einer offiziellen Einrichtung machen will, beschäftigt mich das Thema etwas.
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Stop... Du musst unterscheiden Was Du liest sind in den allermeisten Fällen falsch-positive Labortests. Die reagieren auch mal auf Antikörper anderer Viren wie zb. Grippeviren oder Herpes, bei Schwangerschaft u.a. Ich habe noch nie einen falsch-positiven Schnelltest erlebt. Da musst Du Dir keine Sorgen machen.
     
  3. Massagefan

    Massagefan Neues Mitglied

    Danke für die Antwort Alexandra, aber dieser Flyer sagt etwas anderes:

    https://www.siegen-wittgenstein.de/media/custom/2170_171_1.PDF?1525335694

    Dort steht, dass gerade beim empfindlichenElisa-Schnelltest falsch positive Ergebnisse vorkommen können. Das hatte mich verunsichert. So eine Situation ist ja die Hölle, selbst wenn der Bestätigungstest negativ sein sollte, die Wartezeit bis dahin ist sicher unheimlich zermürbend. Zumal es dann ja scheinbar eine Woche dauert.
     
  4. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Tja, das ist dann halt so :cool:
    Wie das ist mit falsch und nicht falsch weiß ich nicht. Ich weiß nur, es gibt dann und wann falsch positive Tests, aber keine falsch negativen. Was viel dramatischer Folgen haben könnte...
     
  5. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Das ist doch exakt was ich sage....Elisa ist ein Labortest bzw. Suchtest und kein Schnelltest. Du willst einen Schnelltest machen. Ein Schnelltest ist ein Test auf den Blut kommt und man innert 20 Minuten abliest wieviele Striche sich zeigen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. November 2018
  6. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich verstehe die ganze Diskussion nicht.

    Warum machst Du nicht einfach einen Labortest? Da es keine falsch-negativen Ergebnisse gibt, hast Du hier den Bestätigungstest als Sicherheit.
     
    LottchenSchlenkerbein gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden