Fachfrage

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Arne21, 23. September 2021.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Arne21

    Arne21 Neues Mitglied

    Schönen guten Tag liebes Team,

    Ich habe eine Fachfrage und habe dazu nichts im Forum gefunden.

    Ich habe am 31.08.2021 Verkehr mit Kondom gehabt. Dabei ist das Kondom geplatzt und sein Sperma ist dadurch in mir gespritzt wurden (sorry für die Wortwahl).

    Ein Tag später habe ich dann angefangen meine Prep wiederzunehmen (habe 1 Monat Pause gemacht gehabt). Das war wahrscheinlich eh zu spät oder? Habe das mehr oder weniger aus Psychologischen Gründen gemacht.

    Auf jeden Fall war ich heute bei einer Hautärztin. Grund war dafür:
    - ich habe seit 2-3 Wochen eine Art Geschwür am Po ( dachte zuerst es wäre ein Pilz)
    - und vor 2 Tage bemerkte ich viele Flecken auf meinem Körper

    Die Ärztin brauchte gefühlt 2 Sekunden und sagte: Syphilis.

    Die Behandlung wurde dann auch in die Wege geleitet.

    Nun meine Frage: Die Prep wird mich wohl nicht geschützt haben vor einer möglichenHiV Infektion oder? Man liest ja oft: Syphilis und HIV kommt oft gleichzeitig.
    Angst habe ich keine. Habe nur diese Frage☺️
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun. Man kann sich mit HIV infizieren ohne Syphilis. Letztere ist aktuell von den Fallzahlen her stark am Ansteigen.
     
  3. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Da es bei der PrEP und der PEP oftmals die gleichen Medikamente/Wirkstoffe gibt, da beide – sowohl vor als auch nach der Exposition – ja das Andocken der HI-Viren an den Immunzellen verhindern sollen, denke ich (man mag mich korrigieren), dass es genügt, wenn Du die PrEP jetzt für 4 Wochen durchgehend nimmst. Eine PEP soll ja innerhalb 24 Std. nach dem RK genommen werden, daher müsste das funktionieren. Allerdings solltest Du einen Arzt haben, der Dir die PrEP verschrieben hat. Den würde ich in so einem Fall lieber konsultieren als ein Forum.

    Und was Alexandra zur Syphilis geschrieben hat, ist völlig korrekt. Das eine bedingt nicht das andere. Und die PreP schützt eh nicht vor den anderen STI. Aber das dürftest Du ja wissen …
     
  4. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Der RK war am 31.8.
     
  5. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hast Du sie seitdem durchgehend genommen?
     
  6. Arne21

    Arne21 Neues Mitglied

    Jap habe ich. Habe sogar nach dem RK 2 Stück genommen.
     
  7. Arne21

    Arne21 Neues Mitglied

    Ich nehmen sie derzeit immer noch regelmäßig. Man bekommt ja immer ein 3er Pack für 3 Monate.
     
  8. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Dann gilt, was ich schrieb.Trotzdem würde ich mit dem SPA Rücksprache nehmen.
     
  9. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Und steht dies so im Beipackzettel oder wurde vom Arzt angeordnet? Mehr hilft nicht immer mehr und manche Sachen können überdosiert gefährlich werden.
     
  10. Arne21

    Arne21 Neues Mitglied

    War wohl eher eine Vorsichtsmaßnahme. Habe ich nicht drüber nachgedacht.

    Was meinst du mit: SPA?

    Ich werde so oder so nach 6 Wochen einen Test machen lassen.

    Danke für eure Hilfe☺️
     
  11. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    SPA = Schwerpunktarzt. Oder wer Dir die PrEP verschrieben hat …
     
  12. Arne21

    Arne21 Neues Mitglied

    Mein Hausarzt und Dankeschön.
     
  13. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Damit bist du gar nicht so falsch gelegen. Das mit der doppelten Dosis ist aber eigentlich bei der anlassbezogenen PrEP gebräuchlich :cool:
    Diesem Rat solltest du nachkommen.
    Du brauchst einen Test um sicher zu stellen dass da wirklich nix (eine Infektion) passiert ist. Denn sollte das so sein musst du dringend die Therapie umstellen um dir keine Resistenzen zu züchten. Das wäre aber das "worst-case-scenario"...
     
  14. Arne21

    Arne21 Neues Mitglied

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden