Extreme Angst vor HIV

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Dab, 4. Mai 2015.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dab

    Dab Neues Mitglied

    Hallo,
    ich lese hier schon seid geraumer Zeit mit und ich muss Euch und dieser Community ein großes Lob aussprechen. Hier wird sachlich diskutiert und beraten. Leider ist es in Zeiten des Internets auch manchmal zu leicht Informationen einzuholen und dies führt dazu das vielleicht manches falsch interpretiert wird. Ich hoffe einfach das ich so ein Fall bin.

    Hoffentlich wird es Euch nicht langweilig wenn Ihr das hier lest.

    Eckdaten:
    Vor 10 Jahren ungeschützter verkehr ohne Erguss ca. 2 min mit einer Status unbekannten. Jedoch habe ich in nachhinein mitbekommen das sie einen HPV Virus in sich trägt weswegen sie auch am Gebärmutterhals operiert werden musste.

    Naja 10 Jahre mir überhaupt keine Gedanken gemacht.

    Ich habe im Internet gegoogelt. HPV bekommen Immungeschwächte Personen und wird immer wieder in Verbindung mitHIV genannt.

    Ich mir Gedanken gemacht... Und vor lauter Panik einen Schnelltest aus dem Internet besorgt ( Gen.3 Speichel OraQuick Advance Hiv-1/2 Rapid Test). Ergebnis NEGATIV

    Jetzt fiel mir aber ein das ich einen weiteren RK am 07.02 hatte.
    Cunnilingus ohne Schutz bei Ihr und Fellatio ungeschützt bei mir.
    Jedoch kein Vaginaler verkehr. Hier habe ich mich auch weiter erkundigt.
    Die Dame hat auch HPV und des öfteren Durchfall welches wohl von einer Glutenunverträglichkeit kommen soll. Ich habe mir die Akte durchgelesen und fand wiederum Panisch die Aussage "Antikörper gegen Candita Albicans" im Körper welcher anscheinend laut Diagnose Arzt Auslöser der Unverträglichkeit ist. Jetzt denke ich das sie vielleicht träger des HIV Viruses sein kann welcher ja die Pilzinfektion unterstützt. Auch hier passt ja alles.

    2 - 3 Wochen später bekam ich Schnupfen und Fieber. Auch enteckte ich eine Aphthe im Mund. Das war 21.02. Der schnupfen zog sich eine Woche und mündete mit einem 2 tägigen leichtem Fieber.
    Alles Akut Symptome in genau der gefährlichen Woche. Das bekam ich jedoch ohne an HIV zu denken. Somit fällt Einbildung und Angst hier weg. Jedoch muss ich sagen das ein guter Freund zur gleichen Zeit die gleichen Symptome hatte. Und wir die Woche sehr viel gefeiert hatten und unter vielen Menschen waren.

    Jetzt bin ich völlig am durchdrehen. Ich habe extreme Panik. Ich fühle mich auch übelst Matt und der Schnupfen geht auch nie richtig weg. Ab und zu hab ich auch mal dünnen Stuhl. Schwitze Nachts ab und zu. Jedoch beobachte ich auch das, dass ich verstärkt die Symptome zeige je mehr ich mich reinsteigere.

    Ich weiß das ich einen Heimtest gemacht habe, welcher aber nur zu 92% richtig sein kann (Herstellerangabe bei Heimverwendung, 99% bei Profiverwendung. Ich habe mich aber sehr pingelig an die Beschreibung gehalten) . Auch lagen zwischen dem RK und dem Test nur 10 Wochen und 3 Tage.

    Meine Frage nun:

    Wie schätzt ihr das alles ein?

    Symptome im Kontext des RK.
    Ansteckungswahrscheinlichkeit bei dem letzten RK.
    Genauheit des Testes.

    Ich bin echt völlig durch....

    Gruß
    Dab
     
  2. Dab

    Dab Neues Mitglied

    Zu ergänzen:

    Cunnilingus war ohne Menstruationsblut und mitten zwischen Ihren Tagen
     
  3. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Viel zu unsicher in Sachen Ergebnis und hier nicht zugelassen. Es hat schon seinen Grund warum Heimtests in de DE, Schweiz etc. verboten sind. Geh aufs Gesundheitsamt und lass Dich richtig testen.

    Zu Deinen Beschwerden sage ich nichts... denn HIV erkennt man nur mittels Test und nicht anhand von Beschwerden.

    OV ohne Blut- oder Spermaaufnahme ist safe. GV ungeschützt ist ein Risiko....und dabei ist für einen Mann nicht entscheidend ob er den Erguss hatte oder nicht.
     
  4. Dab

    Dab Neues Mitglied

    Uff...

    noch mehr Panik
     
  5. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Mach einfach beim Gesundheitsamt einen Schnelltest und Du hast in 30 Minuten das Ergebnis. Die Wahrscheinlichkeit bei eimem Kontakt auf jemanden mit unbehandelterHIV zu treffen ist nicht sehr gross.
     
  6. Dab

    Dab Neues Mitglied

    Beide sind unbehandelt weil keiner weiß das sie eventuellHIV+ sind...

    Ich weiß es auch nicht... Ich beurteile nur Symptome im Moment.

    Was denkst du im allgemeinen? Wahrscheinlich oder nicht das meine Akutsymptome auf eine Ansteckung hinweißen? War OV ohne blut....
     
  7. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich gehe nicht auf Symptome ein da sie nichts überHIV aussagen. Mach nenHIV-Test.... alles andere ist so sicher wie in die Kristallkugel schauen.
     
  8. Dab

    Dab Neues Mitglied

    Ok danke... Muss ich wohl schauen
     
  9. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nicht schauen.... Gesundheitsamt anrufen und hin gehen.
     
  10. Dab

    Dab Neues Mitglied

    Empfiehlst du das jetzt aufgrund des RK mit den Akutsymptomen?
    Obwohl das ja angeblich safe sein sollte... Ist das doch nicht safe?
     
  11. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Du hast von einem ungeschützten Verkehr geschrieben.... also mach denHIV-Test. Wie schon gesagt... auf Symptome gehe ich nicht ein.

    Hier:
     
  12. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Die Empfehlung entstammt unserer Erfahrung, dass sich die meistenHIV-Infektionen bzw. deren angebliche Symptome ausschließlich im Kopf abspielen ... also eine reine psychische Veranstaltung sind. Und da hilft nun mal nur ein offizieller aussagekräftiger negativer Test beim Arzt, dem Gesundheitsamt oder der Aidshilfe, um das Kopfkino zu beenden.
     
  13. Dab

    Dab Neues Mitglied

    Ok verstanden... ja das seh ich ein...

    Aufgrund des OV mit anschließenden Symptomen hättest du jetzt welche Einschätzung?
     
  14. Dab

    Dab Neues Mitglied

    Die Symptome waren ja da.... ohne das ich anHIV gedacht habe. Die Angst ist jetzt da...
     
  15. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Es gibt keine Symptome, die ausschließlich aufHIV hinweisen. Diese gesamte Symptomsucherei ist völlig für den A.sch, Zeitverschwendung und Panikmotivator.

    Du hast Dir parallel etwas eingefangen, was Du jetzt mit HIV zusammenbastelst, obwohl es gar nichts heißen muss. Mach einen Test, dann sehen wir weiter. Vielleicht begreifst Du dann ...
     
  16. Dab

    Dab Neues Mitglied

    Wenn du nur recht hättest... Ich bin so überzeugt davon
     
  17. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Die Chance, dass Du keinHIV hast ist sehr gross... die Gefahr, dass Du HIV hast sehr klein.... aber anstatt Dich an die grosse Chance zu klammern nimmst Du lieber die kleine Gefahr und stehst Dir so selbst im Weg. Mach einen Test... mit grosser Wahrscheinlichkeit wird er negativ sein.
     
  18. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wenn Du uns nicht glaubst, warum fragst Du dann?
     
  19. Dab

    Dab Neues Mitglied

    Wenn Ihr wüsstest wie viel ich auf Eure Expertise gebe... Nur deshalb schreibe ich hier ... Ich habe mich noch niemanden geöffnet in diesem Thema... Eure Meinung bedeutet mir viel...

    Ist den der Test den ich gemacht habe völlig für den A....?
     
  20. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ja... diese Tests sind viel zu unsicher. Alle hier erlaubten Schnelltests sind mit Blut aus der Fingerspirtze oder einer Vene.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden