Evtl doch infiziert?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Kiani, 1. August 2017.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kiani

    Kiani Neues Mitglied

    Hallo meine lieben hier ist nochmal Kiani. Eigentlich hatte ich das ThemaHiv abgeschlossen. Hatte am 55. Tag Nach Rk im Gesundheitsamt einenHIV Test durchführen lassen. Gleichzeitig wurde noch auf Syphilis und Hepatitis getestet. Dieser Test wurde an ein Labor geschickt und mach einer Woche hatte ich das Ergebnis erhalten. Es war negativ und ich mega Happy.

    Nun habe ich aber eine sehr schmerzhafte mundinfektion. Lauter schmerzhafte Aphten Zahnfleisch Zunge Mandeln und Rachenraum. Anscheinend ist diese nicht ansteckend da weder mein LG noch meine Kinder dies haben oder bekommen haben. Nun tritt die Angst wieder in mein Gewissen. Und ich bin am überlegen einen erneuten Test zu machen. Oder ist meine Angst eher unbegründet und der Tag war nach 55 Tagen sicher? Laut Gesundheitsamt ja. Wie ist eure Meinung dazu?liebe Grüße und schon mal ein Dankeschön im vorraus
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo Kiani,

    ein Labortest ist ab dem 43. Tag nach dem möglichen Risikokontakt sicher. Aphten haben keinerlei direkten Bezug zuHIV. Lass sie trotzdem bei einem Arzt abklären, aber vergiss HIV als Ursache. Es gibt ungefähr 1 Million andere Gründe …
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden