Eventuelle HIV-Infektion?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von PeterQ, 5. Mai 2017.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. PeterQ

    PeterQ Neues Mitglied

    Hallo zusammen,

    komplett überraschend geht es bei mir auch um die Möglichkeit einerHIV-Infektion. :D

    Zu meinem Fall:
    Ich hatte vor 38 Tagen ungeschützten Verkehr mit einer 21-jährigen Dame. Direkt im Anschluss (5 Minuten danach) fiel mir zufällig auf, dass meine Eichel an der Spitze leicht schmerzte (spürte man nur bei gezieltem Draufdrücken). Die Woche darauf ging ich zum Urologen, der meinte, dass es nichts Schlimmes sei (Chlamydientest negativ) und tatsächlich verschwanden die Schmerzen nach weiteren ca. 1,5 Wochen gänzlich. Dies veranlasst mich also nicht sooo sehr zur Sorge.
    Nach insgesamt 10 Tagen bekam ich allerdings aus heiterem Himmel Fieber (38-38,5 Grad), leichte Kopfschmerzen und die Lymphknoten schwollen etwas an. Nach 2 Tagen ging es mir aber schon wieder besser. Das passt aber natürlich genau in das Zeitfenster einer Primärinfektion.
    Jetzt hatte ich allerdings seit letztem Sonntag bis gestern (nach 33 Tagen für 5 Tage) erneut dieselben Symptome (wieder aus heiterem Himmel). Hinzu kamen diesmal allerdings auch noch starker Nachtschweiß und ca. 30 kleine bläulich/rötliche Punkte (ca. 2 mm), die über den Körper verstreut sind und nur langsam verschwinden (kein Juckreiz).
    Eine Blutuntersuchung beim Arzt ergab, dass mein CRP bei 40 liegt, also höchst wahrscheinlich eine Viruserkrankung vorliegt. Zudem liegen die Leukozyten nur bei 2200.

    Alles zusammengenommen stimmt mich das schon etwas pessimistisch. Am Mittwoch habe ich einen Termin beim Gesundheitsamt. In spätestens 2 Wochen sollte ich also Bescheid wissen. Trotzdem können 2 Wochen eine lange Zeit sein, weshalb ich meine Gedanken dazu hier im Forum gerne loswerden wollte und natürlich auf ein paar Erfahrungswerte hoffe. Ich weiß, die Wahrscheinlichkeit ist sehr gering und diese Symptome treffen sicherlich auch auf andere Viruserkrankungen zu, aber...

    Vielen Dank schon mal für Eure Nachrichten! :)
     
  2. DerMirc

    DerMirc Bewährtes Mitglied Poweruser

    Kannst du mit der Jungen Frau vielleicht über das Thema sprechen?

    Vielleicht ist sie Blutspenderin oder hat einen Aktuellen Test?

    Über die Blutwerte würde ich mir keine Gedanken machen. Nur der AK Test gibt Sicherheit.

    Allgemein gibt es viele Faktoren die stimmen müssen damit eine Infektion stattfindet. Zum Beispiel ein entsprechende hoher Virenload. Wenn du beschnitten bist sollte das auch von Vorteil sein.

    Nicht jeder Schuss ist ein Treffer.
     
  3. -triplex-

    -triplex- Poweruser

    ... abbbeerr ??

    Dein Kopfkino lässt wohl gerade die besten filme aller Zeiten laufen oder wie ?

    Ganz ehrlich ? Ich würde dir die Tür vor dem Kopp zu knallen wenn du mich HINTERHER fragen würdest , und sorry wer so "erwachsen" ist ohne Tüte zu verkehren, der sollte auch die nötigen Eier in der Hose haben um sich den Konsiquenzen zu stellen und bewusst zu sein , schlisslich gibts nebenHIV und Clamydien noch etliche andere Krankheiten ..

    Und man klärt ja wohl im vorweld alle ab auch die sache mit dem ungeschützten GV .

    Nicht falsch verstehen, ich versteh seine Ängste , aber versetz dich mal in die Lage der Frau , es klingelt an der Tür " Huhu der beischlaf war super, aber sag mal hast du mal nen aktuellenHIV test ? Ich hab da so symptome usw usw "... Nee sorry.. aber spinnen wir den Faden mal weiter, wer sagt den das er sich von IHR etwas eingefangen hat und nicht er sie mit wa auch immer infizierte, schliesslich steckter er auch blank in ihr .. bitte immer erst beide seite der Medallie abschätzen
     
  4. DerMirc

    DerMirc Bewährtes Mitglied Poweruser

    Seh ich anders.

    Man muss ja nicht gleich mit dem Haus in die Tür fallen. Und wenn man genug Vertrauen hat für Geschlechtsverkehr kann man auch über dieses Thema sprechen.
     
  5. -triplex-

    -triplex- Poweruser

    Ja na klar wenn man eine Beziehung hat ist das ok .. oder sich öfter trifft usw .. aber ich hab seine einleitung eher als einmaliges treffen verstanden kann mich irren
     
  6. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Über Warscheinlichkeiten brauchen wir garnicht reden. Leichtsinnig wart ihr Beide.
    Was mich stört ist nur, dass immer erst hinterher anHIV gedacht und dann in großen Tönen gejammert wird.
    Ein Risiko bestand für Euch beide. Außer Du kennst Deinen aktuellen HIV-Status.
    Es gibt sehr sehr viele Viren. Am ehesten würde ich auf eine deftige Erkältung oder EBV tippen.
    Es kann aber auch ein Laborfehler vorliegen, darum nächste Woche einfach nochmal die Werte kontrollieren lassen.
     
  7. PeterQ

    PeterQ Neues Mitglied

    Es war ein ONS im Hostel im Ausland. Ich weiß, das ist sehr dumm und sowas habe ich zuvor (natürlich!) auch noch nie gemacht, aber lamentieren hilft jetzt auch nicht.

    Beschnitten bin ich leider nicht. Aber selbst so sollten die Chancen auf eine Infektion ja rein theoretisch extrem gering sein. Normalerweise beruhigen mich solche Statistiken, aber wegen der Symptome und da ich laut meinen Blutwerten höchstwahrscheinlich eine virale Infektion habe, bin ich doch sehr nervös (mit beruhigen meine ich nicht, dass ich das deshalb wiederholen würde, sondern dass ich die Zeit bis zum Test etwas entspannter wäre...).
     
  8. DerMirc

    DerMirc Bewährtes Mitglied Poweruser

    Was vorher alles schief gelaufen ist kann man beliebig weit ausdehnen. Im Endeffekt muss man erst mal doch eher die User durch die Situation geleiten und hoffen das sie dazu lernen.

    Nur am Rande...
     
  9. PeterQ

    PeterQ Neues Mitglied

    Vielen Dank DerMirc!

    Ich habe mein Leben lang immer penibel darauf geachtet und weiß deshalb (Tests), dass ich keine ansteckenden Krankheiten habe. Der Fehler ist unter zu starkem Alkoholeinfluss geschehen. Ich weiß, sollte nicht, ist aber trotzdem passiert...
     
  10. DerMirc

    DerMirc Bewährtes Mitglied Poweruser

    Was und warum ist im Endeffekt jetzt egal.

    Die Symptome kannst auf alle Fälle abhaken, die haben nix zu sagen.

    Mach den Test nach sechs Wochen und alles wird gut.
     
  11. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Der einzige Laborwert, der was überHIV aussagt ist derHIV-Test. Dir bleibt also nix Anderes übrig als volle 6 Wochen abzuwarten und dann den Test zu machen. Ab Tag 43 nach RK ist der Test möglich.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden