Es lebe der Sport!

Dieses Thema im Forum "Leben mit HIV" wurde erstellt von deich, 27. November 2018.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. deich

    deich Neues Mitglied

    Moin zusammen,

    klar: Sport ist gesund. Und gerade, wenn manHIV+ ist, sollte man besonders auf eine gesunde Lebensweise achten.

    Ich persönlich mache daher regelmäßig Sport (4-5 Mal die Woche, Fitnessstudio und Schwimmen). Auch schon vor HIV. Aber die Tatsache, dass ich mich jetzt „pflegen“ muss, motiviert mich sogar noch etwas mehr.

    Zudem hat mir Sport kurz nach der harten Diagnose die einzigen Momente beschert, in denen ich mal nicht an das Virus und das Drama gedacht habe.

    … Aber ich muss auch sagen: Aus irgendeinem Grund nehme ich seit Therapiestart auch schneller/mehr am Bauch zu. ;)



    Wie ist es bei euch mit Sport? Macht ihr regelmäßig? Ist eure Leistung noch genauso wie vor der Infektion? Habt ihr Erfahrungen, Empfehlungen, Tipps oder ähnliches?

    Freue mich, von euch zu hören.
    Danke und viele Grüße vom deich!
     
  2. Wyoming

    Wyoming Poweruser Poweruser

    Moin deich :)

    Ich kann dir diesbezüglich keine Erfahrungswerte auf persönlicher Basis bieten, weil ich nicht betroffen bin, habe aber im täglichen Leben mit Betroffenen zu tun und mit einem Betroffenen ganz besonders.

    Viele meiner Bekannten treiben Sport, haben dies teils auch schon vor der diagnostizierten Infektion getan und feststeht: Bewegung und Sport sind immer gut, schaden nicht, und bewirken nur positives. Mich freut es sehr, dass du im Sport einen Anker gefunden hast, in dem du dich zu Anfang deiner Diagnose ablenken konntest.

    Ich persönlich bin negativ und treibe zu meinem Leidwesen verhältnismäßig wenig Sport. Mein Freund und ich sind Herrchen eines Hundes, der uns täglich mehrfach zu Spaziergängen zwingt, im Sommer fahren wir gerne Mountainbike und jetzt zur kalten Jahreszeit fahren wir 2-3 mal wöchentlich ins städtische Hallenbad - erst ein paar Runden schwimmen, danach saunieren und eindampfen.

    Ich kann jetzt schon gedanklich das Schmunzeln im Gesicht vieler User sehen, die meinen Beitrag lesen. :oops:

    Besorgt dich das?
    Ich kann dir zur Therapie leider nur wenig inhaltliches sagen, da denke ich bist du bei Matthias, Lottchen, triplex oder haivaupos am Besten aufgehoben. Von mir nur so viel: Ein richtiger Mann braucht einen Bauch! :oops:

    Schande über mein Haupt, ich sollte mehr Sport treiben.
     
  3. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Wenn der Liebe Gott gewollt hätte, dass ich renne, hätte ich 4 Beine und ein Fell und er hätte die Erfindung des Automobils verhindert.

    Ich sehr mir gerne Sport an, nächste Woche beginnt endlich die Biathlonsaison.

    Klartext - Ich lebe genauso wie vor der Infektion, also kein Sport, keine besondere Ernährung und auch sonst mach ich nichts anders als vorher.

    Ich habe zwei Katzen, beides Freigänger, die mich mehrmals am Tag die Treppe runter und wieder hoch scheuchen - das muss reichen.
     
    Wyoming gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden